Autor Thema: ddr2 macht standard-takt nicht mit  (Gelesen 6518 mal)

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #20 am: 26. April 2007, 21:03:55 »
ja ich hatte das mit meinem xp auch :(

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #21 am: 26. April 2007, 22:24:47 »
stell mal fsb auf 250 (ja untertakten wotever). und ram auf 333 (666), ist doch nen p5w dh?
hab selber zwei davon, sollte also machbar sein. damit läuft die cpu 2250 mhz, also auf jeden
phall :p stabil. bei ram stellst dann die timings mal auf spd und lässt dann mal memmentest
drüberlaufen. test 5 und 7 iirc (oder 8?). alternativ kannst auch mehrfach den kompletten
zyklus loopen lassen. aber 5 und 7 (8?) sind die härtesten, wo am ehesten fehler auftreten.

solltest du nach 2h keine fehler habe -> gehst halt in win und lässt mal primen. optional mal
die rambänke wechsel, von 1+3 auf 2+4...

btw herzliche glückwunsch zu eurer krücken cpu. suckt noch mehr als meine. respekt. das
hätte ich nicht erwartet lol

oh und btw, wenn ihr euch nicht sicher seid, welchen takt der ram nu wirklich fährt.. cpu-z
runterwuppen (neuste version) und dann auf den ram-reiter klicken. da zeigts euch auch die
aktuellen timings, sowie den ram-takt. sollte auf dem p5w auch stimmen (tuts bei mir jeden-
falls). dann seht ihr ja ob 333 (=666) oder 400 oder was auch immer anliegt. und es  zeigt
auch den aktuellen ram-teiler an.
könnte jetzt nen screeny anhängen, aber erst machen und  uppen. neee zu faul. ist selbst-
erklärend.
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline st0ne-i

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 52
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #22 am: 27. April 2007, 11:15:45 »
befürchte leider dass der proz für die fisch is... :popo:
habe leider bis heute nach 16 uhr zu wenig zeit zum rumtesten... aber ich glaube die will gar nicht stabil rennen

mitlerweilen bin ich so weit, dass ich sag der ram würde (1:1) besser gehn wie der drecks prozessor...

werd heut rumtesten bis mir fad wird...befürchte leider die cpu will ned einmal fsb300 stabil mitmachen...gack teil
wird sich aber zeigen.

schade weil ich dachte die 6600er gehn alle ab wie sau, klar is 300 prozentuell mit anderen prozessoren scho ein wahnsinn, aber wenn man dann lesen muss, das andere auch noch 3200 mit std. spannung machen, und bei erhöchung bis 3500-3800 fahren...

bitter das ich bei 3000 rumgurcken muss

aber wie gesagt...WE, da werd ich vielleicht ein wenig mehr zeit zum probieren finden.


gruss, st0ne-i

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #23 am: 27. April 2007, 11:37:12 »
hey, das mit der krücken cpu kenne ich nur zu gut. man.. mein erster e6600 lief
(egal ob wakü oder lukü) nur maximal 3150. die dafür nötigen volts willst du nicht
wissen, >1.5v wars auf jeden fall. und stabil war das auch nicht. damals dachte,
omg mein ram suckt. ok, tat er auch, 666'er cl4 mdt, aber die cpu ging echt mal
gar nicht. einzig und allein per kompressor war dem ding auf die sprünge zu helfen.
ohne waren vielleicht 2900 bei annehmnbaren spannungen stabil. 3000 war schon
so ein zitterkandidat. dabei hab ich dann auch mal den multi auf 8x gesenkt und
dann den fsb angezogen.. das ging auch, aber die cpu hat halt ihr limit bei 3000.

hab die genauen benchergebnisse gerade nicht zur hand, da mein server dank
sommerlicher temperaturen in meiner südseiten condo :p erstmal heruntergefahren
vor sich hin schmollt... aber es war nicht berauschend.
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/