Autor Thema: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen  (Gelesen 4569 mal)

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beitrge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
 :boese:  :thumbup: ich frage mich, was ich falsch gemacht habe.

Hab heute morgen auf dem Tisch meinen neuen PC Probelaufen lassen, mit der hd3200 onboard graka.

Als alles OK war, hab ich die HD4830 eingebaut. Den lauten Standard Kühler hab ich erst gegen nen Wakühler(nVXP3), dann später gegen den Twin Turbo ausgetauscht.

Hab auf die üblichen verdächtigen (WLP, Anziehen über Kreuz, richtigen Sitz) geachtet.

Beim ersten Boot zeigte er mir zuerst die Klötzchen dann hat sich die graka abgeschaltet (lüfter aus), noch mal angeschaltet lief sie dann doch (mit klötzchen). mal neu montiert, dann den originalkühler drauf, keine verbesserung ->  :priester:

was kann da schief gelaufen sein, hab das gefühl, dass die haltenasen des acceleros falsch montiert sind, auf der einen seite hat er ein paar µm mehr abstand zur gpu

dass schlimme: wollte mal checken, ob die graka ne lüfterregelung besitzt, denn der hersteller verwendet das selbe pcb für die 4850. der originalkühler ist ungeregelt. den accelero pwm lüfter draufgeschnallt_> sie hat eine und ist geregelt wunderbar leise  :boese: :boese: :aua: :aua: :aua: :aua:
« Letzte nderung: 04. September 2009, 20:52:47 von aSSaD »
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.216
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #1 am: 04. September 2009, 21:58:20 »
hat die 4830 vorher funktioniert?.. weil groß bauteile überbrücken ist beim Twin Turbo ja nicht möglich..   oder der wakühler hat das schon erledigt - Effe kennt darüber ein Lied ;)
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beitrge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #2 am: 04. September 2009, 23:15:35 »
hat die 4830 vorher funktioniert?.. weil groß bauteile überbrücken ist beim Twin Turbo ja nicht möglich..   oder der wakühler hat das schon erledigt - Effe kennt darüber ein Lied ;)

sie lief nie mit dem wakühler. hatte nur am anfang überlegt, das sugo mit ner wakü auszustatten.

den hatte ich auch peinlichst genau angeschraubt: über kreuz und immer nur ganze umdrehungen :aua:
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.216
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #3 am: 05. September 2009, 10:17:17 »
Aber so grundsätzlich ist sie vorher gelaufen?
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beitrge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #4 am: 05. September 2009, 19:43:55 »
Aber so grundsätzlich ist sie vorher gelaufen?

hab sie gebraucht gekauft, und dann auf einem pc, den ich fertiggestellt hab (mit windows 7) kane&lynch durchgespielt.
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.216
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #5 am: 05. September 2009, 20:40:40 »
hm..  dann ist das echt komisch, dass es durch ne fehlinstallation des Kühlers was passiert sein sollte kann ich mir net vorstellen..  vor allem da du ja extrawlp genommen hast, die Original, die tatsächlich hauchdünn ist, war ja längst runter.. und SO falsch kann man den net draufbauen..iirc (trau ich dir auch net zu :P )
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beitrge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #6 am: 06. September 2009, 11:16:59 »
hm..  dann ist das echt komisch, dass es durch ne fehlinstallation des Kühlers was passiert sein sollte kann ich mir net vorstellen..  vor allem da du ja extrawlp genommen hast, die Original, die tatsächlich hauchdünn ist, war ja längst runter.. und SO falsch kann man den net draufbauen..iirc (trau ich dir auch net zu :P )

hab das handbuch gelesen. da stand was von wlp aufbringen, kühler auf glatte fläche legen, karte drauf, und festschrauben

kanns sein, das wlp auf die kleinen kondensatoren gekommen ist, die sich neben der gpu befinden, und sie dadurch getoastet wurde?
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #7 am: 06. September 2009, 11:23:34 »
Bitte erschlag mich nicht wenn ich das überlesen habe, aber hast du die Karte auch mit dem Wasserkühler gestartet oder erst nach dem du den TwinTurbo montiert hast? nicht das der NVXP3 was kurzgeschlossen hat.
Abgesehen davon, was für wärmeleitpaste benutzt du? Liegt der Kühler richtig auf?

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.216
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #8 am: 06. September 2009, 14:29:54 »
mit wakühler hat er sie wohl nicht laufen lassen.. war auch meine erste Vermutung
Den Twin Turbo NICHT richtig aufliegen lassen ist imho recht unmöglich..
Das WLP auf den Kondesatoren ist sollte afaik nichts machen..
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beitrge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #9 am: 06. September 2009, 17:00:37 »
lief nie mit dem nvxp und effe: ich bin kein choleriker ;)

man kann von drei seiten auf die gpu schauen, und da war alles ok. hab auch nen abdruck test gemacht. im gegensatz zur alten x1900 aiw ist die gpu aber ein stück höher als der bügel drum rum
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #10 am: 06. September 2009, 17:08:15 »
Dann bin ich überfragt und habe keinen  Schimmer warum das gute Stück bildfehler produziert.

Offline 4th Floor

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 534
Re: 4830 - nach Kühlerwechsel auf Twin Turbo nur noch bunte Klötzchen
« Antwort #11 am: 07. September 2009, 14:21:42 »
kanns sein, das wlp auf die kleinen kondensatoren gekommen ist, die sich neben der gpu befinden, und sie dadurch getoastet wurde?
WLP mit Silberanteilen (Arctic Silver 5 etc.) ist nichtleitend, sie wird erst leitend wenn sich die Teilchen verdichten durch hohen Druck.

Mein Beileid zur toten Graka.
[19:39] Marsman: die aktuallisieren das noch per hand 
[19:40] Marsman: nen 1 euro jobber is günstiger alsn rechenzentrum :-D

Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Ignoranz ist Stärke