Autor Thema: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung  (Gelesen 15270 mal)

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #40 am: 17. April 2007, 23:12:01 »
Moin Leute,
ich habs endlich mal geschaft mich hin zu setzen und das ganze zu löten...
hier ist das fertige produkt

jetzt sogar mit ner kontroll anzeige (LED)
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #41 am: 17. April 2007, 23:20:09 »
ist das klingeldraht, den du da verwendet hast? und ist die erdleitung auch fest miteinander verbunden? die solltest du dann noch beschriften, damit du die nicht zufällig vertauschst

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #42 am: 18. April 2007, 00:09:31 »
jap es ist klingel draht 0,75²mm,
ich denke mal für die 5Watt von der eheim sollte er reichen oder?
Die Erdleitung hab ich unter der platine fest und dick verlötet (die inneren Kontakte)
Als Beschriftung werd ich mir noch nen Aufkleber in den Deckel des Gehäuse machen.
« Letzte nderung: 18. April 2007, 00:10:36 von mad1120 »
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #43 am: 18. April 2007, 00:33:32 »
ich frage nur weil die klingelleitung in der regel bis 60v isoliert ist

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #44 am: 18. April 2007, 01:00:47 »
achso  :confused:
also wärs auf deutsch gesagt besser wenn ich den Draht nochmal auslöte und ihn exra isoliere.
oder ich mir gleich anderen draht besorge :kratz:
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #45 am: 18. April 2007, 12:09:43 »
wenn du dir nicht sicher bist, ob die leitung für 230v ausgelegt ist, unbedingt tauschen im eigenen interesse....

Offline pillepups

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beitrge: 133
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #46 am: 18. April 2007, 12:37:43 »
Warum Klingeldraht ?

Wegen dem Querschnit von 0,75qmm ?

Der Leiterquerschnitt ist mehr als ausreichend.
Von der Isolierung her sollte es gehen. Ansonsten nimm einfach etwas aus nem alten Gerätekabel welches 230V bekam.
Iso Band ist immer etwas blöde. Oder nen Schrumpfschlauch drüber das ist besser wie ein 230 V Kabel in dem Querschnitt.

bis denn vom Sven
Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Wahre Worte
http://www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #47 am: 18. April 2007, 16:00:37 »
der querschnitt von 0,75mm² ist dicke ausreichend, da kannst du auch >10a drüber schicken, aber wenn die isolation für z.b. nut 60V, oder 125V ausgelegt ist, kann das kabel noch so dick sein, du solltest es nicht verwenden, auch, wenn du es in einem isolierenden gehäuse verbaust. und von so fummeleien, wie nachträglich noch etwas mehr isolieren würde ich abstand nehmen und gleich so dimensioniertes kabel nehmen.

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #48 am: 18. April 2007, 21:28:35 »
naja werd mich mal die nächsten Tage mal umschauen.
was der baumarkt her gibt, vieleicht haben die doch noch was passen des...

das einzigste prob. wird der Querrschnitt sein,
weil durch die bohrungen der plantine muß es ja auch noch gehen
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #49 am: 18. April 2007, 21:56:33 »
du musst maximal eine leitung "oberirdisch" legen, die anderen kannst du (mit 2 löchern freiraum) auch unten entlangziehen als lötzinnwulste

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #50 am: 18. April 2007, 22:50:47 »
du musst maximal eine leitung "oberirdisch" legen, die anderen kannst du (mit 2 löchern freiraum) auch unten entlangziehen als lötzinnwulste

zuspät  :|
hab gerade nen Kabel von ner alten stehlampe im keller gefunden und selbiges verarbeitet


ist zwar nicht gerade schön geworden, aber das ganze verschwindet ja eh in nem gehäuse
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #51 am: 18. April 2007, 23:22:31 »
form follows function, bzw. safety ;) wenn ein kabel nicht durch ein 1mm-loich passt, dann kannst du mit einem kleinen bohrer, oder einem scharfen schraubenzieher das loch aufbohren. wenn du das kabel anständig verlötest, hält das trotzdem.....

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #52 am: 18. April 2007, 23:28:03 »
genau so hab ich's gemacht.
ich hoffe nur das es mir meine nachbarn nicht allzu übel genommen haben,
das ich heute um halb 11 noch mit nem Akkuboher gearbeitet habe....
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline cybertrance

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 2
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #53 am: 25. Juni 2007, 13:41:07 »
Hab hier was fuer dich.
ine Pumpensteuerung mit Nachlauf realisiert ueber die 5V Standby Leitung des
Netzteils

By cybertrance

Gruss
cyber

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beitrge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #54 am: 25. Juni 2007, 17:31:08 »
Wofür ist denn die Diode 1N4007 gut?
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #55 am: 25. Juni 2007, 20:13:42 »
@ClaasM
die ist dazu da um Spannungsspitzen,
die beim ein und aus schalten des Relais entstehen, zu schlucken.

@cybertrance

sehr schöne Schaltung  :thumbup:,
falls ich mal irgend wann mal wieder,
an das Netzteil oder meine Steuerung ran muss werde ich das mal nach bauen.

mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #56 am: 25. Juni 2007, 20:29:32 »
bitte unbedingt ein relais mit 2 schließern verwenden, um den L- und den N-Leiter zu trennen, sonst dreht ihr mal den stecker in der steckdose um 180° und habt auf einer leitung permanent 230V~

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: 220V pumpensteuerung mit Ausschaltverzögerung
« Antwort #57 am: 25. Juni 2007, 20:43:21 »
jap, so habe ich´s ja auch in meiner derzeitigen schaltung.
und so viel mehraufwand ist´s ja auch nicht....
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!