Autor Thema: Numero Trentaquattro  (Gelesen 43914 mal)

Offline Marsman

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 833
  • Ich hab den geilsten Arsch der Welt
Numero Trentaquattro
« am: 26. September 2009, 15:19:34 »
Zitat
Es gibt Rituale im Leben, die sind allgegenwärtig. Man legt sie niemals ab, versäumt nicht diese auszuführen und tut diese oft auch völlig unbewusst.
Dazu zählt ohnesgleichen das tägliche Zusammentreffen in einem vertrauten Forum. Hier kann offen über alles gequatscht und gelabert werden, ohne den Sinn des Forums auch nur in geringster Weise zu tangieren.

Hier, in der Eisdiele auf EKM, finden heimatlose und laberwütige ihr zuhause.... und jetzt seid ihr drann.

so weiter gehts...
ich denke mal amduser meinte ne gtx280 ;)

und @amduser antworte mal im icq...
Auch heute bin ich einsam,
weil ich Dinge weiss und andeuten muss,
die die Anderen nicht wissen und
meistens auch gar nicht wissen wollen.

join #eiskaltmacher im quakenet ;)
Ohne Löwensenf keine Competition!

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #1 am: 26. September 2009, 16:08:31 »
So, ich geh jetzt kurz in die Stadt und dann mal auf der IAA vorbeischauen..  :clown:

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #2 am: 26. September 2009, 16:14:42 »
Bei mir kommt jetzt auch erstmals x64. ..  Gleich nochma über mehr ram nachdenken :D
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #3 am: 26. September 2009, 16:24:49 »
Ich habe mir versehentlich zweimal die 32er geladen. die 64er war wohl nur scheinbar 64... aber TB und FF gehen bisher problemlos... auch der Selfmade soundtreiber...
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline raZr

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 398
  • weil ich es kannâ„¢
    • k.Nicl
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #4 am: 26. September 2009, 17:01:26 »
Selfmade Sound? Creative oder was? :D
k.Nicl on
Der LHC am CERN: "Mit 85prozentiger Wahrscheinlichkeit wird es keinen Weltuntergang geben"
---
Power is nothing without Control.
---
It’s a funny thing about a Porsche:
there's the moment you know you want one
there's the moment you first own one
and for the truly afflicted there is the decade or two that passes in between

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #5 am: 26. September 2009, 17:30:39 »
Ne...das ist ne Terratec-Karte, die angeblich kein DTS etc durchschleifen kann...Technisch ist sie in der lage und eine 2-Kanal-Karte (spdif) wird zur 6-Kanal-Karte (spdif)
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #6 am: 26. September 2009, 18:29:05 »
So, ich geh jetzt kurz in die Stadt und dann mal auf der IAA vorbeischauen..  :clown:

IAA doch erst morgen, hat mir zu lang in der Stadt gedauert und eine Stunde ist viel zu kurz..

Edit: ahhh, kopf vor die wand.. ich hab aus versehen meine musiksammlung von der externen platte ausgeschnitten statt kopiert und dann das os neu aufgesetzt. hoffe recovern geht noch, daten sind keine zusätzlich auf die platte gekommen oder wenn dann nicht viel..
« Letzte Änderung: 26. September 2009, 20:58:22 von BigBear »

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #7 am: 26. September 2009, 21:20:37 »
:kicher:

btw..

hab grad meine erste gitarrenstunde hinter mir :)
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #8 am: 26. September 2009, 23:12:41 »
 :ugly:

Scheint als findet O&O DiskRecovery wieder alles/das meiste.. Vielleicht bringts ja auch die Ordnerstruktur zurück..

Edit:
http://www.youtube.com/watch?v=8zEH5GxPNO8
Sowas muss ich mir auch basteln..
« Letzte Änderung: 27. September 2009, 00:45:51 von BigBear »

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #9 am: 27. September 2009, 01:34:23 »
Das ist hart. Ich habe immer 3 Wecker (Radio, Handy und Wecker selbst)

Offline Marlboro Man

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Madness since 1986
    • KFZ-Service-Prühl
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #10 am: 27. September 2009, 02:08:43 »
Das ist hart. Ich habe immer 3 Wecker (Radio, Handy und Wecker selbst)

Rofl, willkommen im Club, genauso schauts hier auch aus.  :crazy:

Bei dem 140dB Teil da würde ich mir wohl spätestens ab dem 3ten Tag keine Gedanken mehr machen müssen übers Aufstehen, ich würde wohl an nem stressbedingtem Herzinfarkt krepieren bevor ich überhaupt die Glotzer aufbringe.   :ugly:

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #11 am: 27. September 2009, 02:23:12 »
Ich nehm einfach nen Wecker und stell ihn außer Reichweite auf, dann wach ich irgendwann auf. Ansonsten drück ich den Wecker gerne im Schlaf aus, wenn er in Reichweite ist..

