Autor Thema: Heatspreader schleifen/planen - HowTo  (Gelesen 20673 mal)

Offline Mugga

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 525
Re: Heatspreader schleifen/planen - HowTo
« Antwort #40 am: 04. September 2007, 11:19:45 »
Ok, dann werde ich das mal ausprobieren. Hoffe nur dass das alles klappt, denn sonst hat es sich echt "ausgetaktet".

Hatte mich halt nur gewundert das man die Paste halt nur so drauf machen soll und ich nicht verteilen soll wie sonst üblich.
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@Dämmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@Dämmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 Kühlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Heatspreader schleifen/planen - HowTo
« Antwort #41 am: 12. September 2007, 12:27:01 »
ein klecks in der mitte dürfte am sinnvollsten sein, denn wenn du die cpu gerade aufsetzt und dann die schrauben anziehst, verteilt sich die paste vom punkt ausgehend nach außen undzwar recht gleichmäßig, sodass auch keine luftblasen im klecks entstehen sollten. der klecks sollte dabei lieber ein wenig zu groß, als zu klein sein, die größe eines wassertropfens würde ich mal als maßstab angeben. überflüssiges material drückt sich außen weg, wenn die nicht leitend ist, ist das kein problem.