Autor Thema: Über Konsole Datei vom Unirechner ziehen  (Gelesen 3464 mal)

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beitrge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Über Konsole Datei vom Unirechner ziehen
« am: 12. Juni 2008, 20:21:16 »
Moinsen.

Bei uns hat jeder, der Informatik hat einen Account im Rechenzentrum, so dass man sich immer lokal per Thin-Client einloggen kann.
Nun ist es ferner möglich sich per ssh anzumelden, um dann in seinem Account rumzupfuschen :)

So, die Verbindung via Konsole hat geklappt, ich bin nun auf meinem Acc eingeloggt. Ich habe auch schon aus diversen *.cpp dateien etc ein Tar machen können usw. Problem ist nun: Wie bekomme ich die Datei lokal auf meinen hiesigen Rechner? Wget gibt einen Fehler aus und die manpage nennt etwas von URL, also Inet, was ich so ja nicht habe, richtig?

Weiß einer einen Befehl, wie ich die Datei hier sichern kann?

Wär cool, wenn jemand helfen könnte.

LG Claas
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline i0n0s

  • Moderator
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beitrge: 916
  • MasterOnTopic
Re: Über Konsole Datei vom Unirechner ziehen
« Antwort #1 am: 12. Juni 2008, 20:34:13 »
Du nimmst einfach SCP.
Da bekommst du Zugriff auf das Dateisystem und kannst so die Dateien verschieben.
WGet lädt nur herunter, nicht herauf.

http://winscp.net/
« Letzte Änderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke »

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beitrge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Über Konsole Datei vom Unirechner ziehen
« Antwort #2 am: 12. Juni 2008, 20:37:15 »
Öh... dir ist schon klar, dass ich unter Lunux arbeite?! Und ich muss ja auch nur vom Uni-Rechner auf meinen eigenen laden. Oder habe ich dich missverstanden?
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline i0n0s

  • Moderator
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beitrge: 916
  • MasterOnTopic
Re: Über Konsole Datei vom Unirechner ziehen
« Antwort #3 am: 12. Juni 2008, 21:49:09 »
Dann ignorier den Link und suche den passenden Konsolenbefehl für SCP.
« Letzte Änderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke »

Offline Gargamel

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 395
Re: Über Konsole Datei vom Unirechner ziehen
« Antwort #4 am: 12. Juni 2008, 21:55:16 »
Öh... dir ist schon klar, dass ich unter Lunux arbeite?! Und ich muss ja auch nur vom Uni-Rechner auf meinen eigenen laden. Oder habe ich dich missverstanden?
Lunux? Cool! ;)

Scp ist als "Konsolenkommando" wahrscheinlich bei jeder Distribution in der Standardinstallation drin, ansonsten gibts das bei Debian (und bestimmt auch bei Ubuntu) im Paket "openssh-client". Und dann tippst du zu Hause in einer Shell in etwa folgendes ein:
scp username@rechnername:/pfad/zur/datei .
oder vielleicht auch
scp -r username@rechnername:/pfad/zum/verzeichnis .
und nach der Passworteingabe wird schwupps-di-wupps die betreffende Datei bzw. das Verzeichnis von dem "Server" in das aktuelle Verzeichnis (".") auf deinem Rechner kopiert. Und das sogar schön verschlüsselt, soll ja nicht jeder ... mitlesen können.

Das hättest du jetzt aber auch mit einer Google-Anfrage zum Thema SCP rausbekommen  :wink:

Kann auch sein, dass eine scp-Funktionalität sogar im Konqueror integriert ist - keine Ahnung.

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beitrge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Über Konsole Datei vom Unirechner ziehen
« Antwort #5 am: 13. Juni 2008, 07:35:51 »
@Gargamel: Du solltest doch schon lägst wissen, das ich MS schon längst untreu geworden bin :)

Dachte, dass scp irgendein Programm-Name ist oder sowas und kein Befehl.

Nach einem klein wenig Rumspielerei hats letztendlich doch geklappt:

scp -r clm@bilbo.informatik.uni-kiel.de:/home/clm/IngInf2/serie7/clmran_serie7.tar .
clm@bilbo.informatik.uni-kiel.de's password:
clmran_serie7.tar                             100%   12KB  11.5KB/s   00:00   
claas@claas-linux:~$

Danke an euch alle.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...