Autor Thema: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten  (Gelesen 5634 mal)

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« am: 06. Mai 2007, 21:21:54 »
Ich habe folgende schwachsinnige Idee: ich habe zwei Grafikkarten, eine 88GTX(schneller stromfresser) und eine 7300LE (verh√§ltnism√§√üig langsamer Sparfuchs). die sind beide derzeit auf meinem ABIT AN8-32 X verbaut. Haltet ihr es f√ľr m√∂glich die 8800 √ľber eine Software abzuschalten, um dadurch strom zu sparen ?

Offline Mugga

  • hat ne Kompressork√ľhlung
  • *
  • Beitršge: 525
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #1 am: 06. Mai 2007, 21:24:59 »
Also die komplette Graka √ľber Software abzuschalten glaube ich wird nicht funzen. Au√üer du bist vielleicht Programmierer und kannst sowas selber machen^^.

Das einzige was m√∂glich w√§re um Strom zu sparen, ist die 8800GTX einfach runterzutakten, leider wei√ü ich jedoch nicht ob es gut f√ľr die Graka ist, sonst w√ľrde ich das halt auch bei mir machen.

Weil fr√ľher als ich meine 6800 runtergetaktet hatte im 2D Modus, ging mein Verbrauch sch√∂n nach unten.
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@D√§mmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@D√§mmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 K√ľhlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.460
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #2 am: 06. Mai 2007, 21:25:29 »
ich konnte z.B. meine 2mx mit dem expert tool von gainward abschalten.

nur weiss ich 1. nicht ob das tool deine karte unterst√ľtzt und 2. ob man bestimmmen kann welche man abschaltet?

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #3 am: 06. Mai 2007, 21:31:35 »
Ich glaube 2D takt runtersetzen fällt aus, der Treiber zeigt mir den nicht an. Aber könnte ich mal mit atitool probieren

ädit: funktioniert scheinbar nicht wenn zwei grafikkarten im rechner sind
« Letzte ńnderung: 06. Mai 2007, 21:34:01 von efferman »

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitršge: 589
  • M√∂P
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #4 am: 06. Mai 2007, 21:33:59 »
Also wenn runtertackten schädlich ist, dann kauf ich mir niewieder ne graka.^^

Nee. Aber runtertakten wäre ne Möglichkeit. Meine erste Idee war den PCIe Slot abzuschalten, also extern per Kipp Schalter, aber das wird wohl kaum gehen bzw. nur sehr sehr sehr schwer.

Aber runtertakten sollte kein Prob sein, da die GPU ja eigentl. nur schw√§cher wird. W√ľsste nicht, warum das die lebensdauer veringern sollte.
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.460
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #5 am: 06. Mai 2007, 21:36:42 »
Nee. Aber runtertakten wäre ne Möglichkeit. Meine erste Idee war den PCIe Slot abzuschalten, also extern per Kipp Schalter, aber das wird wohl kaum gehen bzw. nur sehr sehr sehr schwer.

Aber runtertakten sollte kein Prob sein, da die GPU ja eigentl. nur schw√§cher wird. W√ľsste nicht, warum das die lebensdauer veringern sollte.

hmm mitm kippschalter?

ist PCI-e hot-plug fähig?

und findet die karte das denn so toll?

und macht xp/vista das auch mit?

also du kannst ja mal deine graka einfach ausm port ziehen..... mal sehen was dein rechner macht.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #6 am: 06. Mai 2007, 21:40:48 »
Also graka runtertakten bringt wenig bis nichts. Auf 144mhz runtertakten hat maximal 20 watt gespart und das nur kurz. das is mir nicht genug einsparpotenzial.
Kann man vielleicht mit rivatuner oder etwas ähnlichem ein paar shader abschalten ?

Offline Mugga

  • hat ne Kompressork√ľhlung
  • *
  • Beitršge: 525
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #7 am: 06. Mai 2007, 21:43:52 »
Also was 2D angeht, so hat die 88GTX keinen 2D Modus mehr, da Nvidia Probleme hatte wegen dem ganzen neuen Krams. Fragt mich jetzt nicht genau was, hatte es nur mal gelesen. Das war halt im Zusammenhang mit diesen Schwankungen die sich ergeben wenn man √ľbertaktet. Deshalb war halt auch f√ľr mich die Frage ob man gefahrlos bei der 88GTX untertakten kann.

