Autor Thema: ddr2 macht standard-takt nicht mit  (Gelesen 6517 mal)

Offline st0ne-i

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 52
ddr2 macht standard-takt nicht mit
« am: 25. April 2007, 11:28:50 »
moni leuz,

kurze frage nebenbei, um uns ein wenig vom lernen abzulenken wollten n studienkollege und ich gestern seinen rechner bissi OC...

hardware ganz kurz

C2D 6600
P5W-DH Deluxe
ne 7950er
und, wichtig... 2x1024Mb 666er corsair value select speicher

das problem is auch schnell erklärt...

nun wir fingen oc-technisch mit der cpu an; die hat ihre magische grenze scheinbar irgendwo zw fsb 325-330 (blödes ding will uns die 3000Mhz einfach nicht schneken), da selbst nach spannungsanhebungen nichts weiterging.

nun wollten wir den ram hochschrauben und schaun wie weit wir mit dem kommen mit 1/2 teiler müssten wir bei 325fsb bei 650mhz stehn...
damit lässt sich auch hochfahren, superPI rennt tadellos, aber nach 3 minuten prime haben wir nen fehler :-(

das kann doch nicht normal sein oder?????

die timings haben wir auch alle herabgesetzt, also sollt das eigentlich problemlos hinhaun denk ich...vor allem lese ich von leuten deren 666er auf 800 und mehr rennt. wie kann es dann sein das unser so schnell abschmiert?
irgendwelche einstellungen übersehn oder nicht beachtet? kann da was sein?
oder einfach nur billiger schrottiger ram?


danke im voraus

gruss, st0ne-i

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #1 am: 25. April 2007, 13:55:48 »
bist de dir sicher das es speicherfehler sind?
lass zur sicherheit einfach mal nen paar stunden memtest laufen...

zur sicherheit würde ich die CPU erstmal no OC laufen lassen
und den takt des ram´s über den speicherteiler und den FSB immer stückweise anheben.
so kannst de dann sehen bei welchem takt der ram wirklich schlapp macht.

mfg mad
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #2 am: 25. April 2007, 17:05:57 »
edit: ne schon gut habe ebend nicht grünlich gelesen (die edit funktion rockt)
« Letzte Änderung: 25. April 2007, 17:06:38 von M0rre »

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #3 am: 25. April 2007, 18:39:34 »
Corsair suckt halt ;) Ich habe auch meine Probleme mit den Jungs und deren Ram.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Desert_Eagle

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 403
  • Der letzte Cowboy
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #4 am: 25. April 2007, 18:53:13 »
Hast du den Speicher bei 650MHz Realtakt laufen? Wenn ja, ists kein Wunder, dass es nicht geht....


Kein Ding ohne ING!

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #5 am: 25. April 2007, 19:08:05 »
ach ja das gab es ja auch noch zu beachten....

wenn de PC667 hast
dann stell in Bio's 333 ein....
den wert den der ram hat immer durch zwei teilen PC533= 266Mhz, PC667=333Mhz, PC800= 400Mhz,......
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #6 am: 25. April 2007, 19:28:12 »
Könnt ihr lesen? Er hat doch geschrieben, das sder Ram nichteinmal 325 (also effektiv 650) mitmacht.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline st0ne-i

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 52
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #7 am: 25. April 2007, 19:33:07 »
ach ja das gab es ja auch noch zu beachten....

wenn de PC667 hast
dann stell in Bio's 333 ein....
den wert den der ram hat immer durch zwei teilen PC533= 266Mhz, PC667=333Mhz, PC800= 400Mhz,......

jo, ich hab grad noch mal extra nachgesehn...aber es passt scho...

bios rechnet den ramtakt scho richtig nach

wenn ich also fsb 266 hab kann ich ramtakt 400/533/666/711/800 usw auswählen...

bin jetzt entweder zu doof oder was weiß ich um die richtigen teiler rauszurechnen  :aua:

muss leider sagen, hab prime nicht im "standard-betrieb" laufen lassen...sprich alles non-oc...könnt ich mal anreißen

ABER, den ram verdächtige ich deswegen, weil die cpu ja tadellos rennt... und wenn ich den speicher auf...pfff...keine ahnung was der nächstkleinere teiler is..der kleinste halt...2/3 glaub ich, sprich fsb266 ram 400(200real)....
wenn ich nun den fsb auf 325 angehoben hab durch 2/3 müsst dann so 487 sein (ich gaube auch den wert gehabt zu haben) lief auch noch alles tadellos.. is aber noch ewigkeiten von 666 weg.
wenn ich jetzt den teiler anhebe so dass der ram endlich mit 650 rennt (teiler 1/2...hoff ich mal) hab ich in prime nach paar min (3-5) nen fehler!!!

kanns sein das der ram den teiler net mag? oder kann ich das ausschließen..

oder bin ich ganz doof und mach soweiso was falsch?

bitte um rat


gruss, st0ne-i

Offline st0ne-i

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 52
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #8 am: 25. April 2007, 19:34:19 »
Könnt ihr lesen? Er hat doch geschrieben, das sder Ram nichteinmal 325 (also effektiv 650) mitmacht.

ich hoffe das hab ich so gemacht...hab jet alles genau beschrieben, jetzt kommt raus wer der dumme is... *in-deckung-geh*


gruss, st0ne-i

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #9 am: 25. April 2007, 19:57:38 »
Ich bin grad am überlegen...wenn du 1:2 Teiler machst ists IMHo zuviel.

