Autor Thema: [OpenOffice]Hoch und Querformat in einer File  (Gelesen 2911 mal)

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
[OpenOffice]Hoch und Querformat in einer File
« am: 23. November 2010, 22:26:04 »
Moinsen.

Jeder kennt die Zettel, die überall rumhängen und an denen unten im Querformat Telefonnummern hängen.

Ich dachte es wäre einfach ne Tabelle einfügen und dann drehen...

Jedenfalls habe ich das nicht hinbekommen und hätte gerne eure Unterstützung. Wäre blöd, wenn ich für sowas LaTeX bemühen müsste...

Beste Grüße,
Claas
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: [OpenOffice]Hoch und Querformat in einer File
« Antwort #1 am: 23. November 2010, 22:38:05 »
bei tabellen kann man doch in den formatoptionen (wo auch rahmen etc eingestellt werden) bestimmt auch die textrichtung auswählen. hab grad kein open office zum testen da, aber wenn ich mich nicht irre war das so.

alternativ statt text, tabellenkalkulation nehmen, dort gehts sicher
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: [OpenOffice]Hoch und Querformat in einer File
« Antwort #2 am: 24. November 2010, 09:30:38 »
excel gehts definitiv...  rechtsklick -> Zelleformatieren -> Ausrichtung..
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: [OpenOffice]Hoch und Querformat in einer File
« Antwort #3 am: 24. November 2010, 11:19:21 »
Ja aber das ist Calc und kein Writer...

Naja, ich gucke mir das nachher nochmal genauer an...
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: [OpenOffice]Hoch und Querformat in einer File
« Antwort #4 am: 30. November 2010, 20:03:40 »
So...erst versucht das DIng mit OOCalc zu basteln, entnervt aufgegeben.

Dann gegugelt, und siehe da:
Tabelle markieren->Format->Zeichen-> da kann man den Inhalt drehen.

Man muss nur darauf achten, dass statt ENTER SHIFT+ENTER gedrückt wird. :)
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...