Autor Thema: Forscher entdecken: Strom aus Abwärme  (Gelesen 3004 mal)

Offline meltdown

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beitrge: 124
  • One to cool them all...
Forscher entdecken: Strom aus Abwärme
« am: 26. Januar 2008, 08:18:09 »
Hier mal ein Link zum Thema, könnte für den PC-Bereich doch recht nützlich sein,was haltet Ihr davon. Erste Ideen? http://www.golem.de/0801/57248.html

Offline dennisstrehl

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 235
Re: Forscher entdecken: Strom aus Abwärme
« Antwort #1 am: 26. Januar 2008, 08:28:36 »
Perfekt. Fehlt nur noch ein Treiber damit ein P4 sich seinen Strom selber erzeugen kann! :D

Nee, ich glaube mal nicht dass das jetzt der Durchbruch ist. »die Leistungsfähigkeit der Siliziumdrähte jedoch "vergleichbar mit dem besten existierenden thermoelektrischen Material"« - Wenn es nicht besser ist...

Gruß
« Letzte nderung: 26. Januar 2008, 08:29:07 von dennisstrehl »

Offline Oma-Hans

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beitrge: 90
  • hm?
Re: Forscher entdecken: Strom aus Abwärme
« Antwort #2 am: 26. Januar 2008, 11:52:16 »
Seebeck hat das 1821 schon entdeckt, ist doch keine Neuigkeit :confused:

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: Forscher entdecken: Strom aus Abwärme
« Antwort #3 am: 26. Januar 2008, 12:16:25 »
Seebeck hat das 1821 schon entdeckt, ist doch keine Neuigkeit :confused:

dachte mir auch das gibts schon ne Zeit. Ging das nicht sogar in gewissen maßen mit Peltierelementen?

btw lest euch mal die Kommentare bei Golem durch. Die sind echt lustig! Bei denen ist Temperaturdifferenz = Leistung oder so  :crazy:

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Forscher entdecken: Strom aus Abwärme
« Antwort #4 am: 26. Januar 2008, 15:12:34 »
seebeck ist quasi der umkehrschluss zu peltier, sollte also auf jeden fall funken
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Forscher entdecken: Strom aus Abwärme
« Antwort #5 am: 27. Januar 2008, 21:26:24 »
mit dem seebeck-effekt kann man durchaus strom aus wärme gewinnen. jedoch ist die leistungsdichte immens klein. es würde riesige anlagen bei den heutigen leistungsdichten benötigen, um nennenswerte energiesummen zu erhalten. aber wer weiß, wie sich das entwickelt...