Autor Thema: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?  (Gelesen 30521 mal)

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #40 am: 04. September 2007, 19:51:13 »
Flüssig läuft es bei mir erst ab 50 FPS.

Aha - das erklärt natürlich das dein Auge 50fps flüssig sieht...  :slam:

Es geht dabei hauptsächlich um die Verzögerung der Eingabegeräte, weniger um das Sehen (mir zumindest).
35 fps müssen noch nicht sichtbar ruckeln. Aber es ist ein krasser Unterschied,
ob du mit 100fps oder mit 35fps einen Shooter spielst. 100fps fühlen sich deutlich direkter an.

Ich stelle meine Shooter immer so ein dass sie so laufen, als ob Maus und Bild mechanisch miteinander verbunden wären,
und so muss es auch sein  wenn man anspruchsvoll zocken will.





Grüße,
Mr.Malik
« Letzte Änderung: 04. September 2007, 19:59:00 von Mr.Malik »
       

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #41 am: 04. September 2007, 20:18:06 »
Ich habe einen fps-Bereich von 25-65fps, jenachdem wieviele gegner + ob sie brennen ^_^
Wollte es nur mal probieren wieviel die x1900aiw mitmacht... ist ganz akzeptabel.

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #42 am: 04. September 2007, 21:11:40 »
Wäre ich nicht so weiße und wüsste jetzt schon, dass es bei mir eh nicht so toll aussieht (wenns überhaupt laufen würde), würde ich es mir laden. Aber so, nö!  :clown:

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #43 am: 04. September 2007, 21:53:56 »
Heißt das nicht weise? :D

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #44 am: 05. September 2007, 14:08:55 »
Heißt das nicht weise? :D

Mir egal  :crazy: :clown:

Gabs die Demo jetzt eigentlich zum nächtlichen Saugen offiziell?

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #45 am: 05. September 2007, 16:43:41 »
Jojo - wie Select meinte sogar schon ein paar Tage eher, aber wer weiß ob das offiziell war. :D

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #46 am: 05. September 2007, 16:44:29 »
Ich hab mir mal auch die Demo zu Gemüt gezogen, und an meisten hat mich begeistert das ich mit meinem alten PC es mit allen Max Einstellungen spielen kann.
1600x1200 und der Rest auf Max, wobei klar kein DX10.  Um 30FPS  :)

Das hat mich Grad umgehauen.

Die Atmosphäre in der Demo ist genial, wobei der eine oder andere es wohl schon fast für Geistes Krank halten könnte.  :engel:

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #47 am: 05. September 2007, 17:02:31 »
Naja - ich finde es aber trotzdem recht lahm - einfach nur rumrennen, Bigdaddys umballern, ADAM nehmen, dann Gegner umballern und das wars... :( Schade.

edit: Aber Atmosphäre ist wirklich super, das stimmt.
« Letzte Änderung: 05. September 2007, 17:03:11 von Fragchicken »

Offline mav

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 347
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #48 am: 05. September 2007, 21:40:07 »
Ich hab mir mal auch die Demo zu Gemüt gezogen, und an meisten hat mich begeistert das ich mit meinem alten PC es mit allen Max Einstellungen spielen kann.
1600x1200 und der Rest auf Max, wobei klar kein DX10.  Um 30FPS  :)

Das hat mich Grad umgehauen.

