Autor Thema: BluRay oder HDDVD??  (Gelesen 4840 mal)

Offline Hellshooter

  • Hat nen geilen Arsch
  • *
  • Beiträge: 995
  • Das konnt ich mal
BluRay oder HDDVD??
« am: 21. Februar 2008, 10:25:07 »
Moin,

bin gerade am Überlegen mal in die Welt von BluRay und HDDVD einzusteigen. Ich hab auch schon bischen was dazu gelessen bin aber immer noch net sicher auf welches Format man(n) am besten setzt. Eher BlueRay oder HDDVD?? Ich meine HD Player für HTPC sind jetzt nicht mehr so erschreckend euer aber es wäre doch schön zu wissen was die "besseren Chancen" hat durchzukommen. Klar ist es nicht sicher aber Tipps wären doch fein
« Letzte Änderung: 21. Februar 2008, 10:36:06 von Hellshooter »


Zitat: "Prime läuft, die CPU schwitzt, die Wakü kocht und ich bin Glücklich :P"


Intel Core2 Quad Q6600 GO, Nvidia Geforce 8800GT Leadtek, Cellshock DDR2 1150(Redline), Gigabyte X38 DQ6, Nexxos XP HighFlow, Laing DCC, Airplex 240,MagicCool Extrem Tripel 360

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: BlueRay oder HDDVD??
« Antwort #1 am: 21. Februar 2008, 10:29:27 »
Öhm du hast schon mitgekriegt das HD DVD "eingestellt" wird? Toshiba wird keine neuen Geräte mehr für das Format bringen und sämtliche Hollywoodstudios arbeiten jetzt mit Blueray...

In so fern auf jeden Fall Blueray - allerdings würde ich noch ein paar Monate warten bis dann deutlich günstigere Player kommen - vermute ich zumindest mal stark. Denn wenn jetzt alle Hersteller auf Blueray setzen gibts nen schönen Konkurrenzkampf mit fallenden Preisen... bzw. höhere Stückzahlen machens auch billiger...

Jan :)

Offline Hellshooter

  • Hat nen geilen Arsch
  • *
  • Beiträge: 995
  • Das konnt ich mal
Re: BlueRay oder HDDVD??
« Antwort #2 am: 21. Februar 2008, 10:32:03 »
Moin Jan,

nö hab ich net mitbekommen :whistle: und das obwohl ich jetzt eigentlich schon gelessen habe. Hmm naja dann wird es wohl BluRay werden. Die Player sind jetzt nimmer so schrecklich teuer wie am Anfang. Ich denke für 130öcken kann man durchaus einen kaufen :cool:.

Hell
« Letzte Änderung: 21. Februar 2008, 10:43:17 von Hellshooter »


Zitat: "Prime läuft, die CPU schwitzt, die Wakü kocht und ich bin Glücklich :P"


Intel Core2 Quad Q6600 GO, Nvidia Geforce 8800GT Leadtek, Cellshock DDR2 1150(Redline), Gigabyte X38 DQ6, Nexxos XP HighFlow, Laing DCC, Airplex 240,MagicCool Extrem Tripel 360

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: BlueRay oder HDDVD??
« Antwort #3 am: 21. Februar 2008, 10:34:58 »
Blu-Ray

entweder JETZT zuschlagen oder (viel) später. denn das zeug wird gerade rausgeballert wie blöde (laufender preiskrieg blu-ray vs- hddvd) und bekommt aber in
einigen monaten noch nen technologischen schub. (hat was mit auflösevermögen der technik zu tun)

Jan,
"blue" heisst es nicht, weil man eine "farbe" nicht lizensieren darf.

Offline Hellshooter

  • Hat nen geilen Arsch
  • *
  • Beiträge: 995
  • Das konnt ich mal
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #4 am: 21. Februar 2008, 10:42:36 »
Oki dann wird jetzt gekauft :D. Mal schauen wie zufrieden ich mit dem Spass dann bin. Hab mir gerade nen Laufwerk aus dem Haus Pioneer angeschaut. 125 öcken geht ja mittlerweile also mal gespannt wie BlueRay rüberkommt.

Grüsse Hell


Zitat: "Prime läuft, die CPU schwitzt, die Wakü kocht und ich bin Glücklich :P"


Intel Core2 Quad Q6600 GO, Nvidia Geforce 8800GT Leadtek, Cellshock DDR2 1150(Redline), Gigabyte X38 DQ6, Nexxos XP HighFlow, Laing DCC, Airplex 240,MagicCool Extrem Tripel 360

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: BlueRay oder HDDVD??
« Antwort #5 am: 21. Februar 2008, 11:11:23 »
"blue" heisst es nicht, weil man eine "farbe" nicht lizensieren darf.

Hä?

Offline pillepups

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #6 am: 21. Februar 2008, 11:38:12 »
Jenau.

Es heist blu & nicht blue.

bis denn vom sven
Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Wahre Worte
http://www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #7 am: 21. Februar 2008, 11:49:23 »
Asou deswegen - schmierwurscht hauptsache jeder weiß was gemeint war  :clown: :engel:

Jan :)

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: BlueRay oder HDDVD??
« Antwort #8 am: 21. Februar 2008, 12:29:23 »
Blu-Ray

entweder JETZT zuschlagen oder (viel) später. denn das zeug wird gerade rausgeballert wie blöde (laufender preiskrieg blu-ray vs- hddvd) und bekommt aber in
einigen monaten noch nen technologischen schub. (hat was mit auflösevermögen der technik zu tun)


merk ich nix von, bei uns im saturn muss man trotzdem knapp 30€ fürn film ausgeben, mir viel zu viel
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #9 am: 21. Februar 2008, 12:43:52 »
Einfach noch ne Weile warten, dann nen günstigen Full-HD + günstigen BluRay Player kaufen und gut is ;)
Hoffentlich gehts jetzt endlich mal voran im HD Bereich...

