Autor Thema: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt  (Gelesen 12081 mal)

Offline d43m0n

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 129
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #20 am: 21. Mai 2007, 21:57:03 »
Achso, hab ich noch nie gemacht, einfach kabel und dann überbrücken?

Btw. Hab schonmal von nem blitzlicht den elko angefasst  :ugly:
Auch ganz schnell wieder lossgelassen  :lol1: Zuckte bis zur Schulter alles...

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 595
    • www.thid.de.tc
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #21 am: 21. Mai 2007, 21:59:28 »
jo die dicken im nt tun aber deutlich mehr weh (eigenes empfinden) am besten währe wohl nen schrauben dreher
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________

Offline d43m0n

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 129
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #22 am: 22. Mai 2007, 18:25:30 »
War ich heut bei Conrad  :aua: man wie ich den Laden leiden kann,

Also hingegangen nach dem NTC gefragt, Antwort: Ham wir net, aber können wir bestellen (Danach laune kaputt)
Also nach nem vergleichbarem gefragt, einen gefunden, Ratet mal hatten die den da?

Hab dann einen Mittgenommen Nr: 468053 Der hat anstatt 3.5 - 2.8A und 22 anstatt 16 ohm
Der hat gesagt das müsste auch gehen.

Eingelötet, nix tut sich  :motz:

So nun die Frage kanns daran liegen das der andere Werte hat (der andere ist bestellt)?

Edit: Öhm nemon ? hab grad nochmal das datasheet angeguggt, der originale soll, 2,5 ohm haben?

Ist das richtig ich denk nich oder?
« Letzte Änderung: 22. Mai 2007, 19:19:11 von d43m0n »

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 595
    • www.thid.de.tc
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #23 am: 22. Mai 2007, 20:03:49 »
es tut sich gar nix nich mal ein kurzer impuls?

ich würde tippen das mehr schrott is. wart mal nemon ab.
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #24 am: 22. Mai 2007, 21:51:30 »
oh, man, da bin ich voll drauf reingefallen, habe zwa bei 25°c geschaut, aber 10^0 ist natürlich 1 als faktor.... grml, sorry!

Offline d43m0n

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 129
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #25 am: 22. Mai 2007, 21:55:43 »
Naja macht nix, kann passieren, aber kanns daran liegen das es keinen strom liefert?
Auch die led aufm board leuchtet nicht.

Edit: Übrigens sitz ich mittlerweile an dem pc meiner mum, da sich vorhin auch noch das 15€ (400w :lol1: ) NT verabschiedet hat,
denke mal überlastet oder zu warm oder ka
« Letzte Änderung: 22. Mai 2007, 22:02:13 von d43m0n »

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #26 am: 22. Mai 2007, 22:00:57 »
ja, das kann sein, da der ntc zu wenig strom durchlässt, dass er sich zu träge erwärmt und nicht genug strom fließt um die erwärmung dann voranzutreiben. insbesondere, wenn der rechner nicht startet, weil eben das nt zu wenig saft liefert und dann aus bleibt.

Offline d43m0n

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 129
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #27 am: 22. Mai 2007, 22:04:27 »
Aber dann würde doch die Led aufm board leuchten? Oder täuschich mich da?

Vieleicht mal nen bischen nachhelfen beim erwärmen? Lötkolben

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #28 am: 22. Mai 2007, 22:25:14 »
finger weg vom offenen netzteil, wenn das läuft! der lötkolben ist an der spitze auch in der regel geerdet, wenn du kontakt zu einem Kühlkörper, oder einem leitenden teil bekommst, gibts wieder blitze und das licht geht aus

Offline n4rf

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 57
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #29 am: 23. Mai 2007, 00:08:10 »
Ich würde an deiner Stelle mal in dem eh geschrottetem 15€ Netzteil nach nem geeigneten Thermistor schaun, dann ist die Suche vll. erfolgreicher :)

Offline d43m0n

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 129
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #30 am: 23. Mai 2007, 20:36:41 »
Ja war auch gleich das erste was ich gemacht hab, aber da ist rein garnix drinne im dem ding  :aua:
(Nix vergleichbares)

Naja ich werd morgen noch nen NTC mit 2,5 Ohm holen und dann hoffen.

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 595
    • www.thid.de.tc
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #31 am: 27. Mai 2007, 23:29:08 »
du weist ja hab nen anständiges enermax abzugeben. ^^
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________

Offline d43m0n

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 129
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #32 am: 01. Juni 2007, 22:11:22 »
Ok, schon einige Tage her das es nun übern Deich ist, aber nur als info

Hab den Ntc eingebaut, angemacht, extrem lauter + heller knall (zum schrecken meiner Mum  :lol1: )

Wie sich rausstellte war es nen Spawa den es da Hochgejagt hatte.

Nun ruht es in Frieden. :dead:

Nemon dir einen schönen Dank für deine Hilfe

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Netzteil hats zerschlagen, Thermistor kaputt
« Antwort #33 am: 01. Juni 2007, 23:16:35 »
hm, schade, dann war es doch ein größerer fehler, als gehofft. nunja, so ein fet kann schon sehr schnell sehr heiß werden, wenn er von 400V gleichstrom durchflossen wird ;)