Autor Thema: CPU Temp beim E4300  (Gelesen 3607 mal)

Offline Mugga

  • hat ne Kompressork├╝hlung
  • *
  • Beitrńge: 525
CPU Temp beim E4300
« am: 21. Mai 2007, 22:54:34 »
Hy Leutz,

habe heute den neuen Rechner mit Dragon zusammen aufgebaut (http://eiskaltmacher.de/portal/index.php?option=com_smf&Itemid=26&topic=2310.0).

Jetzt haben wir jedoch ein "Problem" und zwar die CPU Temp. Ist ja ne Wak├╝ drauf und auch alles sch├Ân und gut. Rechner an, Bios sagt 17Grad CPU!!! Wirklich sehr geil. Naja dann nach nen bissl WinXP installn und Treiber installieren, unter Windows 25-30 Grad.

Alles soweit super, aber dann hab ich CoreTemp runtergeladen und das meint erstmal das die CPU 45Grad warm ist?! Im Idle, ohne Overclocking. Kaum wieder im Bios drin, 25 Grad. Auch Everest liest so um die 30 Grad aus.

Welche ist jetzt die richtige Temp?
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@D├Ąmmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@D├Ąmmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 K├╝hlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitrńge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #1 am: 21. Mai 2007, 23:17:53 »
ich tippe auf 45┬░C. wird die interne diode sein.

17┬░C geht ├╝berhaupt nicht und selbst 25-30 ist noch humbug, da wir heute z.B. 30┬░C draussen hatten.

Offline PhR3aK

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrńge: 37
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #2 am: 22. Mai 2007, 08:20:50 »
Welches coretemp hast du dir geladen? Falls es version 0.95 ist kein wunder die ist ziemlich buggy. Bei allen e4x00 und e6x20 addiert die ca. 15┬░C, auch die tjunction steigt auf 100┬░C. Nehm die 0.94er die macht keine probs.
Intel C2D E6400 Allendale @ 3600MHz | 450x8 | 1,42V
Cellshock 2x1GB DDR2-800 @ 450MHz | 4-4-4-8 | 2,25V
Asus P5B Deluxe @ 0711 Bios | 1,45V
MSI NX8800GTS @ 650/2000

Offline dRag0n

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrńge: 9
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #3 am: 22. Mai 2007, 12:03:59 »
sooo hab mir ma eben die 0.94er geladen und da sind die temps nun auch wunderbar ^^

Everest :   

Temperaturen   
Motherboard     40 ┬░C  (104 ┬░F)
CPU                17 ┬░C  (63 ┬░F)
1. CPU / 1. Kern   24 ┬░C  (75 ┬░F)
1. CPU / 2. Kern   21 ┬░C  (70 ┬░F)
Grafikprozessor (GPU)   62 ┬░C  (144 ┬░F)
SAMSUNG SP2504C     25 ┬░C  (77 ┬░F)
   

Core Temp 0.94

Tjunction: 85┬░C
Core #0: 25┬░C
Core #1: 23┬░C

   

Offline F├Ân

  • hat ne SingleRadiWak├╝
  • **
  • Beitrńge: 63
  • ich bin der Crosserf├Ân
    • F├Ân's HQ
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #4 am: 22. Mai 2007, 12:34:17 »
Benutz einfach das neue Speedfan :) Dann haste die Temp auch in der Taskleiste.

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressork├╝hlung
  • *
  • Beitrńge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #5 am: 22. Mai 2007, 12:38:42 »
Jo, die Werte k├Ânnen tats├Ąchlich hinkommen, verbraucht der E4300 im Idle doch nur 4 Watt.







Gr├╝├če,
Mr.Malik
       

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitrńge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #6 am: 22. Mai 2007, 12:57:35 »
Jo, die Werte k├Ânnen tats├Ąchlich hinkommen, verbraucht der E4300 im Idle doch nur 4 Watt.

aber dann erkl├Ąre mir mal einer:

22-25┬░C raumtemp in den letzten 2 tagen, gemessene 23-25┬░C coretemp. aha.... merkt ihr was?

