Autor Thema: Lautsprecherkabel selber basteln  (Gelesen 28716 mal)

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #60 am: 09. November 2008, 23:05:24 »
lol...finales finish... gibt's unfinished finish? Oder meinste Finnisch :clown:

:P

theoretisch haben meine kabel bereits ein finish... nur bekomme ich die tage den schrumpfschlauch, den ich "zum schluss" überziehen möchte. ;)

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #61 am: 09. November 2008, 23:45:41 »
Mensch, ich weiß schon wie Du's gemeint hast. Klang nur komisch.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #62 am: 09. November 2008, 23:46:31 »
Mensch, ich weiß schon wie Du's gemeint hast. Klang nur komisch.

ich hoffe, der klang wird nicht komisch. :clown:

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #63 am: 10. November 2008, 01:37:10 »
Du nu wieder :clown:
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Holylemon

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #64 am: 10. November 2008, 17:31:11 »
mach doch mal ne detailaufnahme... sieht nämlich etwas komisch aus. oder beschreib mal, wieviele litzen du verwendet hast.


ich für meinen teil bin fast fertig. warte nur seit tagen auf den schrumpfschlauch fürs finale finish. :/

für ne Detailaufnahme müsste ich mir ne richtige Kamera besorgen, hab im moment nur meine 2MP Handycam.

Im Kabel sind 16 Adern und es werden immer 8 Adern zusammengefasst.

erhm...was sieht da komisch aus?
wenn du die etwas ausgebeulten stellen beim Schwarzen Schrumpfschlauch meinst, tja das hätte ich optisch natürlich etwas besser machen können aber ich fertige meine Kabel dann doch lieber etwas robuster damit sie auch lange halten ;)

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #65 am: 10. November 2008, 18:22:04 »
Im Kabel sind 16 Adern und es werden immer 8 Adern zusammengefasst.

erhm...was sieht da komisch aus?

ich sehe nur ein netzwerkkabel, welche anden enden "irgendwie" zusammengefasst ist. ich sehe auch nicht, dass du alle weißen drähte und alle bunten drähte zusammengefasst hast, sondern die Paare auf die hälfte abgezählt hast und nen bündel draus gemacht hast.... da biste nämlich komplett am thema vorbei geschlittert...

mach doch mal ne aufnahme von einem ende aus der nähe - man sieht aktuell nix.
« Letzte Änderung: 10. November 2008, 18:23:19 von Master Luke »

Offline Holylemon

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #66 am: 10. November 2008, 19:07:26 »
Dies ist kein Netzwerkkabel ;)
es ist eins der Schaltkabel die ich in meinen vorherigen Posts erwähnt habe.
Die Bündel habe ich nicht selber gemacht sondern die sind schon so im Kabel.

Der Grundsätzliche unterschied zwischen diesen Kabeln und Netzwerkkabeln ist, dass dies ein Twisted-Quad Kabel und kein Twisted-Pair Kabel ist.

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #67 am: 10. November 2008, 19:19:39 »
Dies ist kein Netzwerkkabel ;)
es ist eins der Schaltkabel die ich in meinen vorherigen Posts erwähnt habe.
Die Bündel habe ich nicht selber gemacht sondern die sind schon so im Kabel.

Der Grundsätzliche unterschied zwischen diesen Kabeln und Netzwerkkabeln ist, dass dies ein Twisted-Quad Kabel und kein Twisted-Pair Kabel ist.


wichtig ist, dass die paarweise verdrillten kabel aufgelöst werden und die beiden partner jeweils für + und - herhalten müssen.

Offline Holylemon

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #68 am: 10. November 2008, 19:58:12 »
Ach darauf wolltest du hinaus.
Da es bei diesen Kabeln keine 2er pärchen gibt sondern nur 4 Bündel zu jeweils 4 Adern wollte ich verschiedene Varianten ausprobieren.
Deswegen habe ich auch noch gute 12cm von den Adern übrig gelassen.

