Autor Thema: AM2 behalten oder Intel Kaufen?!  (Gelesen 2686 mal)

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
AM2 behalten oder Intel Kaufen?!
« am: 18. April 2007, 07:18:23 »
So, da ich mit meinen jetzigen Studiengang aufhöre und nun wieder zum jobben komme und somit auch zu Geld, stellt sich mir folgende Frage:

Was soll ich mir kaufen, wenn ich wieder in den Kaufrausch verfallen sollte?! :D

ALso, erstmal wie momentan mein System aussieht, was ich mir meinen PC mache und dann meine "Pläne".

System:

AMD64 X2 4000+ 65nm @ 2900Mhz (momentan @ 2,4Ghz @ 1,05V)
Foxconn C51XEM2AA (590SLI)
4*512MB DDR2-667 Kingmax
Asus X1950Pro
Seasonic 380W NT
160GB Samsung Sata + 250GB Samsung Sata

Anwendungsgebiete:

Das das größte Problem, ich brauche eigentlich keinen Dualcore, keine 2GB, keine 2Ghz, keine X1950Pro, ABER man weiß ja nie, ob dann doch nochmal nen Spielchen kommt, was gut ist oder für mich interessant ist.
Momentan ist mein Lieblingsspiel "Solitär" und ab und zu noch mal "JediKnight II". Sonst surfe ich und nutze meinen PC als "24Stunden Radio" ;) Aber ihr kennt es ja.... man muss immer mal was neues testen. Obwohl nur die 8800GTX wirlich neu für mich wäre...

Meine Pläne:

1. Den PC so lassen und warten, bis AMD die neuen Prozzesoren zum Verkauf hat und dann quasi den K10 testen. Und Graka auch so lassen.

2. AMD Sachen verkaufen und das neue DFI S-Dark + E6420 testen.

3. X1950Pro verkaufen und 8800GTS kaufen

4. Warten bis zur neuen ATI Graka R600.

5. Garnix machen


Naja, also auf die Graka lege ichz im Prinzip nicht soviel Wert, da ich mehr übertakte und wie gesagt nicht viel Spiele....


Was würdet ihr tun?

PS: Alles geht nicht, also neue Graka und CPU...dafür ist mir mein geld zu Schade....

Offline Mugga

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 525
Re: AM2 behalten oder Intel Kaufen?!
« Antwort #1 am: 18. April 2007, 07:46:37 »
Also ich würde an deiner Stelle deinen Rechner so lassen, weil schließlich bist du ja nicht der Obergamer. Und ich weiß ja nie welches Spielchen dann für dich nachher in Frage kommen könnte. Crysis sollte auch auf deinen Rechner sehr gut laufen. Naja und sonst würde ich sagen wo liegt das Problem das wenn jetzt das Krachergame überhaupt kommt und dein Rechner dafür zu langsam komm dann halt einfach nen neues Board und ne neue CPU oder halt noch gleiche ne neue Graka dazu. Spar dein Geld lieber^^, und der Kaufrausch geht schon vorbei.
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@Dämmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@Dämmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 Kühlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.529
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: AM2 behalten oder Intel Kaufen?!
« Antwort #2 am: 20. Juni 2007, 22:22:39 »
closed