Autor Thema: Stixx´ Conroe-Projekt  (Gelesen 6077 mal)

Offline stixx

  • Illuminati
  • *
  • Beitrge: 23
    • BlackSun-Gaming.de
Stixx´ Conroe-Projekt
« am: 23. August 2006, 00:21:07 »
Ich gebe ja zu das der Titel immoment etwas einfallslos wirkt, aber um kurz vor Zwei ist bei mir einfach nicht mehr drinne. Aber wen stört sowas.

Ich möchte in den kommenden Tagen ein wenig über den laufenden Umbau vom Athlon XP 3000+ zum Coroe 6600 Rechner referieren. Am letzten Samstag habe ich mir für knapp 900 Tacken verschiedenste Elemente bestellt die ich zu einem komplett Wassregekühlten System zusammen bauen, und die ganze Kiste innen drinn noch ein wenig mit Schwarzlicht ausleuchten werde. Ich geb ja zu das es nicht der Modding-Hammer werden wird wie man es von manch anderen Topics auf anderen Seiten kennt wird, aber villeicht gibt es hier ja auch Freunde des dezeten Diletantismus.  :P

Wenn ich euch nun den Krempel vorstellen dürfte der in den kommenden Tagen in mein Gehäuse einzieht:



Wir sehen hier: Ein Asus Mainboard des Modells P5B, Gskill DDR2 PC6400 Arbeitsspeicher (in der formschönen Holzbox die man als Sarg für kleine Tiere oder gegrillte Prozessoren nehmen kann ;)), sowie eine X1800 XT von Club 3D. In den zig Tüten befindet sich das Zubehör. Der Prozessor fehlt noch aber laut Mindfactory ist der Liefertermin der 26.8. Deren Wort in Gottes Gehörgang. Auch fehlt noch die Halterung für den A1-HV3 die ebenfalls Ende der Woche hier eintrudeln soll.

Ich habe den ganzen Abend damit zugebracht den "alten" Rechner auszuschlachten, sowie Gehäuse und Wakü mal gründlich zu reinigen. Morgen sehe ich mal zu das ich die Wasserkühlung soweit fertig für das neue System richte /umrüste damit ich sie nach dem ersten Testlauf (mit lukü) leicher verbauen kann. Das Cahos in meinem Wohnzimmer will ich mir an dieser Stelle für morgen aufheben.  :bah:

bis dann erstmal...

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #1 am: 23. August 2006, 07:43:42 »
Dann bin ich mal gespannt, wie sich das P5B so schlägt ;) OC hast du auch vor, oder? Weil das interessiert mich besonders.
Welche Rams sind das genau? Die GBHZ?

Naja, viel Spaß aufjedenfall mit dem Sys und immer schön alle Ergebnisse posten ;)

Offline EXODOS

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 296
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #2 am: 23. August 2006, 07:48:01 »
hmm ich hoffe du erwartest dir vom P5B non deluxe nicht alzu viel, meistens ist bei dem schon bei fsb 330mhz Schluss, welche Cpu holst du dir e6600 oder e6400?
Asus P5B Deluxe Wifi
Intel E6400 @ 3600mhz bei 1,4V
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ @ 450mhz bei 4-4-4-12 2,2V
Msi 7800GT

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #3 am: 23. August 2006, 07:51:46 »
Zitat
Conroe 6600 Rechner

Denke dann einen E6600 ;)


Ohh, ich dachte das Board ist eventuell doch zum OC gedacht. Hmm, bin ich froh, das ich mein P5W habe, das 440Mhz mit macht ;)

Offline EXODOS

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 296
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #4 am: 23. August 2006, 07:58:38 »
naja das P5B Deluxe geht nur ab, 550mhz fsb ohne mods.

ich sollte erstmal wach werden.. dann haette ich das nicht ueberlesen.
Asus P5B Deluxe Wifi
Intel E6400 @ 3600mhz bei 1,4V
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ @ 450mhz bei 4-4-4-12 2,2V
Msi 7800GT

Offline doadro

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 609
  • seh`ich nicht gut aus ...
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #5 am: 23. August 2006, 08:08:48 »
ich beneide dich. Hätt ich die Kohle würde ich mir das gleiche Sys bauen
-------------------------------------------------------------------
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.

"Ist die dunkle Seite stärker?" - "Nein. Nein... nein. Schneller, leichter, verführerischer."

Offline stixx

  • Illuminati
  • *
  • Beitrge: 23
    • BlackSun-Gaming.de
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #6 am: 23. August 2006, 09:05:10 »
Selbstverständlich werde ich auch ein wenig OCen und euch die Ergebnisse nicht vorenthalten. Mein Bruder (sop) will ja schließlich auch wissen ob sein System (conroe 6300; Asus P5W DH; gleiche Graka und Speicher) schneller ist oder meins. Ich hab mir meins auch nur gekauft weil er sich eins gkauft hat. Es kann ja nicht angehen das mein jüngerer Bruder was besseres hat als ich. Wo kämen wir den da hinn? :D

Für mich persönlich ist es aber eher nachrangig da ich die Wakü haupsächlich für den Sommer in meiner Dachwohnung brauche. Bei 38° Raumtemperatur wirds halt bei Luftkühlung immer ein bisschen kritisch. Das P5B hab ich gewählt weil ich nicht über 200€ für ein Mainboard Ausgeben wollte. Das P5W-DH hat zwar allerhand Schnickschnack mit dabei, aber wann braucht man das alles. Das Übertakten ist ja wie gesagt nicht so mein Ziel und ich glaube jetzt nicht das das Board ne Wesentlich schlechtere Performance hat.