Veni, Vehi, Vici!

Offline Marlboro Man

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Madness since 1986
    • KFZ-Service-Prühl
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #12 am: 27. September 2009, 02:27:17 »
Problem ist wenn man an akuter Früh-Faulheit leidet und so cool ist in Trance aufzustehen, alles auszuschalten und sich wieder hinzulegen als wenn nix gewesen wäre. Kommt schon ab und an mal vor.  :D

Offline pillepups

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #13 am: 27. September 2009, 07:37:51 »
Ja Wecker sind schon so ne Sache für sich.

Ich gewöhne mich an das geräusch von so gut wie jedem Wecker irgendwann und höre das Teil nicht mehr.

Seit einigen Wochen steht bei uns so ein ekliger Moschee Wecker aus Dubai rum.

Der Muezin hat einen echt aus der Kiste.Vor dem Teil gehe ich regelrecht flüchten.

http://www.youtube.com/v/S8vEXFNbOP4


Abartig aber wirksam

bis denn vom SVen
Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Wahre Worte
http://www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #14 am: 27. September 2009, 08:26:09 »
Der Wecker is Hammer :clown:
hast du es schon mal mit einem Radiowecker versucht? Da kommt ja schließlich nicht jedes mal die selbe Musik

Offline pillepups

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #15 am: 27. September 2009, 08:46:44 »
Radiowecker brngen mich irgendwie auch nicht wirklich weiter.
Je nach Mucke schlafe ich direkt wieder ein. Da bleibe ich dann viel zu gerne liegen und höre mir die Mucke an.

Früher habe ich den Timer der Anlage benutzt aber da war das ganze Haus dann wach ^^

Seit dem Wecker sitze ich am morgen im Bett und fluche kurz das ich jetzt nicht beten werde und stehe dann ganz auf.

bis denn vom Sven

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Wahre Worte
http://www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #16 am: 27. September 2009, 09:52:48 »
ambilight wecker von phiips rocken, das ist bisher der einzige wecker der mich eigentlich regelmäßig wach bekommen ... als ich vorher immer das handy benutzt hab, ist das morgens immer auf misteriöse weise verschwunden (unter dem kissen etc), aber der wecker klappt.
morgens in einen sonnenaufgang zu schauen ist halt doch etwas angenehmer als einfach irgendwelcher krach
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #17 am: 27. September 2009, 11:21:53 »
ich hatte früher auch drei wecker, einen piepser, einen altmodischen mit zwei schellen oben druff und nen radio iirc - allesamt verpennt... 

aktuell habe ich einen ich glaub ebenfalls philips, der ist gut, der spielt erst musik (radio) was ich ausmach... aber nach 15 minuten fängt er nochmal an zu wecken und da ich dann (normalerweise) eh nimmer richtig penn, werd ich dann ganz wach..  ist echt herrlich

ich hatte mal ne zeitlang ne zeitschaltuhr am gettoblaster, entweder radio oder kassette.. einmal war im radio der sender verstellt - ich war senkrecht im bett gestanden!!  hab ich aber aus gesundheitlichen gründen nicht zum standard gemacht
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #18 am: 27. September 2009, 12:51:20 »
ich hab meinen normalen piepster der im schnit 5mal auf snooze gestellt wird und ich hab aufm handy ne weckersoftware.
also dudelt das handy mir musik vor und der piepster macht mich wach. in der theorie jedenfalls. so richtig klappen tut das nicht.

obwohl ich zwei mathe aufgaben lösen muss bevor die musik aufhört zu spielen :D

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Numero Trentaquattro
« Antwort #19 am: 27. September 2009, 12:57:01 »
Ja Wecker sind schon so ne Sache für sich.

Ich gewöhne mich an das geräusch von so gut wie jedem Wecker irgendwann und höre das Teil nicht mehr.

Seit einigen Wochen steht bei uns so ein ekliger Moschee Wecker aus Dubai rum.

Der Muezin hat einen echt aus der Kiste.Vor dem Teil gehe ich regelrecht flüchten.

http://www.youtube.com/v/S8vEXFNbOP4


Abartig aber wirksam

bis denn vom SVen

Der steht hier auch irgendwo rum  :clown:

Veni, Vehi, Vici!