Autor Thema: Nanu nanu, single Channel genau so schnell wie dual Channel ?  (Gelesen 2632 mal)

Offline IceCube

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 79
  • Drehstromritter
    • Die Giotto-Downloadpage
Hi Leute,

Bei der Inbetriebnahme meines neuen Conroe-Boards hat zuerst einer der beiden RAM-Streifen aus dem Kit gespackt, hatte ihn wohl nicht fest genug in die Sockel gedrückt. Also hab ich die ersten Tests mit dem Board mit einem Streifen als single Channel gefahren.

Komischerweise waren meine (wenigen) Benchmarks mit nur einem Streifen RAM exakt gleich schnell wie jetzt mit dem zweiten, etwas später montierten.

Das BIOS, Everest und Sandra meinen aber felsenfest, daß nun ordentlicher Dual-Channel-RAM vorhanden ist.

Hab ich die falschen Benchmarks oder ist der DualChannel-Betrieb wirklich so wenig effektiv ?


so long, IceCube

Offline RaMSeS

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 127
  • König der Pharaonen
Re: Nanu nanu, single Channel genau so schnell wie dual Channel ?
« Antwort #1 am: 21. August 2006, 06:01:33 »
Es wurde schon in diversen anderen Foren darüber diskutiert, dass der Core Duo von Intel wohl nicht sehr Bandbreitenabhängig skaliert. Selbst 150MHz mehr FSB brachten grad mal 1-5% Leistungsgewinn. Eigentlich ein Vorteil, da man nicht unbedingt auf teurern RAM zurückgreifen muss.

Ich werde mal schaun ob ich selber auch noch einige Benchmarks fahren kann. Vielleicht kann ich deine Aussage dann bestätigen. Was für Programme hast du zum Testen verwendet?

Bei AMD soll es da schon ganz anders aussehen. Mehr FSB bringt hier mehr Leistung, up to 12%.

mfg

ramses
« Letzte Änderung: 21. August 2006, 06:02:30 von RaMSeS »
My Sys: Intel Conroe E6600 Boxed @ ??? :: Sapphire Radeon X1900XT @ ??? :: Asus P5W DH Deluxe :: G.Skill F2-6400PHU2-2GBZX @ ??? :: Hiper Type-R 580W :: Lian Li PC-201

in work: ~ complete watercooled ~

Offline blackraider

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Jage nur was du auch töten kannst!
Re: Nanu nanu, single Channel genau so schnell wie dual Channel ?
« Antwort #2 am: 25. August 2006, 14:13:23 »
das ist interessant, kann man also schön mit ramteilern fahren und verschenkt sogut wie keine leistung, hoher fsb ist aber trotzdem nie falsch :D und wenns nur fürs ego ist.
mal schauen was noch so passiert evlt. kauf ich mir doch noch nen conroe.
DFI Lan Party nF4 Ultra-D @ SLI | AMD Opteron 170 (DC) Toledo @ 3000mhz bei 1,5V |
2GB CellShock PC4000 @ 250mhz 3-4-4-8 | Watercooled by 1A & EK Waterblocks |
XFX 8800GTX @ default Watercooled by EK Waterblocks |
DELL 24" TFT & ViewSonic VP181b 18,1" TFT @ DualView | YY Cube |

Gegen Dummheit kämpfen sogar die Götter vergebens!

Offline IceCube

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 79
  • Drehstromritter
    • Die Giotto-Downloadpage
Re: Nanu nanu, single Channel genau so schnell wie dual Channel ?
« Antwort #3 am: 25. August 2006, 15:39:35 »
Mittlerweile habe ich durch probieren rausgefunden, daß der RAM-Takt sehr wohl entscheidend ist, weit weniger schon die RAM-Timings und eben überraschenderweise (fast) überhaupt nicht, ob man nun single oder dual channel fährt ...

Offline RaMSeS

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 127
  • König der Pharaonen
Re: Nanu nanu, single Channel genau so schnell wie dual Channel ?
« Antwort #4 am: 25. August 2006, 23:30:07 »
Mittlerweile habe ich durch probieren rausgefunden, daß der RAM-Takt sehr wohl entscheidend ist, weit weniger schon die RAM-Timings und eben überraschenderweise (fast) überhaupt nicht, ob man nun single oder dual channel fährt ...

Dann stimmt entweder der Test auf einer Seite nicht, die alles möglich mal durchprobiert hatte, oder du definierst "sehr wohl" im Bereich von 1-5% :D

mfg

ramses
My Sys: Intel Conroe E6600 Boxed @ ??? :: Sapphire Radeon X1900XT @ ??? :: Asus P5W DH Deluxe :: G.Skill F2-6400PHU2-2GBZX @ ??? :: Hiper Type-R 580W :: Lian Li PC-201

in work: ~ complete watercooled ~