Die Atmosphäre in der Demo ist genial, wobei der eine oder andere es wohl schon fast für Geistes Krank halten könnte.  :engel:

Atomosphäre ist wenn ich die Scheibe mit ner Brechstange einschlage und der Laden voll Wasser läuft und game over ist!  :evillol:

...wir sehn uns im Jahr 2014 wieder! ^^

Offline Mugga

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 525
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #49 am: 05. September 2007, 22:22:04 »
Datt is Panzer/Sicherheitsglas, nichts Brechstange = kaputt :ugly:

Aber kann doch gar nicht mehr solange dauern, wenn jetzt schon die nächste PhysX Karte kommt. Jetzt sollen nur mal die Programmierer sich nen bissl anstrengen. Ich will ein Spiel wo ich alles kaputt machen kann  :knuppel2:
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@Dämmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@Dämmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 Kühlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"

Offline Chrisrock

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beiträge: 25
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #50 am: 05. September 2007, 22:31:00 »
Nochmal was zum Thema DX10 und bessere Optik: http://www.pcgameshardware.de/?article_id=610800
Die Unterschiede sind zwar nicht sooo groß aber immerhin. Die Soft Particles und die zusätzlichen Wassereffekte sind meiner Meinung nach schon ein Mehrwert - zumal es ja auch nich viel mehr Leistung zieht.

BTW: die PhysX werden sich in den nächsten Jahren kaum durchsetzen... wenn´s keiner hat wird auch keiner großartig was dafür programmieren. Ausserdem werden sie sobald mal 8 oder 16 cores am werkeln sind auch nichtmehr nötig sein.

Offline BonZo0

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 56
  • Die Axt im Walde...
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #51 am: 05. September 2007, 23:13:51 »
Vor circa einer Woche konnte ich endlich die BioShock Demo beim Kumpel zocken - auf meinem Rechner läuft die Demo leider nicht akzeptabel.


Meine anfängliche Begeisterung verflog recht schnell. Ich wurde einfach das Gefühl nicht los, dass hier "System Shock 2" mit zeitgemässer Grafik und neuem Szenario recyclet wird. Konsequent ist man beim "Abkupfern" dummerweise nicht gewesen: gerade die RPG-Elemente, die "System Shock 2" so einzigartig gemacht haben sind über Bord geflogen. Überhaupt scheint mir "BioShock" zu sehr auf den Massenmarkt ausgerichtet zu sein - die Kämpfe sind - bei mittleren Schwierigkeitsgrad - kein Problem, Munition und EVE-Spritzen gibt es in Hülle& Fülle.

Der Atmosphäre tut das jedenfalls nicht gut. Angst vor einer Konfrontation wie damals bei "System Shock 2" hatte ich bei "BioShock" nie  :nono: Sicherlich ist es falsch das Spiel nur anhand der Demo zu bewerten aber ich kann beim besten Willen den Hype um das Spiel nicht verstehen...


Gruß,

BonZo0

PS: Falls sich mein Mitbewohner doch dazu überreden lässt sich eine X360 anzuschaffen ,wird BioShock - trotz der eher enttäuschenden Demo  - gekauft ;)

« Letzte Änderung: 06. September 2007, 01:10:55 von BonZo0 »
"...and i know that arseholes grow on trees but i'm here to trim the leaves."

Offline Mugga

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 525
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #52 am: 05. September 2007, 23:26:07 »
BTW: die PhysX werden sich in den nächsten Jahren kaum durchsetzen... wenn´s keiner hat wird auch keiner großartig was dafür programmieren. Ausserdem werden sie sobald mal 8 oder 16 cores am werkeln sind auch nichtmehr nötig sein.
Wenn es kein Spiel gibt wo es sich lohnen würde eine Karte zu kaufen, kauft es sich auch keiner.

Was die 8-16 Cores angeht, so ist eine Physikkarte immer noch besser als ne CPU. Eine CPU ist halt nich für Physikberechnungen ausgelegt.
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@Dämmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@Dämmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 Kühlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #53 am: 05. September 2007, 23:34:03 »
Ich habe da mal einige Vergleichsbilder in diversen Spielen gesehen. Diese zeigten das die PhysX-Karten bei Games u.a. mehr Details von Effekten darstellen. So war z.B. eine Explosion mit und ohne PhysX-Karte. Mit flogen mehr Partikel und Staub rum als ohne. Fand ich schon nicht schlecht, aber auch irgendwie ein unnötiges Übel. ;)

@Mugga: Also wenn 4 Kerne fürs Game und der Rest für die Physikberechnung genutzt wird, dann denke ich mir das das dann besser als eine PhysX-KArte ist. ^^
« Letzte Änderung: 05. September 2007, 23:34:31 von Fragchicken »

Offline Mugga

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 525
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #54 am: 05. September 2007, 23:37:42 »
Aber bis wir bei 16 Kernen angekommen sind, sind auch die PhysX Chips schneller.

