Autor Thema: NTFS Formatierung rückgängig machen  (Gelesen 1298 mal)

Offline Gargamel

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 395
NTFS Formatierung rückgängig machen
« am: 31. Juli 2010, 16:58:30 »
Hi!

Ich habs grade geschafft, unter Linux meine Windows-XP System Partition (C:) neu zu formatieren... :aua: Mit "mkfs.ntfs -s 4096 -f /dev/sda1" hab ich auf der falschen Partition ein neues NTFS Dateisystem angelegt ("-f": Quickformat, "-s 4096": Sektorgröße 4k). Weitere Schreibzugriffe hat es nicht gegeben.

Kann mir jemand von euch ein Programm empfehlen, womit man die Formatierung rückgängig machen kann?

Etwas blöd ist natürlich, dass ich z.Zt. kein Windows-System habe, wo ich die Festplatte anschließen könnte. Das XP auf diesem Rechner ist ja wegformatiert. Ansonsten hätte ich noch nen Laptop mit Win7, wo ich aber keine zweite SATA-Platte anschließen kann.

Da ich Windows fast nur zum spielen nutze, sind die Daten auf der Partition nicht so furchtbar wichtig. Aber es wäre schon schön, wenn die ganzen Einstellungen nicht weg wären. ;)