Jan :)

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: BlueRay oder HDDVD??
« Antwort #10 am: 21. Februar 2008, 12:44:18 »
merk ich nix von, bei uns im saturn muss man trotzdem knapp 30€ fürn film ausgeben, mir viel zu viel

ging um abspielgeräte

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #11 am: 21. Februar 2008, 12:55:48 »
btw: Liegt wohl kaum an den Medien, dass die BluRay-DVDs so teuer sind sondern nur an den bösen Raubkopierern :crazy:

Dürfte wohl noch ne Zeit dauern bis die BluRay Filme billiger werden, schätze mal man wartet ab bis die DVD Verkäufe zu Gunsten der neuen Scheiben zurückgehen, bevor man die Preise auf ein vernünftiges Niveau bringt. Schließlich dürften die normalen DVDs noch profitabler sein als die BluRays - meiner Meinung nach.

Jan :)

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #12 am: 21. Februar 2008, 15:40:26 »
wie war denn das beim wechsel vhs->dvd. da sind die preise ja auch angestiegen (trotz niedrigerer fertigungskosten für die scheibe, leicht höherer kosten zur produktion des materials)

denke nicht, dass sich da groß was machen wird.

Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #13 am: 21. Februar 2008, 15:42:28 »
Jo eben - erstmal wird mit den paar verkauften Scheiben ordentlich Gewinn gemacht...

Jan :)

Offline Hellshooter

  • Hat nen geilen Arsch
  • *
  • Beiträge: 995
  • Das konnt ich mal
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #14 am: 21. Februar 2008, 19:23:16 »
So Leute ich habe heute bei alterante ein Pionner Laufwerk bestellt das dann wohl morgen kommt "wurde an die Spedition übergeben"  :anbet:. Melde mich dann mal kurz wenn der erste HD Film hier gelaufen ist :))

Dieser Player is es
« Letzte Änderung: 21. Februar 2008, 19:27:16 von Hellshooter »


Zitat: "Prime läuft, die CPU schwitzt, die Wakü kocht und ich bin Glücklich :P"


Intel Core2 Quad Q6600 GO, Nvidia Geforce 8800GT Leadtek, Cellshock DDR2 1150(Redline), Gigabyte X38 DQ6, Nexxos XP HighFlow, Laing DCC, Airplex 240,MagicCool Extrem Tripel 360

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #15 am: 22. Februar 2008, 08:57:05 »

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #16 am: 11. März 2008, 09:49:44 »
http://www.hartware.de/news_44133.html

problem ist, dass die jetzigen laufwerke ein fw update benötigen.

wisst ihr, was ich mache?

ich kaufe mir ein hd dvd laufwerk! zur Zeit kostet das toshi http://geizhals.at/deutschland/?cat=dvdhdrom&asuch=
grade mal schlappe 29€. dazu kommt, das es einigen sehr schöne hddvd dvds gibt, die grad mal fürn 10er rausgekloppt werden

http://geizhals.at/deutschland/?cat=dvdfhd&sort=p

hd fast für lau...

« Letzte Änderung: 11. März 2008, 09:51:07 von aSSaD »
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #17 am: 11. März 2008, 10:12:32 »
http://www.hartware.de/news_44133.html

problem ist, dass die jetzigen laufwerke ein fw update benötigen.

wisst ihr, was ich mache?

ich kaufe mir ein hd dvd laufwerk! zur Zeit kostet das toshi http://geizhals.at/deutschland/?cat=dvdhdrom&asuch=
grade mal schlappe 29€. dazu kommt, das es einigen sehr schöne hddvd dvds gibt, die grad mal fürn 10er rausgekloppt werden

http://geizhals.at/deutschland/?cat=dvdfhd&sort=p

hd fast für lau...



und in einem jahr kotzt du rum, weil es keinen support mehr gibt. die 5 filme, die auf HD gepresst wurden...

it's your choice.

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #18 am: 11. März 2008, 11:12:47 »

und in einem jahr kotzt du rum, weil es keinen support mehr gibt. die 5 filme, die auf HD gepresst wurden...

it's your choice.

sind bei mir locker 20 filme, auch viele ältere (bulitt, serenity) und in einem jahr sollte es bestimmt auch preiswerte kombi player geben.

hd dvd und beta haben eigentlich nur vorteile, außer bei der kapazität (die bei bluray gern für mpeg2 genutzt wird  :ugly: oder bei vhs für pornos)
dafür ist endlich eine entscheidung da!


Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Gargamel

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 395
Re: BluRay oder HDDVD??
« Antwort #19 am: 11. März 2008, 19:45:12 »
Wenn ich mal so beim geizhals.at gucke und sehe, dass das günstigste BluRay Lese-Laufwerk für PC knapp über 100 Euro kostet, ist das HD DVD Laufwerk mit 30 Euro doch echt mal eine Option. Vorallem wenns die Filme für um die 10 Euro gibt. Hat mal halt mal ein gutes DVD-Leselaufwerk gekauft - normale Daten-CDs und -DVDs wirds ja noch ewig geben und BR kann man sich später immernoch kaufen.

Also ich finde die Situation durchaus verlockend. Und das obwohl ich mir normalerweise überhaupt keine Filme kaufe, da ich selten einen Film mehr als zwei/drei mal gucke. Dafür reichen mir gewöhnlich Kino / TV / Videothek / DVB-S Aufnahmen.