Autor Thema: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem  (Gelesen 5701 mal)

Offline dohdoh

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 28
MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« am: 23. Oktober 2007, 23:34:11 »
Grüßt euch...

Habe ein Problem: Meine 8800GTS wird idle 75° und unter last geht sie gen 100°...

Habe jetzt einen Zalman 7700CU auf meinem X2 4200+ montiert und von Thermalright den HR 05 SLI auf der Northbridge. Alle Temperaturen sind traumhaft (Cpu idle 35°, Nb 40°) nur die Grafikkarte wird einfach zu heiss... Sicherlich hat sie eine ungünstige Position im Gehäuse da mein Mainboard einfach schrottig ist (Msi grrrrrr). Überlege jetzt an der Seite noch 2 90er anzubringen zusätzlich zum 120er der hinten rauszieht...

Was tun?

Hier ein kleiner Einblick. Foto mit neuer Hardware folgt, Cam ist unterwegs...

« Letzte nderung: 23. Oktober 2007, 23:35:43 von dohdoh »

Offline dennisstrehl

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 235
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2007, 02:13:52 »
Wäre mal interessant zu wissen wie warm es da unten im Gehäuse wird. Je nach dem könnte ein kleiner Lüfter, der die Grafikkarte mit Frischluft versorgt, evtl. mit einem Tunnel vom Gehäuselüfterauslass zum Grakalüftereinlass helfen oder eben nicht.

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2007, 02:17:51 »
Wäre mal interessant zu wissen wie warm es da unten im Gehäuse wird. Je nach dem könnte ein kleiner Lüfter, der die Grafikkarte mit Frischluft versorgt, evtl. mit einem Tunnel vom Gehäuselüfterauslass zum Grakalüftereinlass helfen oder eben nicht.

jap, und bei den temp. darfst de nicht vergessen das die graka mal locker 140watt verheizt
und auch dementsprechend warm wird...

EDIT:
noch ne Anmerkung...
den CPU kühler mal bitte um 180grad drehen.
weil der Hecklüfter und der CPU Lüfter so wie sie stehen sich gegenseitig die Luft klauen...
« Letzte nderung: 24. Oktober 2007, 02:20:04 von mad1120 »
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline niKoN

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 602
  • The Transporter ;)
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #3 am: 24. Oktober 2007, 10:55:48 »
Jap stimmt, wenn der CPU Kühler Luft aus der Gehäusefront saugt, kann diese durch der Gehäuselüfter an der Rückseite sofort abgeführt und die Temperaturen noch weiter gesenkt werden.

Was die Graka angeht, wenn dein Gehäuse etwas Bodenfreiheit hätte (vielleicht durch Rollen etc.) könntest du ja einen 120er Lüfter im Boden einlassen.

Sieht ja stark nach einem neueren CS601 aus. Meine Freundin hat das gleiche Gehäuse. Ist leider ein Nachteil, dass die Lüfter zur Kühlung der HDDs nicht in der Front, sondern in den Seiten sitzen. Die HDDs wirds nicht stören, aber diese Variante trägt leider nicht zur gesamten Gehäusekühlung bei :(
gr33tz niKoN

Board: Gigabyte X48-DS4 | CPU: Intel® Core2Duo® E7600@4000 MHz @ 1.325V | Kühler:  Alphacool NexXxos XP | Ram: 2x 2GB Corsair Dominator TWIN2X4096-8500C5DF @750 4-4-4-12 @ 1,8V | VGA: Powercolor HD4870 | HDD: 2x Samsung Spinpoint F1 HD642JJ 640 GB | Netzteil:  BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt | OS: Windows Vista Business 64 Bit

Offline dohdoh

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 28
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2007, 16:08:11 »
Hatte den Cpu-Kühler vorher andersrum montiert, wie von euch vorgeschlagen, und hab dann diese Variante ausprobiert: 5-7° C Kühler... Fragt mich nicht warum.

Laut RivaTuner ist die Umgebungstemperatur 55°... Kommt mir aber wärmer vor. Habe jetzt an der Tür ungefähr auf Höhe des orangen PCI-Slots einen 80er testweise mit Kabelbindern montiert der die angestaute Luft nach außen absaugt und noch ggenüber der Grafikkarte am Festplattengestell einen 80er Montiert der Richtung 120er über die Grafikkarte wegbläst... Denke mal es wäre beim unteren Lüfter nicht sinnvoll, die heiße Luft ins Gehäuse aufzuwirbeln... Nach hinten zum Gehäuse raus gibts leider keine Möglichkeit, das Chieftech Gehäuse ist sehr "verbaut" im Slotbereich.

Bilder gibt es wie versprochen heute abend, bin leider noch im Verzug mit der Cam.

Danke für eure Beiträge,
Max
« Letzte nderung: 24. Oktober 2007, 16:08:33 von dohdoh »

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #5 am: 24. Oktober 2007, 19:29:34 »
und ( :achtung: bastelei) wenn du in die Tür zwischen Graka und boden nen Lüfter einläasst der raussaugt.. oder wahlweise reinblässt? hat meine passive 9600 deutlich kühler laufen lassen...
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #6 am: 24. Oktober 2007, 19:43:01 »
ich glaube das der kühler falsch sitzt!

also runter damit. neue wlp und wieder druff!

die temp ist nicht normal!

