Autor Thema: VoIP erfahrungen?  (Gelesen 4126 mal)

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
VoIP erfahrungen?
« am: 20. August 2006, 14:21:57 »
für mich steht zur debatte, nach dem umzug VoIP zu nutzen. man hört aber öfters von verbindungen, die nicht die gewohnten 100% erreichbarkeit haben, und so weiter.
deswegen: was habt ihr für erfahrungen mit welchen anbietern gemacht?

Offline BonZo0

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 56
  • Die Axt im Walde...
Re: VoIP erfahrungen?
« Antwort #1 am: 20. August 2006, 15:39:46 »
Kann Dir hier zwar keinen Erfahrungsbericht anbieten aber den Tipp geben mal in die aktuelle C'T Ausgabe einen Blick reinzuwerfen. Dort wird das Thema VoIP ausführlich behandelt :)


Gruß,

BonZo0
"...and i know that arseholes grow on trees but i'm here to trim the leaves."

Offline Marsu1x

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 82
    • Meine Homepage
Re: VoIP erfahrungen?
« Antwort #2 am: 20. August 2006, 19:05:49 »
Hallo,

ich benutze nun seit ca 1 Jahr überwiegend VoIP zum Telefonieren. Die ersten 10 Monate war ich bei nikotel und hatte dort die Flatrate für Europa für 20€/Monat (ich wohne in der Schweiz und telefoneire häufig nach DE --> somit lohnten sich die 20€). Da hatte ich so gut wie keine Probleme. Nettes features waren der callback und Faxempfang.
Nun bin ich bei sipgate.de. Die bieten auch eine Europa Flatrate für 8€/Monat an. wenn man noch 3 € drauflegt, bekommt man 3 weitere Rufnummern und kompletten Faxbetrieb. leider kommt es hier manchmal vor, dass meine FritzBox meint sie sei noch regristiert, aber sipgate meint "nein is nicht".
Von der verbindungsqualtiät bin ich begeistert. Kein Unterschied zu ISDN.

Gruss
Marsu1x
live long and prosper. thanks for the fish - good-bye
http://uno2007.boeckel-art.de
-------------------------------------
Desktop: Intel Core2Duo E8400, 8196MB, DFI Lanparty, ATI X4850, aircooled

Server:   AMD X2 4400+, 2048MB GSkill, Asus A8N, ATI X1600Pro, aircooled

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: VoIP erfahrungen?
« Antwort #3 am: 21. August 2006, 12:37:02 »
kannst du bestätigen, dass die gesprächspartner vom gefühl her "weiter weg" klingen?

Offline Marsu1x

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 82
    • Meine Homepage
Re: VoIP erfahrungen?
« Antwort #4 am: 21. August 2006, 13:25:17 »
Nein, kann ich nicht. :-) Kannst ruhig zugreifen :-)

Gruss
Marsu1x
live long and prosper. thanks for the fish - good-bye
http://uno2007.boeckel-art.de
-------------------------------------
Desktop: Intel Core2Duo E8400, 8196MB, DFI Lanparty, ATI X4850, aircooled

Server:   AMD X2 4400+, 2048MB GSkill, Asus A8N, ATI X1600Pro, aircooled

Offline doadro

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 609
  • seh`ich nicht gut aus ...
Re: VoIP erfahrungen?
« Antwort #5 am: 21. August 2006, 13:37:38 »
Hi,

ich telefoniere mittlerweile seit fast 1 Jahr mit Voip. Leider kann mir die Telekom nur DSL1000 zur Verfügung stellen. Doch trotz "schwacher" Leitung funktioniert das Telefonieren problemlos. Das Verbinden dauert 2-3 Sekunden länger, danach aber ist die Qualität identisch zum normalen Telefon.

Einzigstes Problem an der Geschichte ist:

Aufgrund der niedrigen Bandbreite kann ich nicht gleichzeitig downloaden und telefonieren. Auch intensives Surfen führt zu "lags" in der Leitung. Liegt aber alles am DSL 1000.

Mein Provider ist übrigens 1&1
-------------------------------------------------------------------
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.

"Ist die dunkle Seite stärker?" - "Nein. Nein... nein. Schneller, leichter, verführerischer."

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: VoIP erfahrungen?
« Antwort #6 am: 25. August 2006, 10:57:24 »
hm,d as in der c´t hört sich ja schonmal recht vielversprechend an, ich denke  mal, damit kann ich mich abfinden. danke erstmal für eure tips

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: VoIP erfahrungen?
« Antwort #7 am: 26. August 2006, 11:46:48 »
hi, ich bin seit fast 2 Jahren nutzer von VoIP.
Als anbieter habe ich GMX in verbindung mit ner 6000DSL leitung,
als Hardware ist ne Fritzbox Fon im einsatzt. Mit dieser Konbination bin ich mehr als zufrieden.
Top Sprach Quali, und durch die Fritz box sind noch spielerein wie Rufumleitung, anrufer listen, abschalten des Telefons zu bestimmten Uhrzeiten (nachtruhe),defnieren von wahlregeln (vor vor wahlen, falls nen anderer Anbieter noch billiger ist) usw. möglich.

Und nen Minuten Preis von 1Cent die Minute dürfte wohl auch noch nen gutes Argument sein ;-).
PS: nen flaterate fürs telefon hab ich nicht, weil ich selten über 2€ telefon gebühren komme. 
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!