Autor Thema: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?  (Gelesen 5604 mal)

Offline Executer

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 7
Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« am: 24. Mrz 2007, 02:39:22 »
Ich habe seit ca 2 Tagen ab und zu "Bildschirmflackern" nenne ich es mal... äussert sich mit einem Slowdown bei zb Spielen oder auch auf dem Desktop. Seit heute sind nun auch Artefakte hinzugekommen... Sogar im Desktopbetrieb, dh, nichtmal mit belasteter Graka  :|

Ist eine X1800XT 512MB, Temperatur liegt bei den Artefakten eben bei max 55°. Wenn ich zocke Max 70°....

Ist die Graka wirklich schon hinüber obwohl ich sie nichtmal übertaktet habe?  :aua:

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #1 am: 24. Mrz 2007, 11:23:33 »
ganz doofe frage aber kabel sitzt richtig oder?

ich hatte gestern so grüne punkte bei grafikdarstllungen. also auch bei bildern.#

naja ich hatte schin echt angst aber es war nur das dvi-kabel.

bei einem vga-kabel fehlen ja farben oder sonstiges wenn es nicht richtig steckt aber bei dvi gibts so komische fehler  :kratz:

ansonsten garantie würde ich sagen
oder ist die karte älter als 2jahre? wohl kaum ;)

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitrge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #2 am: 24. Mrz 2007, 11:47:55 »
Wie kommst du überhaupt auf die Idee das es die GraKa ist? Könnte ja auch der Blindschirm sein!

btw: welcome @ EKM
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.216
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #3 am: 24. Mrz 2007, 12:22:15 »
er ist schon seit anfang an dabei.. hat nur noch nix gepostet :lol1:

schon mal mit treiber neuinstallation probiert ?  war bei mir mal das Prob
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Executer

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 7
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #4 am: 24. Mrz 2007, 12:24:55 »
Naja weiss auch nicht. Bei solchen Fehlern denk ich halt zuerst an die Graka ;)

Hab die Fehler bisher heute nicht wieder beobachten können. Sehr seltsam....

Das Kabel sitzt auf jedenfall richtig.

Das Problem mit der Garantie ist... das nichtmehr der Originalkühler drauf ist.

@Fantometer

hmmm, dann müsste der Treiber ja durch irgendetwas kaputt gegangen sein? Kann ich aber auch mal versuchen

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitrge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #5 am: 24. Mrz 2007, 19:27:23 »
also manchmal passieren komische dinge, bei mir ist auch der MBR verkrüppelt, nur weil das windoof über 1. monat gelaufen ist...
Ich denke ausserdem auch dass das mehr ein SW Fehler ist.., oder der Blindschirm!
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 589
  • MöP
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #6 am: 24. Mrz 2007, 23:41:22 »
MBR durch kA zerschossen bei mir. :D 160GB Daten flöten gegangen

b2t: Also grüne Artefakte: Hitzeproblem
Andere Artefakte: Falscher Sitz von Kabeln, Karte steckt nicht richtig im Slot?
(Mein Erfahrung)

Also Bildschirme sind für mich sowas wie optische Laufwerke, sie haben fast nie einen Schaden und wenn, dann wäre das der erste Fall, wo sich das so äußern würde. :)

Meistens ist es doch so: Er geht an oder er bleibt aus....
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitrge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #7 am: 25. Mrz 2007, 11:33:29 »
MBR durch kA zerschossen bei mir. :D 160GB Daten flöten gegangen

Wieso, einfach mit ner DOS-Disk starten: "fdisk /MBR" und schon ist der MBR "repariert"!!!
« Letzte nderung: 25. Mrz 2007, 15:41:11 von WaKü-Freezer »
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 589
  • MöP
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #8 am: 25. Mrz 2007, 11:39:15 »
Alsob ich das nich probiert hätte ;)

Selbst die Kerle bei Atelco sagten, dass nichtsmehr zu machen sei....
Hab wirklich alles versucht...Anderes System, Dos ebene mit partition magic und mit rescue programmen....nö nix gebracht ;)
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitrge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #9 am: 25. Mrz 2007, 12:00:46 »
:lool:
jetzt erinnere ich mich, Arbeitskollege hatte das mal beim Server..:
1. mit Knoppix gebootet
2. Daten über NW gesaved
3. Neu aufgesetzt ^^
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 589
  • MöP
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #10 am: 25. Mrz 2007, 12:11:01 »
Knoppix brachte auch nichts :D wie gesagt alles versucht^^
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitrge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #11 am: 25. Mrz 2007, 12:18:20 »
Dann ist aber sicher mehr als nur der MBR kaputt!!! Ich hätte auf MFT (Master File Table) getippt!!!
Hast du auch versucht auf ner anderen HDD Win zu installen und dann mit GetDataBack (oder ähnlichem Programm) über die kaputt HDD zu gehen..?

btw: b2t!  :ugly:
« Letzte nderung: 25. Mrz 2007, 12:19:48 von WaKü-Freezer »
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitrge: 754
  • so fucking what?
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #12 am: 25. Mrz 2007, 14:58:24 »
MBR durch kA zerschossen bei mir. :D 160GB Daten flöten gegangen

Wieso, einfach mit ner DOS-Disk starten: "format /MBR" und schon ist der MBR "repariert"!!!

wennschon fdisk /mbr oder fixboot oder unter win fixmbr
pfff
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitrge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #13 am: 25. Mrz 2007, 15:40:55 »
MBR durch kA zerschossen bei mir. :D 160GB Daten flöten gegangen

Wieso, einfach mit ner DOS-Disk starten: "format /MBR" und schon ist der MBR "repariert"!!!

wennschon fdisk /mbr oder fixboot oder unter win fixmbr
pfff

upppps sry xD
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 589
  • MöP
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #14 am: 25. Mrz 2007, 17:12:20 »
Wie gesagt...ALLES...ich habe wirklich alles getan was ging^^

Und ich kam immer zum ergebnis, dass die hdd nicht angezeigt wurde, oder sowas als name stand: Sa  %$g $16%$N oder sowas :D

richtig b2t o0
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #15 am: 25. Mrz 2007, 17:18:59 »
gehts jetzt hier um hdds oder um das prob mit der graka?

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 589
  • MöP
Re: Bildschirmflackern + Artefakte = Graka hinüber?
« Antwort #16 am: 25. Mrz 2007, 17:23:52 »
hdd! :evillol: ... :))
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.