Offline dohdoh

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 28
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #7 am: 24. Oktober 2007, 21:18:19 »
@Fantometer: Genau so hab ichs jetzt versucht... Beide Varianten. Nichts genützt.

@ M0rre: Ist noch alles original und möchte ungern meine 8800er zerlegen... Zwecks Garantie usw...

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #8 am: 24. Oktober 2007, 21:31:30 »
ich glaube das der kühler falsch sitzt!

also runter damit. neue wlp und wieder druff!

die temp ist nicht normal!

ja das kann auch sein,
bloß mit der aktion ist die Garantie futsch...

wobei dazu noch sagen muss,
NV ist bei der Wärmeleitpaste extrem grosszügig umgegangen.
bei meiner zb hatte ich ne Schicht von knapp 1mm auf der GPU zukleben,
was ich mit nem Plastespachtel runter gekratzt habe,
als ich meine Graka auf Wakü umgebaut habe.
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline dohdoh

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 28
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #9 am: 24. Oktober 2007, 21:37:17 »
Ich muss auch dazu sagen dass der Kühler wirklich extrem heiss wird... Vor allem die Rückseite der Grafikkarte is so heiss dass ich sie nicht länger als ein paar Sekunden anfassen kann, als auch die Haltebügel der Kühlvorrichtung... Ich verstehs einfach nicht. Auch bei offenem Gehäuse mit Ventilator drauf. Das ist definitiv kein Hitzestau, zumal ich jetzt einen meiner Meinung nach "optimalen" Luftstrom hergestellt habe.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #10 am: 24. Oktober 2007, 21:51:08 »
meine 88 wird unter luft auf der Rückseite auch heiß.
mal nebenbei, auf wieviel % läuft der lüfter ?

Offline dennisstrehl

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 235
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #11 am: 24. Oktober 2007, 21:52:54 »
Wenn die Grafikkarte trotz niedriger Umgebungstemperatur zu warm wird, dann liegt's am Kühler oder am Wärmeübergang zum Kühler. Kannst du irgendwie die Temperatur der Kühllamellen bzw. der Abluft messen? (Zugegeben, ohne Vergleichswerte bringt das nicht wirklich viel...)

Ich würde mal die WLP austauschen. Oder mir 'ne andere Karte besorgen und die MSI zurückgeben / in die eBucht schicken.
« Letzte nderung: 24. Oktober 2007, 21:55:12 von dennisstrehl »

Offline dohdoh

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 28
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #12 am: 24. Oktober 2007, 21:54:22 »
@efferman: Lüfter läuft auf 1600upm, also standard. Wenn ich ihn per RivaTuner auf 3500 hochjage und 10min laufen lasse ist die Grafikkarte trotzdem noch 68° C warm...

@dennisstrehl: Ja wie gesagt, würde sie aus Garantieansprüchen nur ungern zerlegen...

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #13 am: 24. Oktober 2007, 22:06:53 »
ich denke der lüfter sitzt nicht richtig oder es is saftig zuviel WLP drauf. Mir scheint du hast zwei möglichkeiten:
1. RMA
2. Kühler runter und die WLP neu auftragen oder da die garantie dann eh futsch is, einen Thermalright HR-03 plus draufmachen.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #14 am: 24. Oktober 2007, 22:07:52 »
joa ich finde auch das du sie dann zurückschicken solltest!

wenn du die garantie schon behalten willst dann nutze sie auch ;)

Offline dohdoh

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 28
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #15 am: 24. Oktober 2007, 22:18:05 »
Dann bin ich 2 3 Wochen ohne Grafikkarte  :nut: :nut: :nut:

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #16 am: 24. Oktober 2007, 22:21:25 »
na was altes haste bestimmt noch rumfliegen

kannste halt nichtmehr zocken xD

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beitrge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #17 am: 24. Oktober 2007, 22:42:53 »
Schon mal überlegt in anderen Foren - sofern registriert - mal nach den Temperaturen zu fragen? Ich finde die Temperaturen durchaus vertretbar. Warum drängt ihr ihn denn dazu den Kühler abzunehmen, wenn er doch ausdrücklich gesagt hat, dass er es eigentlich nicht machen möchte, weil er seine Garantie nicht verlieren will.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #18 am: 24. Oktober 2007, 22:46:17 »
das ist kein drängen

würde es trotzdem machen xD

naja die temps sind schon zuhoch!

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: MSI 8800GTS 320MB - Wärmeproblem
« Antwort #19 am: 24. Oktober 2007, 22:46:43 »
es ist der selbe kühler wie bei der GTX
und die wird mit dem kühler exakt 86° warm unter vollast und der lüffi dreht da nitmal voll. und die gts is deutlich genügsamer was Verbrauch angeht. also kann da was net stimmen.