Eine Variante die mir am besten erscheint schaut wie folgt aus:

  +              -
ws/tk        bl/vl
ws/tk        or/vl
ws/tk        gr/vl
ws/tk        br/vl

(Farben: ws = weiss, tk = türkis, bl = blau, or = orange, gr = grün, br = braun, vl = violett)

ein Bündel setzt sich aus jeweils einer weissen, türkisen, violetten und blauen/orangen/grünen/braunen Ader zusammen.

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #69 am: 15. November 2008, 16:18:08 »
ein Bündel setzt sich aus jeweils einer weissen, türkisen, violetten und blauen/orangen/grünen/braunen Ader zusammen.

sollte passen.  :grin:

so, das WE ist postmässig um und ich warte immer noch auf meine granitplatten und schrumpfschläuche.  :roll:

ich werde somit die bananas nun anlöten und alles verkabeln, sodass das rack wieder nach hinten geschoben werden kann.


meine jetzigen schieferplatten unter den boxen werde ich dann verhökern: 20€ inkl. :D


ps: vor dem rack sieht man das externe einmessmikro. mal gucken, was das bringt.  :crazy:

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 15. November 2008, 16:19:55 von Master Luke »

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #70 am: 15. November 2008, 16:25:10 »
Die Kerzen hat bestimmt deine Freundin auf die Boxen gestellt  :D

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #71 am: 15. November 2008, 16:33:03 »
Die Kerzen hat bestimmt deine Freundin auf die Boxen gestellt  :D
ich hab die dinger freiwillig drauf gestellt... nicht das dann "irgendeinscheiss" drauf steht.  :engel:

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #72 am: 16. November 2008, 22:57:25 »
aloha!

die kabel sind angeschlossen. das war ne wursterei! aber fetzt! optisch und auch haptisch. zum klang kann und will ich nichts aktuell sagen, da ich meine anlage komplett verrückt habe und mal wieder einmessen und einstellen muss. ausserdem kommen die tage noch die neuen fetten granitplatten. :D
 
aber ein unterschied im sound zwischen den geflochtenen zöpfen und der jetzigen variante kann großartig nicht sein.

was nicht mit zu sehen ist, sind die lötstellen, die ich in die bananas noch gesetzt habe. im banana ist somit schraubkontakt und lötkontakt mit 10% silberlot.



[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 16. November 2008, 22:59:25 von Master Luke »

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #73 am: 17. November 2008, 08:05:13 »
musste es wirklich blauer schrumpfschlauch am ende sein? ... ansonsten sehen die schon mal ganz anständig aus, jetzt müssen sie nur noch so gut klingen :)
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #74 am: 17. November 2008, 08:05:26 »
Yammi, sieht sehr gut aus. Aber sag mal, gab es den hellbaluen Schrumpfschlauch nicht in schwarz? Sieht so irgendwie unstimmig aus.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #75 am: 17. November 2008, 08:10:44 »
ich warte seit 2 wochen auf mein paket schrumpfschlauch. jetzt war mir das pumpe.... und die anlage steht wieder an ihrer stelle.

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #76 am: 17. November 2008, 18:58:21 »
Mir ginge es auf die Nerven, allein, weil ich weiß, dass es nicht perfekt ist. Auch wenn man es nicht sieht.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #77 am: 18. November 2008, 09:07:11 »
kann ja nochmal schwarzer drüber ;)
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #78 am: 18. November 2008, 09:45:52 »
Aber ob er's macht ;)
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline pillepups

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: Lautsprecherkabel selber basteln
« Antwort #79 am: 18. November 2008, 10:39:50 »
ich warte seit 2 wochen auf mein paket schrumpfschlauch.

Das würde mir viel mehr auf den Keks gehen.

Immer dieses Warten aus Sachen die man unbedingt braucht während der bestellte eher unwichtige Kram in blitzartiger Geschwindigkeit geliefert wird


bis denn vom Sven
Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Wahre Worte
http://www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded