Autor Thema: Wertschätzung - Asus Eax1950 Pro  (Gelesen 3402 mal)

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.216
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Wertschätzung - Asus Eax1950 Pro
« am: 08. Januar 2008, 19:41:13 »
Sodeles, meine gute alte 1950 Pro soll verkauft werden...

Nun will ich mal wissen was man guten Gewissens verlangen kann

Alter ca. 6-8 Monate - Rechnung kann in Kopie beigelegt werden
Keine OVP oder Zubehör - ausser der Treiber CDs etc
Marke ASUS Modell Eax1950Pro - afaik hat Select die hier schon vorgestellt
265 MB mit 265 mbit Anbindung
PCIe

Sodeles
Im Netz zahlt man neu mindestens 130..  also ist imho 90-100 gerechtfertigt, aber wie gesagt, ich will euch nicht ungefragt lassen :P
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Wertschätzung - Asus Eax1950 Pro
« Antwort #1 am: 08. Januar 2008, 19:42:55 »
Mp 75€
SK 85€

kannste es aber stmal mit jeweils 5€ mehr versuchen ;)

Offline ItsME

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beitrge: 138
  • lebt ohne DSL abseits jeglicher Zivilisation
Re: Wertschätzung - Asus Eax1950 Pro
« Antwort #2 am: 10. Januar 2008, 23:11:54 »
90-100€ ist definitiv viel zu viel... schau mal hier: http://geizhals.at/deutschland/a222724.html

mir ist klar, dass die nich so nen tollen kühler hat, aber nen ac silencer kost so ca 10€ und is wahrscheinlich nich schlechter, außerdem hat die karte sogar 512MByte Speicher...

aber wenn du die karte bei ebay vertickst wirste bestimmt noch so knapp 100€ bekommen, da sind schon so n4ps unterwegs xD

€dit:
sry, seh gerade, dass die karte zu dem preis nich lieferbar ist, aber vergleichbare modelle bekommt man trotzdem schon für um die 115€...

der viel größere konkurent wird dann die 3850 für um die 136€  :roll:
« Letzte nderung: 10. Januar 2008, 23:15:54 von ItsME »
Netzteil: Enermax Liberty 500W - Gehäuse: Thermaltake Mozart TX - Mainboard: ASUS P5B Deluxe - CPU: INTEL Core2Duo E6300@3,3GHz - CPU Kühler: WaKü (Quad-Radiator + Laing DDC-1T + NexXxos XP) - Arbeitsspeicher: OCZ SLI-Ready Edition DDR2-1066 2x1024MByte - Grafikkarte/n: 2X PowerColor Radeon X1950Pro 512MByte AC2
Notebook: Acer Aspire 5920 - INTEL Core2Duo T7500 - nVidia Geforce 8600M GT - 320GByte HDD - 2GByte RAM - 15,4" 1280x800...

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Wertschätzung - Asus Eax1950 Pro
« Antwort #3 am: 11. Januar 2008, 13:10:13 »
Selbst ich habe meine vor ca. 6-8 Monaten nur für 110€ verkauft :D

Man muss auch bedenken, das es die 2900Pro mit 256bit für 115€ gibt, die auch schneller ist. Denke die Preise von M0rre sind ok.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Wertschätzung - Asus Eax1950 Pro
« Antwort #4 am: 11. Januar 2008, 14:56:14 »
ich bin täglich(stüdlich) im HWL Marktplatz xD

ich muss wissen für was die weg gehn ;)

also die meisten (so auch meine) wechseln halt für 75€ den besitzer

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 595
    • www.thid.de.tc
Re: Wertschätzung - Asus Eax1950 Pro
« Antwort #5 am: 14. Januar 2008, 17:08:41 »
hab letztens agp x1950pro 512mb auf ebay für 75 verkaufen müssen.
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________