Autor Thema: Realhorns - Lautsprecher  (Gelesen 4528 mal)

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Realhorns - Lautsprecher
« am: 22. Januar 2010, 14:46:52 »
Bin grad auf was interessantes aus der Region "insane hifi" gestoßen:

http://www.realhorns.de/

die seite ist etwas unlogisch aufgebaut, aber klickt euch mal durch. ich sag nur "wasser+kompressorgekühlte schwingspulen" im "subwoofer" :P
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #1 am: 22. Januar 2010, 15:43:24 »
sehen ja ganz hübsch aus, aber sind weder fürs heimische Zimmer geeignet, noch kann ich auf der Webseite einem guten Teil der Beschreibungen einen Sinn entnehmen.

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #2 am: 22. Januar 2010, 17:26:03 »
naja fürs zimmer sind die wohl auch nicht gedacht, aber ich habs mal gepostet weil ich interessant fand, dass man  offenbar lautsprecher-chassis wasser+kompressor kühlen kann ;)
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #3 am: 22. Januar 2010, 22:36:06 »
hab mir nur die startseite angesehen und bin nicht weiter ins detail.

das ist gar nicht mal so blöd, wenn man die schwingspule extrem kühlt. das tut nicht nru dem magnetfeld gut, sondern auch dem neodymeisenbor (NdFeB, wenn welches eingesetzt wird). zudem kann man sich aufwendige kühlbohrungen sparen und mehr bums auf die chassis geben.

ich sehe da nur vorteile.
« Letzte Änderung: 22. Januar 2010, 22:36:52 von Master Luke »

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #4 am: 22. Januar 2010, 23:19:40 »
war mir fast klar :undwech:                          :clown:
« Letzte Änderung: 22. Januar 2010, 23:20:07 von Fantometer »
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #5 am: 22. Januar 2010, 23:41:05 »
hab mir nur die startseite angesehen und bin nicht weiter ins detail.

dann hast du ja garnicht die "verrückten" konstruktionen gesehen, wie die hörner aufgebaut sind, bzw die die bilder "im wald" wo das ganze aufgebaut ist (PS: ist wirklich nicht weit ab vom wald. der typ, der die boxen baut wohnt wohl nur knapp 20km von meinen eltern zuhause weg, hab ich festgestellt :P)
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #6 am: 22. Januar 2010, 23:49:42 »
mein ausbilder damals hatte auch so, vom schreiner angefertige 30cm x 120cm tuben da stehen ..  wenn er uns mit "heim" genommen hat "mach mer mal ne musikstunde", war schon nen geiler sound ;)

..
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #7 am: 23. Januar 2010, 08:38:59 »
dann hast du ja garnicht die "verrückten" konstruktionen gesehen, wie die hörner aufgebaut sind,

jetzt schon. yo mei... da ist er nicht der einzige. ;)

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #8 am: 23. Januar 2010, 18:29:55 »
Hörner haben auch einen recht guten Wirkungsgrad, wobei Wirkungsgrad bei Lautsprechersystemen so ne Sache ist.

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #9 am: 23. Januar 2010, 21:48:48 »
wobei Wirkungsgrad bei Lautsprechersystemen so ne Sache ist.

wieso?

lieber wirkungsgrad als belastbarkeit. ;)

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #10 am: 23. Januar 2010, 23:43:37 »
joa, sagen wir mal so, die 3% Wirkungsgrad eines lautsprechers sind arg bescheiden im Vergleich zu Wirkungsgraden an den Maschinchen, an denen ich gerade sitze. So ein 20kW Synchronmotor ist da schon was anderes. Aber du hast Recht, lieber Wirkungsgrad als Belastbarkeit.

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #11 am: 24. Januar 2010, 00:30:09 »
Ach wer braucht schon Wirkungsgrad - Sound ist alles! Sowohl bei Lautsprechern, als auch bei Motoren...
btw: 20 kW ist ja ziemlich niedlich ^^

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #12 am: 24. Januar 2010, 05:13:48 »
das mit dem wirkungsgrad bei hifi  will mir auch nicht recht in den kopp gehen. naja. @hallo: schonmal nen 20kw motor inner hand gehabt? das hat nix mit niedlich zutun.

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #13 am: 24. Januar 2010, 13:38:15 »
btw: 20 kW ist ja ziemlich niedlich ^^
das ist nur der Achsvorschub einer CNC-Fräse, die Spindel hat 90kW Dauerleistung und irgendwas über 40kUPM....
das mit dem wirkungsgrad bei hifi  will mir auch nicht recht in den kopp gehen. naja. @hallo: schonmal nen 20kw motor inner hand gehabt? das hat nix mit niedlich zutun.
20kW gehen noch, stand letztens neben einem 3MW-Motörchen und beim Praktikum an nem 1,5GW Generator.
« Letzte Änderung: 24. Januar 2010, 13:39:03 von nemon »

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #14 am: 24. Januar 2010, 14:23:58 »
20kW gehen noch, stand letztens neben einem 3MW-Motörchen und beim Praktikum an nem 1,5GW Generator.

und ich habe den "kleinen" generator in grafenrheinfeld schon angefasst.  :crazy:

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #15 am: 24. Januar 2010, 14:58:13 »
lol, ist das jetzt zum "wer hat den größten schon mal angefasst" verkommen? :P
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #16 am: 24. Januar 2010, 18:55:17 »
Dazu fällt mir ja auch direkt ne Antwort zu ein...
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #17 am: 24. Januar 2010, 19:28:00 »
20kW gehen noch, stand letztens neben einem 3MW-Motörchen und beim Praktikum an nem 1,5GW Generator.

und ich habe den "kleinen" generator in grafenrheinfeld schon angefasst.  :crazy:
Anfassen war nicht, das Teil ist im Betrieb zu heiß. Dafür stannd ich schonmal in einem Dieselmotor drin.

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #18 am: 24. Januar 2010, 19:32:42 »
Anfassen war nicht, das Teil ist im Betrieb zu heiß. Dafür stannd ich schonmal in einem Dieselmotor drin.

und ich kann machen, dass die luft stinkt. :D

BTT oder?  :clown:

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Realhorns - Lautsprecher
« Antwort #19 am: 24. Januar 2010, 19:45:24 »
tja und ich hab solche Hörner schon mal gehört  :evilsmoke:
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!