Weil bei meinem DDR1 stelle ich einen Teiler von 1:1 ein, habe aber dennoch 480 wenn ich einen 240er FSB einstelle. Ich weiß nicht wie es bei DDR2 ist aber das fällt mir momentan ein ;)
« Letzte Änderung: 25. April 2007, 19:58:26 von Claas M »
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline st0ne-i

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 52
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #10 am: 25. April 2007, 20:09:30 »
Ich bin grad am überlegen...wenn du 1:2 Teiler machst ists IMHo zuviel.

Weil bei meinem DDR1 stelle ich einen Teiler von 1:1 ein, habe aber dennoch 480 wenn ich einen 240er FSB einstelle. Ich weiß nicht wie es bei DDR2 ist aber das fällt mir momentan ein ;)

kann ich mir aber nur sehr schwer vorstellen, da
a) es der zweitniedrigste ramtakt ist den ich bei fsb 325 fahren kann
b) wie bereits "vorgerechnet" das mabo scheinbar scho den richtigen takt (mal zwei) anschreibt...bei fsb 266 also 666 und nicht 333

gruss, st0ne-i

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #11 am: 25. April 2007, 20:27:27 »
ich guck mal im bios und mach n foto, kann auch sein, dass ich mich irre.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline st0ne-i

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 52
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #12 am: 25. April 2007, 22:11:54 »
ich guck mal im bios und mach n foto, kann auch sein, dass ich mich irre.


alle maschinen stopp!

leuz, alles rennt fabelhaft!
offenbar braucht die cpu ein klein wenig spannung wenn ich den ram auch oc...fragt mich nicht warum...
auf alle fälle klappt jetzt alles bestens cpu hoch ram hoch; ram lief schon bei 805mhz...

will mich noch ein wenig spielen, sadass ich 333fsb (3ghz) und dazu .. bäää...hau mich tot... 827 ram takt hinbekomme
leider will der proz bei 333fsb schon 1,5vcore, was unter prime zu temps knapp unter 60°C führt

man muss aber auch dazu sagen das das sys quasi passiv gekühlt wird, auf der cpu sitzt ein sonic-tower und an der gehäusewand dahinter macht ein 120er luft. vielleicht sollt man auf den tower noch direkt was daz schnallen, wobei ich 60°C unter prime als nicht tragisch empfinde...oder?


danke für eure mithilfe


gruss,st0ne-i

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #13 am: 25. April 2007, 22:13:31 »
nein ist auf keinen fall tragisch.

aber soviel zu dienem bemerkung "schuld sein kann nur der ram"  :clown:

Offline st0ne-i

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 52
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #14 am: 25. April 2007, 22:26:09 »
nein ist auf keinen fall tragisch.

aber soviel zu dienem bemerkung "schuld sein kann nur der ram"  :clown:

 :bah:

ja was kann ich wissen das die blöde cpu (echt böses ding... :slam:) jetzt mehr spannung verlang, nur weil ich den ram hochschraub...

zwei kleine fragen am rande... zunächst: in wie weit darf ich asus probe vertrauen??? hab zb mal coretemp ausprobiert, aber das zeigt bereits im prime betrieb 15-20° höhere temperaturen an als asus probe...

und die zweite sache: ich les mich grad ein wenig ein, und die meisten leute erreichen die 3000ghz mit dem 6600er mit standard spg. ich brach satte 1,5V hierzu. kann das ein kühlungsproblem sein, oder macht mein proz einfach nicht mehr


thx

gruss, st0ne-i

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #15 am: 25. April 2007, 22:28:20 »
ih glaube eher das du ne vedammt *cheiss CPU erwischt hast!

wenn die bei std takt schon mehr vcore braucht XD

Offline st0ne-i

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 52
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #16 am: 26. April 2007, 13:20:06 »
ih glaube eher das du ne vedammt *cheiss CPU erwischt hast!

wenn die bei std takt schon mehr vcore braucht XD

nö, das nicht... keine ahnung wo das jetzt rausgekommen ist...
aber die cpu reißt sogar fsb 300 mit standardspannung... nur dann geht es plötzlich schlagartig nach oben...

werd die nächsten paar tage bissi fein-tuning und temperatur-herumprobiererei durchführen und dann wird sich zeigen wie schei** sie wirklich is

gruss, st0ne-i

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #17 am: 26. April 2007, 17:45:10 »
Meine CPU braucht bei 2400 ~1,80V. bei 2500 geht nichteinmal was mit 1.975...gut, es kann sein, dass da was anderes nicht hinhaut aber da habe ich keine Zeit das alles zu eruieren.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #18 am: 26. April 2007, 20:47:32 »
haste nen core2duo?

edit: wohl nicht denn bei 1,8V wäre der schon verraucht :P
« Letzte Änderung: 26. April 2007, 20:47:56 von M0rre »

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: ddr2 macht standard-takt nicht mit
« Antwort #19 am: 26. April 2007, 21:00:47 »
Nein habe ich nicht. Ich fahre immernoch schön oldshool XP-M. Aber ich wollte eigentlich beisteuern, dass ich das Problem mit der signifikanten Spannungserhöhung kenne.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...