Autor Thema: Comactflash als Systemfestplatte: Medienfehler  (Gelesen 1808 mal)

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Comactflash als Systemfestplatte: Medienfehler
« am: 28. Oktober 2009, 16:04:10 »
Ich habe hier ein Intel essential D201GLY2 und versuche mit einem CF zu IDE Adapter und einer 4gb Sandisk CF die Festplatte zu ersetzen. Beor ich das zeug bestellt habe, habe ich es schon mit einem USB Stick probiert und hatte das selbe Problem wie jetzt. USB stick und CF werden problemlos erkannt. Die Sandisk CF wird mit dem genauen Typ als Master erkannt und die Windows CD meckert auch nicht beim installieren auf die Sandisk (FAT 32). Sobald es jedoch zum ersten reboot beim installationsvorgang kommt, bekomm ich folgende Meldung:
Zitat
Medienfehler
Neustart:Taste Drücken
mache ich das kommt folgendes:
Zitat
no bootable device-- insert boot disk and press any key
im bios ist alles so eingestellt das die CF als erstes in der Reihenfolge ist.
da es mit dem USB Stick auch nicht geklappt und die compactflash im kartenleser auch perfekt erkannt und die Windowsordner auch auf der Karte sind, frage ich mich nun ob ich ein hard oder softwareproblem hab.  hat da jemand eine idee?

edith:
gevatter Google sagt: Formatiere er in NTFS anstatt in FAT 32, so wird ihm Erfolg beschieden sein.
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2009, 16:37:08 von efferman »

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Comactflash als Systemfestplatte: Medienfehler
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2009, 22:26:07 »
so tue er wie ihm aufgetan und tue auf was er aufgetan
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Comactflash als Systemfestplatte: Medienfehler
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2009, 10:31:15 »
Ich hatte IIRC damals auch NTFS und keine PRobleme...
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Comactflash als Systemfestplatte: Medienfehler
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2009, 12:19:10 »
inzwischen läuft das dingens auch, und nicht mal langsam. Und das wichtigste is, dass das dingens nicht zu hören is.