Naja und was das untertakten dann halt angehen w√ľrde, so h√§tte ich auf Grund des fehlenden 2D Modus die Graka mittels Anwendungsprofilen wieder hochzutakten.
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@D√§mmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@D√§mmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 K√ľhlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitršge: 589
  • M√∂P
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #8 am: 06. Mai 2007, 21:55:44 »
Nee. Aber runtertakten wäre ne Möglichkeit. Meine erste Idee war den PCIe Slot abzuschalten, also extern per Kipp Schalter, aber das wird wohl kaum gehen bzw. nur sehr sehr sehr schwer.

Aber runtertakten sollte kein Prob sein, da die GPU ja eigentl. nur schw√§cher wird. W√ľsste nicht, warum das die lebensdauer veringern sollte.

hmm mitm kippschalter?

ist PCI-e hot-plug fähig?

und findet die karte das denn so toll?

und macht xp/vista das auch mit?

also du kannst ja mal deine graka einfach ausm port ziehen..... mal sehen was dein rechner macht.

Wie gesgat war meine erste Idee :clown: btw ich stehe auf kippschalter ;)

Ja das wäre ne Möglichkeit: Mit Riva Tuner Shader und PixelPipes abschalten. Versuchs doch mal. Wenn man PixelPipes und Shaders freischalten kann, dann kann man sicher auch das gegenteil machen.^^
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #9 am: 06. Mai 2007, 22:06:32 »
oje, kann man beim Rivatuner viel einstellen :think: und nur englische bezeichnungen , des is so viel das es schon wieder zuviel is. Da bau ich lieber nen zweiten rechner auf bevor ich damit die 88 schrotte. Habe ich noch andere Optionen ?

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.460
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #10 am: 06. Mai 2007, 22:07:43 »
nimm doch das ati tool zum untertakten.

edit:
btw ich stehe auf kippschalter ;)


 :hm:
« Letzte ńnderung: 06. Mai 2007, 22:08:39 von M0rre »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #11 am: 06. Mai 2007, 22:09:18 »
Schon probiert, zeigt mir unter vista nix an

Offline Lutz

  • Illuminati
  • *
  • Beitršge: 23
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #12 am: 06. Mai 2007, 22:17:04 »
darf man auch mal fragen warum du das amchen willst?

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #13 am: 06. Mai 2007, 22:18:22 »
also bei meiner 7600gt gibts im gerätemanger ein paar punkte die auf mögliches energie-management hindeuten "aktueller energiestatus" zb.

was auch klappen könnte ist ein einfaches "gerät deaktivieren" im gerätemanger (probier ich aber mit meiner einzigen graka nicht aus :P)

ach ja und IMHO ist pci-e hotplug-fähig, nur windows findet sowas nicht immer toll
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #14 am: 06. Mai 2007, 22:19:18 »
200 Watt stromverbrauch im Idle, der Rechner meiner Mutter verbraucht 70 Watt. Im internet brauche ich die brachiale Leistung der GTX net

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #15 am: 06. Mai 2007, 22:19:38 »
darf man auch mal fragen warum du das amchen willst?

=>

Haltet ihr es f√ľr m√∂glich die 8800 √ľber eine Software abzuschalten, um dadurch strom zu sparen ?

augen auf ;)
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #16 am: 06. Mai 2007, 22:25:54 »
So, Deaktivieren funktioniert, ändert aber leider nichts am stromverbrauch

Offline Lutz

  • Illuminati
  • *
  • Beitršge: 23
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #17 am: 06. Mai 2007, 22:31:55 »
also, nur zum spielen anschalten?

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #18 am: 06. Mai 2007, 22:36:23 »
sozusagen

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • k√ľhlt mit √Ėl
  • ****
  • Beitršge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: Eine von zwei Grafikkarten im Rechner abschalten
« Antwort #19 am: 06. Mai 2007, 22:49:54 »
bei den kleineren nVs gibts nen schutzmodus, der verhindert, das bei einer zu geringen stromversogrung (fehlendes stromkabel) was kaputt geht: die taktet sich zumindest runter. ob sie auch vcore runtersetzt... :kratz:
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol