Autor Thema: Akku kaputt?  (Gelesen 2243 mal)

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Akku kaputt?
« am: 18. Januar 2009, 16:08:32 »
Wenn mein Laptop Akku innerhalb von 4 minuten von 100% auf 2 sinkt, was passt dann net..  usb mikrowelle abschliessen?  :ugly:

nee im ernst, der läppi ist immer mit nt gelaufen, hat das den akku geschrottet? ist nen dell inspiron 1300 - akku type müsste ich gucken
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Gargamel

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 395
Re: Akku kaputt?
« Antwort #1 am: 18. Januar 2009, 16:22:00 »
Guck mal im Bios oder in der mitgelieferten Software oder im Handbuch ob da irgendwas zum Kalibrieren des Akkus steht. Oft hilft es, den Akku einmal komplett zu entladen und danach wieder ganz voll zu laden, um die Ladestands-Elektronik zurückzusetzen. Die genaue Vorgehensweise ist aber abhängig vom Notebook und vom Akku-Typ (Ni-Mh, Li-Ion, etc). Bei einigen Notebooks gibts dafür auch ne Software die das macht oder eine Funktion im Bios.

Offline Marsman

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 833
  • Ich hab den geilsten Arsch der Welt
Re: Akku kaputt?
« Antwort #2 am: 18. Januar 2009, 16:36:39 »
Deswegen nimmt man den Akku auch immer raus wenn das Ding eh nur am Netzteil läuft ;)
Sowas wie Memory-Effekt sollte es ja eigentlich nicht mehr geben aber die Praxis sieht wohl anders aus. Die Abnutzung ist schon enorm wenn der Akku immer noch geringfügig ge- und entladen wird.
Auch heute bin ich einsam,
weil ich Dinge weiss und andeuten muss,
die die Anderen nicht wissen und
meistens auch gar nicht wissen wollen.

join #eiskaltmacher im quakenet ;)
Ohne Löwensenf keine Competition!

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Akku kaputt?
« Antwort #3 am: 18. Januar 2009, 16:41:09 »
nee im ernst, der läppi ist immer mit nt gelaufen, hat das den akku geschrottet?

jup damit brätst du regelrecht akkus durch - hab in 2 jahren bei meinem macbook pro so auch schon den zweiten am ende :P

rekalibrieren nützt vielleicht etwas (damit die anzeige wieder stimmt), aber dem akku helfen tuts selten noch viel.
einfach dazu mal komplett leer machen (notebook ausgehen lassen, ne weile warten dann wieder an und nochmal ausgehen lassen). anschließend wieder laden und das ganze sollte wieder genauer sein.
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: Akku kaputt?
« Antwort #4 am: 18. Januar 2009, 17:20:22 »
Mit Dauerbetrieb am Netzteil macht man in jedem Fall den Akku kaputt. Laden und gleichzeitig pc laufen lassen ist jetzt nicht so tragisch, aber den Laptop ständig so zu betreiben ist äußerst ungesund. Nen neuen Akku ist leider ziemlich teuer und bei Ebay muss man glück haben und beim richtigen Händler landen, der zudem für das eigene Gerät nen guten Akku hat - kann man so leider nicht beurteilen, man kauft also die Katze im Sack...

Offline pillepups

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: Akku kaputt?
« Antwort #5 am: 18. Januar 2009, 18:32:30 »
Erst beim hersteller informieren bevor man den Akku raus lässt.

Einige warnen davor die Geräte ohne Akku zu betreiben.


Bis denn vom Sven
Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Wahre Worte
http://www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Akku kaputt?
« Antwort #6 am: 19. Januar 2009, 00:20:17 »
Mist!

Muss ma gucken wie das gelöst wird, aber ich habe hier ja jetzt schon ein paar Ideen..
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!