Autor Thema: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle  (Gelesen 3187 mal)

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
[KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« am: 16. Juli 2009, 10:13:12 »
Hi,
hab mir vor einiger Zeit meine flexible Welle von nem Dremelklon (glaub Aldi) zermahlen. Jetzt bräuchte ich was neues, da die meisten Wellen wohl eh nicht aufs alte Gerät passen direkt ein komplett neues Set. Nur wollte ich nicht unbedingt gleich 90€ fürs original ausgeben.
Weiß jemand was günstigeres robustes?  :help:

Veni, Vehi, Vici!

Offline pillepups

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« Antwort #1 am: 16. Juli 2009, 10:37:07 »
Meinen Aldi Vogel habe ich schon so 3 Jahre und benutze ihn auch öfters mal.

Ich denke P/L mäßig war das Ding unschlagbar.

Wenn der drauf geht würde ich ihn wieder kaufen  ( sofern dann zu bekommen )

Leider geht einem nur sowas immer dann drauf wenn es das Angebot grad nicht gibt  :boese:

Bis denn vom Sven
Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Wahre Worte
http://www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« Antwort #2 am: 16. Juli 2009, 13:52:01 »
jup hab ebenfalls nen aldi klon namens ferm, bin ebenfalls damit wunschlos glücklich.

oder wenns nur ne welle sein soll schau dir mal die welle von proxxon an,
die kannst de an jedem "dremel" per spannzangen befestigen.
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« Antwort #3 am: 16. Juli 2009, 13:56:00 »
Die Werkzeugaufnahme ist in der Regel identisch. Hab auch so nen Aldi-Dremelklon und da die Original Trennscheibenaufnahme von Dremel drin.

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« Antwort #4 am: 16. Juli 2009, 16:37:31 »
ja die werkzeug aufnahme ist gleich, meist sind sogar mehere spannzangen mit dabei....
aber es gibt auch wellen die ohne spannzangen an angebracht werden,
sie werden quasi direkt mit dem dremel gehäuse verschraubt wobei die welle dann mit nem vierkant einrastet.
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« Antwort #5 am: 17. Juli 2009, 21:44:56 »
Also mein letzter Klon war auch von nem Discounter glaub ich. Wenn nicht sogar von Aldi. Da wurde die Welle eingespannt und dann noch mit dem Gehäuse verschraubt.

Veni, Vehi, Vici!

Offline pillepups

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« Antwort #6 am: 17. Juli 2009, 21:47:11 »
Also mein letzter Klon war auch von nem Discounter glaub ich. Wenn nicht sogar von Aldi. Da wurde die Welle eingespannt und dann noch mit dem Gehäuse verschraubt.

Das kann gut Aldi sein denn so ists bei meinem auch.



Bis denn vom Sven

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Wahre Worte
http://www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« Antwort #7 am: 17. Juli 2009, 21:54:48 »
Die Welle bestand bei mir aus einer Art Feder bzw Spiraldraht und den hats durchgedreht  :kratz:

Veni, Vehi, Vici!

Offline Ænimous

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 560
  • fest-fester-ab ;)
    • MySpace...
Re: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« Antwort #8 am: 17. Juli 2009, 22:16:09 »
ist beim orig. dremel genauso. also ich denke das müsste auch passen.

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« Antwort #9 am: 22. Juli 2009, 23:58:15 »
Hab mittlerweile sogar das original recht günstig gefunden, 300er mit Flexwelle und Koffer 60€ glaub ich. Glaub das schau ich mir dann doch mal genauer an.

Aber danke schonmal bis hierher  :thumbup:

Veni, Vehi, Vici!

Offline Ænimous

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 560
  • fest-fester-ab ;)
    • MySpace...
Re: [KB] Dremelklon mit ordentlicher flex. Welle
« Antwort #10 am: 05. August 2009, 15:18:30 »
ich denke dann hab ich den selben^^

kannst nix falsch machen...