Autor Thema: TFT Wandhalter?  (Gelesen 4244 mal)

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
TFT Wandhalter?
« am: 10. Dezember 2007, 06:46:23 »
Huhu,

weiß nicht wo ich es einordnen soll, daher in der Moddingecke. Da ich mir ja demnächst einen 22" TFT kaufe dachte ich daran das Ding frontal an die Wand zu machen, nun habe ich nach einigen Wandhaltern gegooglet und bin auch recht schnell fündig geworden.

Nun wollt ich mal wissen ob jemand auch schon soetwas getestet oder sogar im Einsatz hat.
Interessant fand ich diesen hier (war auf der iiyama Seite unter Zubehör):

http://www.ergotron.com/Products/WallMounts/tabid/157/ctl/Product/mid/543/PRDID/129/language/de-DE/default.aspx
Was meint ihr?

gruß fC

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Re: TFT Wandhalter?
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2007, 10:03:09 »
Die meisten TFT haben eine eigene Wanhalterung dabei.

Oder mit integriert indem du nur löcher bohren musst, dübeln rein und ne schraube rein drehen, aber ned ganz ist ja selbstverständlich.

Kommt hald auf TFT an :)


Achja un der Wandhalter wod u gegoogelt hast sich gut und praktisch sehr leciht verbaubar aus
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2007, 10:04:02 von Morpheus »
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: TFT Wandhalter?
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2007, 15:29:31 »
Wenn man aber die Löcher bohrt, dann hängt der TFT ja im rechten Winkel zu Wand, oder? Ich wollte mir meinen ein wenig über Augenhöhe hängen damit man bequem vom Sofa Filme schauen kann. Und von "unten" würde man den dann ein wenig kippen sodass man sehr gut sieht.
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2007, 15:29:58 von Fragchicken »

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: TFT Wandhalter?
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2007, 15:37:47 »
Was soll schon schlecht an den Haltern sein, die sind meistens so massiv dass die mehr als das zulässige gewicht tragen....Viel wichtiger ist es da schon wo du ihn anbringst, in Holz hält er verspaxt 100% ein leben lang^^ in Gipsplatten musste noch was basteln...aber sagmal was kostet das teil da oben denn Oo
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: TFT Wandhalter?
« Antwort #4 am: 10. Dezember 2007, 15:43:40 »
Dächte ich hätte was von 56€ gelesen. Dient halt gut als Weihnachtsgeschenk ^^

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: TFT Wandhalter?
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2007, 15:52:15 »
das klingt sehr billig... habe auch mal was gesucht und die preise waren erdrückend hoch!!!
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: TFT Wandhalter?
« Antwort #6 am: 10. Dezember 2007, 15:54:32 »
in allen formen und grössen zu günstigen preisen:
http://search.express.ebay.de/__Wand-Deckenhalterungen_tft-wandhalter_W0QQ_nkwZtftQ20wandhalterQQ_fxdZ1

ok die quali wird nicht immer der hammer sein aber halten wird schon ;)