Autor Thema: PC startet sobald NT STrom hat  (Gelesen 2737 mal)

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
PC startet sobald NT STrom hat
« am: 25. Oktober 2008, 18:01:02 »
Huhu.
Habe folgendes Problem nach etwas aufrüsten...
Also ertsmal das ehemalige Sys:
ATI HD4850
e4300 cooled by Zalman CNPS7700Cu
ASUS P5Q-E
MDT 2GB Ram im DC

So folgendes wurde geändert:
e5200 cooled by Scythe Mugen
HD4850
ASUS P5Q-E
2GB Corsai XMS2 im DC

sofolgendes Problem hab ich jetzt als alles zusammengebaut war:
Hab das Teil aufgestellt, angeschlossen und den Kippschalter am Netzteil (be quiet! 470W) umgelegt, sofort föhnte der Graka Lüfter laut und bei näherem Betrachten auch CPU und Case Lüfter die an einer Lüftersteuerung hängen, folglich setzt das NT alles unter Strom aber beim Betätigen  des Start Schalters blieb der erhoffte Effekt aus^^x(
So CMOS Reset schonversucht...Was kann ich noch tun?
Hab das sSystem schon auf Graka, Lüst, CPU und RAM beschränkt...aber geändert, hab auch vorsichtshalber n zusätzlichen Lüfter an das Mobo gehauen, damit die lüfter schutzkontrolle nicht dran schuld sein kann^^
Bitte helft mir x(

Lg
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: PC startet sobald NT STrom hat
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2008, 19:00:14 »
im bios einstellung:

reboot after power loss (oder wie das genau heißt) - neustarten nach stromverlust

oder du hast irgendwo nen kurzen, der dn pc irrtümlicherweise glauben lässt dass er booten soll
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Gargamel

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 395
Re: PC startet sobald NT STrom hat
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2008, 19:01:33 »
Hab das Teil aufgestellt, angeschlossen und den Kippschalter am Netzteil (be quiet! 470W) umgelegt, sofort föhnte der Graka Lüfter laut und bei näherem Betrachten auch CPU und Case Lüfter die an einer Lüftersteuerung hängen, folglich setzt das NT alles unter Strom aber beim Betätigen  des Start Schalters blieb der erhoffte Effekt aus^^x(
Was für einen Effekt hattest du dir denn erhofft? ;)

Ehrlich gesagt wird mir aus deiner Beschreibung nicht klar, was das Problem ist. Nach dem Einschalten des Netzteil-Kippschalters laufen die Lüfter an. Bootet der PC dann ganz normal oder geht die Kiste wieder aus oder was passiert?

Ist der Power-Switch richtig am Mainboard angeschlossen?

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: PC startet sobald NT STrom hat
« Antwort #3 am: 25. Oktober 2008, 19:10:06 »
Das is es ja, dass er einfach nur starte, ich hab kein bild auf dem bildschirm, und normal nachdem der kippschalter betätigt wurde, hat der pc ja nur strom....aber booten soll er ja erst nach dem der Power Switch betätigt wurde....aber das macht er nicht :/
er mach garnichts wenn ich den power sw drücke, genauso wie beim reset sw, die kabel sind richtig angeschlossen, der speaker gibt auch kein signal, die leds leuchten
*Update*
ich glaub es war ein kurzer -.-
hab das system nochmal außerhalb des cases eingebaut und nach und nach teil für teil dazu gegeben und reaktion abgewartet....und bisher läfts....werde morgen mal alles fix und fertig machen dann ins case bauen....
und dann das selbe spiel mim 2t pc -.- xD
danke bis hierhin, melde mich wenn ich wieder hilfe brauche =)
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2008, 20:45:06 von Skyscraper »
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: PC startet sobald NT STrom hat
« Antwort #4 am: 25. Oktober 2008, 21:26:34 »
ich glaub es war ein kurzer -.-
hab das system nochmal außerhalb des cases eingebaut und nach und nach teil für teil dazu gegeben und reaktion abgewartet....und bisher läfts...

hört sich danach an als ob irgendwas im case das mainboard berührt (evtl abstandshalter/verschraubung auf der rückseite)
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: PC startet sobald NT STrom hat
« Antwort #5 am: 25. Oktober 2008, 21:29:14 »
habe meine systeme alle auf "reboot after power loss". so brauche ich nur die schaltbare steckdose betätigen...
 :wayne:

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: PC startet sobald NT STrom hat
« Antwort #6 am: 26. Oktober 2008, 15:40:19 »
Und funktioniert das? Wo stellt man das ein?

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: PC startet sobald NT STrom hat
« Antwort #7 am: 26. Oktober 2008, 15:46:44 »
Und funktioniert das? Wo stellt man das ein?

funktioniert.

steht im BIOS