Autor Thema: USB 2.0: optische Laufwerke ohne Netzteil betreiben  (Gelesen 1886 mal)

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
USB 2.0: optische Laufwerke ohne Netzteil betreiben
« am: 11. Mai 2009, 23:16:51 »
MOin,

Was gerade in einem anderen Thread auftauchte und mich seit geraumer Zeit beschäftigt:

Gibt es für opt. laufwerke gehäuse, die nur mittels USB angeschlossen werden? ohne Netzteil?

Ich würde gerne meine internen LW auf den Schreibtisch stellen und nur bei Bedarf ein und ausschalten. Gibt es da Problem mit Windows, bzgl. des Laufwerkbuchstabens? Ist das ganze ohne NT überhaupt möglich?

Produktlinks in GH vll?

Danke.


Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: USB 2.0: optische Laufwerke ohne Netzteil betreiben
« Antwort #1 am: 11. Mai 2009, 23:38:57 »
Link hatte ich in besagtem Thread ja schon geschrieben.
Probleme gibts keine, LW-Buchstaben kannste wechseln wie du lustig bist.
Stecker sind 2 Stück vorhanden und je nach MoBo/NT sollte das mit Strom auch kein Problem sein.
Aber als Backup ist ein NT dabei.
Habe ein Slimline von Icbox...war bei 30€ rum.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline CptHirni

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 240
  • Schläfer
Re: USB 2.0: optische Laufwerke ohne Netzteil betreiben
« Antwort #2 am: 11. Mai 2009, 23:45:40 »
Slimline geht, normale LWs gehen nicht. Die nuckeln an 12V.
Slims gibts genügend von LG/Samsung/LiteOn und anderen. Oder eben externes Gehäuse auf eSata+USB Strom. Da gibts keine Wandlerchips, also auch recht egal welches man nimmt.
<@[A|K]Leviathan> hirni, deine eine schulter ist voll mit schwarzen gestalten, auf der anderen befindet sich nur ein schild mit der aufschrift "auf unbestimmte zeit im urlaub"

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: USB 2.0: optische Laufwerke ohne Netzteil betreiben
« Antwort #3 am: 11. Mai 2009, 23:49:17 »
Oh stimmt, das mit internen habe ich überlesen  :redface:
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: USB 2.0: optische Laufwerke ohne Netzteil betreiben
« Antwort #4 am: 12. Mai 2009, 17:50:53 »
d.h. ich müsste mir nen slim-line DVD-RIM neu kaufen, welches 2 USB-Stecker mitbringt.

dann müsste das funzen ohne NT....


öhm.. hilft mir mal einer beim suchen. :))

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: USB 2.0: optische Laufwerke ohne Netzteil betreiben
« Antwort #5 am: 12. Mai 2009, 18:03:16 »
Oh Steffen, nun mal langsam.
Als Slimline geht jedes normale IDE- Slimline. Ka ob es bei Notebooks schon SATA-DVD gibt bei mir ists IIRC IDE.
Das schiebst du dann einfach in das Gehäuse rein (wie eine Backplane ist das dann).
Dann erst kommt das USB-Gedöns (beim Gehäuse dabei)
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline CptHirni

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 240
  • Schläfer
Re: USB 2.0: optische Laufwerke ohne Netzteil betreiben
« Antwort #6 am: 13. Mai 2009, 02:45:23 »
Ich würd nen fertigen externen slim nehmen. Kosten ab ~50€.
Ansonsten zahlt man für nen Slim-DVD-Brenner schon ~30€ + nen Gehäuse.
Wenns eSATA sein soll nen normales SATA-LW + eSATA/USB Gehäuse ~30-40€. Da brauchste dann aber nen extra NT, ist größer, schwerer und eigentlich sinnlos, da bei Laufwerken USB Speed reicht.
<@[A|K]Leviathan> hirni, deine eine schulter ist voll mit schwarzen gestalten, auf der anderen befindet sich nur ein schild mit der aufschrift "auf unbestimmte zeit im urlaub"