Es ist genau wie damals mit den ersten 3D Beschleuniger, da haben auch alle geschrien was ein scheiß!!! Das braucht man doch nicht!!! Und heute geht ohne gar nichts.
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@Dämmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@Dämmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 Kühlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"

Offline mav

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 347
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #55 am: 06. September 2007, 00:07:42 »
Nochmal was zum Thema DX10 und bessere Optik: http://www.pcgameshardware.de/?article_id=610800
Die Unterschiede sind zwar nicht sooo groß aber immerhin. Die Soft Particles und die zusätzlichen Wassereffekte sind meiner Meinung nach schon ein Mehrwert - zumal es ja auch nich viel mehr Leistung zieht.

BTW: die PhysX werden sich in den nächsten Jahren kaum durchsetzen... wenn´s keiner hat wird auch keiner großartig was dafür programmieren. Ausserdem werden sie sobald mal 8 oder 16 cores am werkeln sind auch nichtmehr nötig sein.

Sag das nie...  die Paralelle Programmierung ist auch nicht der Gral der Performance. Wo Performance da ist wird sie auch immer genutzt...  (und im schlimmsten Fall um sich die optimierung zu erspraren^^)


Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #56 am: 06. September 2007, 06:40:30 »
Aber bis wir bei 16 Kernen angekommen sind, sind auch die PhysX Chips schneller.

Hehe - ich vermute das das nicht mehr so lange dauert. Zur Not muss man eben ein Multi-CPU-System aufbauen mit 4x4kernen. :) Aber wenn es die erste 16core-Cpu gibt, dann wird die PhysX-Karte sicherlich schon auf den aktuellen Grakas verbaut sein.

Offline Chrisrock

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beiträge: 25
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #57 am: 06. September 2007, 16:19:40 »
Wenn der PhysX-Chip auf z.B. einer populären Graka verbaut sein wird sieht die Sache natürlich schon anders aus. Aber ehrlich gesagt ist mir für das Gebotene die Karte einzeln zu teuer und der zusätzliche Lüfter hat in meinem Sys keinen Platz zumal es für die 1.Generation der PhysX-Karten auch keine Waküler gibt. Die neuen sollen ja angeblich die selben Lochabstände haben wie die 7600er.

Offline Marc

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 206
  • Maexx Maly von Casaly
    • MaexxDesign
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #58 am: 06. September 2007, 16:49:45 »
Korrigiert mich, wenn ich irgendwo falsch liege:

GeForce 4 hat max. 4 Pipelines (2002)
GeForce 5 hat max. 8 Pipelines (2003)
GeForce 6 hat max. 16 Pipelines (2004)
GeForce 7 hat max. 48 Pipelines (2005)
GeForce 8 hat max. 96 Pipelines (2006)

In 4 Jahren haben sich die Pipelines vervierundzwanzigfacht !

Eine 16-Kern-CPU ist so langsam hinfällig, wenn man mal überlegt seit wann es Duo-Prozessoren gibt.
Eigentlich schont seit dem Pentium 4 HT.
War zwar kein echter Duo-Prozessor, aber darauf hat die spätere Entwicklung aufgebaut.
there's always something magic, Michael ! :(

Colin McRae.. Du bleibst unvergessen ! :(
:(

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: BioShock Demo heute Nacht verfügbar?
« Antwort #59 am: 06. September 2007, 16:58:43 »
Geforce8 kam schon 06? Nicht anfang 07?