Autor Thema: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?  (Gelesen 3688 mal)

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« am: 28. März 2007, 20:33:57 »
Hi, hab da ein kleines RAM Problem:

Also ich habe mir so "schnuckelige" Kingston HyperX 2x 1GB PC400 CL2 (Dual Channel Kit) gekauft.
Hab sie gleich in meinen Rechner gebaut (BC-303 // siehe Sig) und wenn die Automatik leuft, laufen die auf PC333 CL 2.5 Singel 2T :ugly:
Hab sie mal manuell auf PC400 CL2 gestellt (leuft sauber, auch nach ein paar Stunden BF2) aber leider kann ich die nicht auf Dual Channel (Sie sind Richtig eingesteckt!) schalten, und wenn ich 1T aktiviere habe ich kein Bild wenn ich starte!!!

Kann mir kaum vorstellen das es an den RAM liegt, sind ja 1. getestet und 2. laufen Ähnliche im 2en Rechner ohne Problem!
Das einzige was mir einfällt ist das etwas billigere Board!

ABER: vorher waren 2x 512MB NoName drin und die liefen automatisch auf PC400 CL2 Dual Channel 1T !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Was ist da los???

MfG WaKü-Freezer
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« Antwort #1 am: 28. März 2007, 20:42:13 »
Spannung?
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« Antwort #2 am: 28. März 2007, 20:47:25 »
2.65v so wie es auch im Datasheet steht!
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« Antwort #3 am: 28. März 2007, 20:58:49 »
Hm ansonsten die Timings evtl zu scharf? Welche Chips sind denn drauf evtl einen kleinen Tick mehr geben.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« Antwort #4 am: 28. März 2007, 21:06:08 »
Die sollten ja Default so laufen!!! Steht ja im Datasheet, auf der Packung und auf den RAM!
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« Antwort #5 am: 29. März 2007, 21:13:22 »
Hm, schade dass es ein 2GB-Kit ist, würde sonst mal gucken ob du bock hast mit nem 1gb Corsairkit zu taushcen, welches bei mir nicht will. jedenfalls nicht mit 240 obwohls std 250 können soll...

liegt aber denke ich am mobo :d
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline bEaSt

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beiträge: 12
  • geistig impotent
Re: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« Antwort #6 am: 08. April 2007, 01:05:33 »
Haste mal probiert die Rams nach Seriennummern einzustecken? Also die kleinere Nummer in den Linken und die grössere in den Rechten? War bei mir naemlich damals bei meinen A-Datas das Problem und bei nem Kumpel meines Bruders auch, und der hatte auch nen 2Gig Hyper-X Kit. Also einfach mal ausprobieren, war bei mir und bei dem jedenfalls die Lösung des Problems
Core Solo T1400 Yonah@ WaKü
MSI 945GT Speedster@ LüKü
2*1024mb OCZ Platinium DDR2 800 (OCZ2P800R22GK)
Sapphire Radeon x1950pro@ WaKü
Syncmaster 940BF 2ms 19" TFT
Maxtor Diamond Maxline3 250gb

WaKü: Laing DDC Pro, Aquatuning Alutube Rev. 2, Magicool 2 Pro Radiator, NexXxos Hp Pro, NexXxos GPX-NV40


Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« Antwort #7 am: 08. April 2007, 11:20:04 »
klingt zwar unlogisch, aber werde das mal versuchen...
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline bEaSt

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beiträge: 12
  • geistig impotent
Re: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« Antwort #8 am: 08. April 2007, 21:07:50 »
Hab ich mir auch gedacht, als es mein Bruder mir erzaehlt hat, aber bei mir hats wirklich funktioniert. Hatte davor immer beim booten nen Blackscreen oder sie liefen nur im Singlechannel, dann hab ich mir gedacht, mehr als besser werden kanns ja nicht, und siehe da, sie liefen einwandfrei.
Core Solo T1400 Yonah@ WaKü
MSI 945GT Speedster@ LüKü
2*1024mb OCZ Platinium DDR2 800 (OCZ2P800R22GK)
Sapphire Radeon x1950pro@ WaKü
Syncmaster 940BF 2ms 19" TFT
Maxtor Diamond Maxline3 250gb

WaKü: Laing DDC Pro, Aquatuning Alutube Rev. 2, Magicool 2 Pro Radiator, NexXxos Hp Pro, NexXxos GPX-NV40


Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« Antwort #9 am: 08. April 2007, 22:58:47 »
hab ich ein Glück..  meine OCZ liefen auf dem M2N-E erst agrnet, nicht mal gebootet hat er.. dann die anderen zwei slots genommen, weil ich an diverse posts hier im forum gedacht hab, seitdem funktioniert alles prächtig.. und laut CPU-Z funkt auch der Dual channel..

dafür scheint der neue drucker im A*** zu sein :(
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: HyperX laufen nicht wie sie sollten?!?
« Antwort #10 am: 08. April 2007, 23:56:20 »
So, sie ware schon nach Serien Nr. gesteckt, habe es noch in die andere Richtung probiert, hat auch nix gebracht, ABER ich habe sie mal nebeneinander gesteckt, also nicht so wie sie eigentlich sollten (und wie die alten RAM liefen) und siehe da Dual-Channel runnt (!!!), die Timings waren zwar noch falsch, aber das konnte ich auch Manuell einstellen.
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10