├Âdit: und rum-idlen wird wohl doch keiner den ganzen tag?! die 4 watt sind doch best-case.
« Letzte ─nderung: 22. Mai 2007, 12:58:13 von Master Luke »

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressork├╝hlung
  • *
  • Beitrńge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #7 am: 22. Mai 2007, 13:09:32 »
Naja, 3,4W sorgen halt nicht f├╝r gro├čartige Erw├Ąrmung ;)
Bei der Verlustleistung k├Ânnte man sich eig. den CPU-K├╝hler sparen, da reicht der Heatspreader  :D
Woher kennst du eig. seine Raumtemp? :clown: Vllt. hat der Knabe ja ne Klimaanlage  :P

Und die 3,4W hat Hardtecs im Windows-Desktop gemessen.
( http://www.hardtecs4u.com/reviews/2007/intel_e6420_e4300/index6.php )

Da hat Intel echt mal was geleistet.



Gr├╝├če,
Mr.Malik
       

Offline F├Ân

  • hat ne SingleRadiWak├╝
  • **
  • Beitrńge: 63
  • ich bin der Crosserf├Ân
    • F├Ân's HQ
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #8 am: 22. Mai 2007, 13:22:41 »
3.4Watt? Crazy ^^  :drink: ok meiner macht 8  ^^
« Letzte ─nderung: 22. Mai 2007, 13:28:48 von Steff├Ân »

Offline dRag0n

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrńge: 9
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #9 am: 22. Mai 2007, 13:27:36 »
naja zum einen is in meiner wak├╝ nur der cpu drin  ... somit is das wasser nicht besonders am erhitzen und der tripple radi l├Ąuft mit zwei voll aufgedrehten l├╝ftern.

und der pc macht ja nichts ... ich war eben mein auto waschen und habe w├Ąhrend dessen den pc einfach laufen lassen und die temps sind stabil ^^ was ja auch kein wunder ist ... au├čerdem ist es heute recht bew├Âlkt und somit auch nicht allzu warm in meinem zimmer.

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressork├╝hlung
  • *
  • Beitrńge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #10 am: 22. Mai 2007, 13:32:35 »
Guckschd - wie soll da auch ne gro├če Temperaturdifferenz entstehen.

@dRag0n: Wenn du nur die CPU mit einem Triple-Radi im Kreislauf hast, kannst du die L├╝fter auch
weglassen ;)

@F├Ân: Ja, ist echt beachtenswert. Fehlt nur noch eine sparsame Plattform - denn was bringen mir die 3,4W der
CPU, wenn das MoBo (weil ja der Speichercontroller noch darauf sitzt) dabei 20W verbr├Ąt  :ugly:



Gr├╝├če,
Mr.Malik
       

Offline F├Ân

  • hat ne SingleRadiWak├╝
  • **
  • Beitrńge: 63
  • ich bin der Crosserf├Ân
    • F├Ân's HQ
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #11 am: 22. Mai 2007, 13:34:35 »
Macht 23.4W, kann ich mit leben :D

Also den in nen Barebone, dann ist die Karre auch leise + 7900gs Passiv... ... ich fang wieder an zu tr├Ąumen  :nut:

Offline dRag0n

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrńge: 9
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #12 am: 22. Mai 2007, 21:04:37 »
die passive graka hab ich ja auch drin  :D

und ich puste da gerade mit den beiden l├╝ftern ja nur so stark, weil ich die 1. fast nich h├Âre, und den auch nach dem vollel overclocken noch bei niedrigen temps haben will ^^

Offline F├Ân

  • hat ne SingleRadiWak├╝
  • **
  • Beitrńge: 63
  • ich bin der Crosserf├Ân
    • F├Ân's HQ
Re: CPU Temp beim E4300
« Antwort #13 am: 22. Mai 2007, 21:06:56 »
Uaa.. gerade Traumw├╝rfel gebaut:

    

AOpen XC Cube EZ945(C) Mini-Barebone
e6300
2gb GEIL DDR2 Ram
7900GS von mir auf passiv gemoddet
2 x 120er l├╝fter an den Seiten ersetzen die CPU-L├╝fter... uiiuiuiui ^^