Umfrage

Benutzt ihr ein Smartphone, einen PDA oder ähnliches zum surfen?

selbstverständlich das modernste verfügbare
1 (4.5%)
hab eins und benutze es gelegentlich
9 (40.9%)
überlege mir so etwas anzuschaffen
3 (13.6%)
ich brauche kein solches spielzeug
9 (40.9%)

Stimmen insgesamt: 0

Autor Thema: Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?  (Gelesen 2857 mal)

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?
« am: 25. Januar 2008, 20:43:49 »
Da ich hier gerade an Bahnhof sitze und darauf warte abgeholt zu werden versuche ich mich mit dem browser im neuen smartphone anzufreunden. Zum surfen selbst ist das m95 recht gut zu gebrauchen, aber mangels tastatur natürlich nicht ideal zum tippen eines posts - was ich übrigenes gerade mache. Aber besser als auf dem alten Pda gehts sogar.
Wie sieht's bei euch mit sowas aus?
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline muracha

  • Userredakteur
  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 266
  • S.754 pro
Re: Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?
« Antwort #1 am: 25. Januar 2008, 22:23:49 »
ist bestimmt echt nen nettes ding! wäre ich viel unterwegs, würd ich mir auch eines zulegen...
www.eiskaltmacher.de => einfach frostig

Offline Dirtjumper

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beiträge: 32
  • Rechte Hand von DH_Insane
    • Heinzhügel
Re: Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?
« Antwort #2 am: 25. Januar 2008, 22:44:49 »
Ich hab das Sony Ericsson W950i. Das hat eine Minioperabrowser gleich vorinstalliert. Auf den Websites kann man sich wegen dem Touchscreen wunderbar herumhangeln, wie mit einer Maus. Zum texten kann man eine Art Bildschirmtastatur benutzen mit einer grandiosen Größe von 4cm x 1,5cm.
Zum gelegentlichen Schnellinfos suchen auf google reicht es alle mal, für weiter Sachen benutze ich dann lieber den Laptop (falls dabei) und UMTS, oder ein offenes WLAN-netz.


Ballistische Experimente mir kristallinem H²O unterliegen auf dem Gelände der pädagogischen Institution stikester Prohibition - kurz: Schneeballwerfen auf dem Schulhof ist verboten. :D

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?
« Antwort #3 am: 26. Januar 2008, 00:49:41 »
so süchtig bin ich dann doch noch nicht, um mit meinem "handy" online gehen zu müssen.
ich bin sogar froh, mal weitab des internets zu sein... einfach mal abschalten. oft lasse ich auch bewusst mein handy liegen, um einfach mal ruhe zu haben.

wieso? weil erreichbar zu sein heisst für mich konkret arbeit. privat EKM, im job die projektleiterfunktion. da tut es gut, auch mal "nicht zu können".

;)

termine? im kopf oder auf dem zettel bzw. im outlook @ work. REICHT!


navi-argumente usw. zählen bei mir nicht.

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?
« Antwort #4 am: 26. Januar 2008, 01:30:37 »
so süchtig bin ich dann doch noch nicht, um mit meinem "handy" online gehen zu müssen.
ich bin sogar froh, mal weitab des internets zu sein... einfach mal abschalten. oft lasse ich auch bewusst mein handy liegen, um einfach mal ruhe zu haben.

wieso? weil erreichbar zu sein heisst für mich konkret arbeit. privat EKM, im job die projektleiterfunktion. da tut es gut, auch mal "nicht zu können".

;)

termine? im kopf oder auf dem zettel bzw. im outlook @ work. REICHT!


navi-argumente usw. zählen bei mir nicht.

Dito
hab zwar so nen Ding, geschonken gekrochen ;)
aber benutzt hab ich es erst einmal zum testen ist nen Cassiopeia von Casio - also auch schon weng älter :clown:
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?
« Antwort #5 am: 26. Januar 2008, 04:21:41 »
Hab' nun seit gut 3 Monaten ein Sony Ericsson P1i,
und finde es spätestens seit'm Urlaub über die Feiertage einfach nur praktisch.

Laptop mitnehmen? Nö, für eMails&Co ist das P1i wunderbar ausreichend.
DigiCam mitnehmen? Nö, für die 3 Fotos die ich mache ist das P1i wunderbar ausreichend.

Notizen, Termine, Erinnerungen, Wecker.... alles stets griffbereit in der Hosentasche... hat schon was :))

Die Wippentastatur ist genial, weil sie auf wenig Platz eine vollwertige QWERTY-Tastatur unterbringt,
die sich noch dazu echt gut bedienen lässt. Endlich kein T9-Gefrickel mehr.
Surfen ist dank Touchscreen nat. sehr intuitiv.
Und wenn man UMTS, WLAN und BT nur bei Bedarf aktiviert ist die Akkulaufzeit mit ~6-9 Tagen auch schwer
in Ordnung für ein Handy mit solchem Funktionsumfang und Display.


Um aber direkt die Eingangsfrage zu beantworten: Zum Surfen nutze ich mein Smartphone dennoch eher selten - im Alltag vllt. 1x/Woche.


Grüße,
Mr.Malik
       

Offline Gandalf

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 95
  • Der Persil-Magier
Re: Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?
« Antwort #6 am: 26. Januar 2008, 09:20:23 »
Habe an der Uni permanent Wlan und laufe immer mit Laptop dort rum, also brauch ich sowas nicht. Die paar Studen, die ich sonst wo unterwegs bin, kann ich auch auf Inet verzichten.
Eine Endlosschleife ist immer wieder ein Grund dem Programmierer zu danken, dass er ein Werk für die Ewigkeit geschaffen hat.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?
« Antwort #7 am: 26. Januar 2008, 14:32:26 »
ich bin andauernt mit meinem handy am surfen

habe mir das e61i extra wegen der tastatur gekauft.

opera ist echt nen genialer browser nur kostet er 20€
werde ich mir aber bald mal zulegen

leider hat mein handy kein hspda was mich etwas wurmt.

einen touchscreen vermisse ich keines falls. geht auch so sehr gut


Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?
« Antwort #8 am: 27. Januar 2008, 14:42:19 »
Nunja, ich bin ja im Besitz des MDA Vario - ich sags mal so: ein stinknormales Telefon kommt mir nicht mehr ins Haus. Alleine von der Funktionalität und Einfachheit bin ich jetzt total verwöhnt. Erfüllt alle meine Wünsche.

Zum Thema Surfen: Ja, funktioniert. Dank Tastatur, Touchscreen und InternetExplorer sogar tadellos. Nur ist das Problem bei mir das ich selten ein offenes Wlan finde wo ich mich einklinken kann. Aber wenn ich drin bin, dann klappts auch super.
« Letzte Änderung: 27. Januar 2008, 14:43:01 von Fragchicken »

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Smartphone, PDA. und co. Wer nutzt was zum surfen?
« Antwort #9 am: 27. Januar 2008, 22:40:42 »
ich bin sogar froh, mal weitab des internets zu sein... einfach mal abschalten. oft lasse ich auch bewusst mein handy liegen, um einfach mal ruhe zu haben.
mache ich ähnlich, in der uni ists auf stumm geschaltet im rucksack und zuhause hole ich es nur raus, wenn ich es als wecker brauche. wenn ich es brauche, kann ich es immer benutzen, wer was von mir will, muss sich halt auch mal gedulden