Autor Thema: RAM Übertakten, was ist zu beachten? Noch nie gemacht.  (Gelesen 2543 mal)

Offline DaywalkerNL

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
RAM Übertakten, was ist zu beachten? Noch nie gemacht.
« am: 18. September 2009, 18:23:22 »
Hallo, ich habe ja meinen Rechner umgebaut, wie hier zu sehen ist. :

http://www.tomshardware.com/de/foren/241565-3-meine-umrustung-bilder-benchmarks

Nun möchte ich dem RAM an die Nieren ;-) Habe zwar schon des öfteren CPUs übertaktet, aber noch nie direkt den RAM ~ hatte auch noch nie "solchen" Marken RAM in einer Maschine.

Für die, die Oben nicht lesen wollen :

Hardware :

Asus P7P55D ( BIOS 0606 )
Intel Core I-5 750 ( 2,66ghz )
getaktet per BLK @ 175mhz @ 3,51 Ghz

RAM :

Corsair DDR3 1600Mhz XMS3 - "CMX4GX3M2A1600C9"

Mit den aktuellen Einstellungen läuft der RAM im BIOS automatisch auf 1400mhz.

Kennt jmd. das Board und kann mir sagen, wie ich weiter vorgehen muss? Momentan ist er ja eher "untertaktet" ;-)
Wo liegen bei dem Speicher geschätzt die Grenzen?

Danke für eure Hilfe,

Gruß

Day

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: RAM Übertakten, was ist zu beachten? Noch nie gemacht.
« Antwort #1 am: 18. September 2009, 20:57:51 »
hi, du musst entgeltlich nur den speicherteiler per hand festlegen spannung fest setzten
und dann kannst du über den FSB den ram takt mit in die höhe treiben.
du musst halt nur sehn das die CPU immer zu 100% stabil ist (event. vorher ausloten und/oder multi der CPU runter setzten)

und um die stabilität zu testen lässt de Memtest86+ laufen (von cd booten)

achso: dein board kenne ich nicht weshalb ich nicht näher auf die einstellungen im bios eingehen kann

EDIT:
an den timings (CL werte) kann man auch noch spielen,
aber das ist ehr für fortgeschrittene weil damit kannst de dein speicher noch schneller erden.

und worauf de achten solltest???
auf das gleiche wie bei der CPU temp. im auge behalten und mit den Spannungen vorsichtig sein...
« Letzte nderung: 18. September 2009, 21:05:10 von mad1120 »
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline DaywalkerNL

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Re: RAM Übertakten, was ist zu beachten? Noch nie gemacht.
« Antwort #2 am: 18. September 2009, 21:53:14 »
Danke @ Mad
Werde es nachher zu Hause ausprobieren....
kann jemand abschätzen bis wie weit solche Rams Stabil laufen?

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 314
Re: RAM Übertakten, was ist zu beachten? Noch nie gemacht.
« Antwort #3 am: 18. September 2009, 21:55:35 »
vieleicht hilft das hier weiter. bei mir laufen die nitmals stabil mit standerttakt, hat aber mehr was mit dem board zu tun und des leicht bescheuerten bioses. naja, command rate 1 ist auch was feines, nur bringt es mir ohne ssd's nicht wirklich viel.