Hier auch nch mal der Link zm Speicher: *klick*


Offline Chewbacca

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 548
  • Titan'er
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #7 am: 23. August 2006, 09:53:17 »
Hmm die Wakü wird da glaub ich auch nicht so viel bringen, wenn es in deiner Dachwohnung sehr warm wird. Den du wirst den Radi nicht viel mehr unter Zimmertemp. bekommen. Auch wenn du ein evo1800 mit 12 120mm Lüftern. So wars bei mir zumindest.

Offline stixx

  • Illuminati
  • *
  • Beitrge: 23
    • BlackSun-Gaming.de
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #8 am: 23. August 2006, 11:04:59 »
Klar komm ich kaum unter die Raumtemperatur, aber dennoch ist das ganze Sytem leiser und kühler als mit ner Luftkühlung. Rekorde kann ich bei solchen Zimmertemperaturen nicht aufstellen.


Edit: Im "Schwitzen beim nichtstun" villeicht :P
« Letzte nderung: 23. August 2006, 11:10:14 von stixx »

Offline RaMSeS

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beitrge: 127
  • König der Pharaonen
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #9 am: 23. August 2006, 11:09:09 »
Hol dir am besten die Module hier:

http://88.198.36.229/smf/index.php/topic,264.0.html

Hab da so was flüstern hören  :cool:

mfg

ramses
My Sys: Intel Conroe E6600 Boxed @ ??? :: Sapphire Radeon X1900XT @ ??? :: Asus P5W DH Deluxe :: G.Skill F2-6400PHU2-2GBZX @ ??? :: Hiper Type-R 580W :: Lian Li PC-201

in work: ~ complete watercooled ~

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitrge: 6.533
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #10 am: 23. August 2006, 11:10:27 »
chewi,
also unter raumtemp funzt so net - thermodynamik lässt grüssen. aber wir können in die nähe kommen, und das
leise!

wenn stixx wert auf einen geräuscharmen rechner legt, der zudem auch noch temperatuermässig unter einer luftkühlung liegt, dann ist er bei der wakü genau richtig.

OC-rekorde wird es wohl nicht geben, aber gewisses potential ist abzuschätzen.


Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #11 am: 23. August 2006, 11:18:55 »
Hol dir am besten die Module hier:

http://88.198.36.229/smf/index.php/topic,264.0.html

Hab da so was flüstern hören  :cool:

mfg

ramses

Inwiefern hast du was gehört? Schaun aufjedenfall nicht schlecht aus, aber ich denke die sind oversized für das Sys, außerdem hat Stixx doch schon die Gskill.

Offline RaMSeS

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beitrge: 127
  • König der Pharaonen
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #12 am: 23. August 2006, 11:28:05 »
Inwiefern hast du was gehört? Schaun aufjedenfall nicht schlecht aus, aber ich denke die sind oversized für das Sys, außerdem hat Stixx doch schon die Gskill.

Ich hab gehört das D9 schon wieder out ist  :evillol:

P.S.: Wenn ich fürs gleich Geld besseren Speicher bekomm, warum G.Skill nehmen (ok, bei ihm ist es leider schon zu spät :/)

mfg

ramses
My Sys: Intel Conroe E6600 Boxed @ ??? :: Sapphire Radeon X1900XT @ ??? :: Asus P5W DH Deluxe :: G.Skill F2-6400PHU2-2GBZX @ ??? :: Hiper Type-R 580W :: Lian Li PC-201

in work: ~ complete watercooled ~

Offline Chewbacca

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 548
  • Titan'er
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #13 am: 23. August 2006, 11:38:04 »
chewi,
also unter raumtemp funzt so net - thermodynamik lässt grüssen. aber wir können in die nähe kommen, und das
leise!

wenn stixx wert auf einen geräuscharmen rechner legt, der zudem auch noch temperatuermässig unter einer luftkühlung liegt, dann ist er bei der wakü genau richtig.

OC-rekorde wird es wohl nicht geben, aber gewisses potential ist abzuschätzen.


JA das meinte ich ja, leiser auf jeden Fall, aber er möchte ja übertakten und ich weiß wie warm im Sommer Dachwohnungen werden, hatte früher auch eine.
Aber was soll's. Besser wie Lukü ist's auf jeden fall.

Offline stixx

  • Illuminati
  • *
  • Beitrge: 23
    • BlackSun-Gaming.de
Re: Stixx´ Conroe-Projekt
« Antwort #14 am: 23. August 2006, 13:09:03 »
Nun mal die ersten versprochenen Bilder:

Hier haben wir das "alte" System:




So sieht es zur Zeit aus. Ich hab die Pumpe am selben Fleck gelassen, aber den AB weggemacht. der neue AB wird die Plastikröhre im hinteren Teil.




In die Seitenwand muss noch Platz gemacht werden für ein 14cm Lüfter die derzeit vorhanden 9,2er nerven mich. Ich muss mich noch nach einer passenden Blende umschauen. Hat schonmal jemnd welche in einem Shop gesehen? Ansonsten müsste wohl etwas Lochblech herhalten




Hier die umgebaute Pumpe mit dem ehemalingen Messing AB. Eine Eheim 1048. Ich setze hier gerne auf altbewährtes