Autor Thema: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT  (Gelesen 25247 mal)

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #40 am: 04. April 2007, 20:42:51 »
treiber problem: your driver does not support dx9. oder besser gesagt: dxdiag labert was von treiber unterstützt dx9 nicht
ich installier den kram noch mal neu

sky guggmal was er fürne cpu hat und was du für eine. der 2001 is eigentlich ein CPU  benchmark

hab nen bench mit nem 2400mhz barton und ner 9800xt gesehen: 26k
vielleicht kommt der 690g und x2 früher als geplant, nur wem schwatze ich diesmal meinen pc auf  :kratz:

edit3: http://service.futuremark.com/orb/projectdetails.jsp?projectType=6&projectId=9177786


sach nochmal an welche cpu da drauf läuft. mit ner 9800xt (naja ok, pro256 mit xt bios und
xt-layout, xt-speicher, xt-kern) hab ich auf nem dothan als maximum 27k '01 geschossen.
das war aber mit rückenwind im freien fall (graka @ 475/380) cpu (dothan auf p4p800se)
@ 223x12 (2681 mhz). das hatte ich damals auf fastgen gepostet. da wollte ich mit der
xt unbedingt 30k knacken, habe sie aber bei umrüsten auf luftkühlung abgeschossen.
rip mein baby..  :(

das treiberproblem hatte ich auch mal mit einer xp-install. es war dx9 installiert. 9.0b damals
und dx fiel beim dx9 test immer auf den schnabel - das war nachdem ich irgendein spiel neu
installiert hatte. danach konnte ich dx9.0c installiere bis ich schwarz wurde (was im übrigen
nicht geklappt hat, immer noch weissbrot) - es ging einfach nicht. interessanterweise lief
einer der neueren 3dmarks damit, aber 03 lief iirc nicht, und 01 spackte glaube ich auch rum
(bei nature) - warum weiss kein mensch
deinstallieren ist ja bei dx auch nicht so ohne weiteres machbar (hat aber auch nicht ge-
klappt). also blieb nur noch die standard-hilfe bei windoze über (wenn man keine lust auf
zeit-aufwendiges gefummel hat) -> plattmachen - oder (mein pers. favorit) drüberinstallieren.

install > neue install > und dann später gibts nochmal die reparieroption (nicht die reparatur-
konsole, die rockt nicht so)... und zack laufendes win mit der meisten software noch lauf-
fähig installiert :D

/e
btw nen 2.4'er barton und ne 9800xt auf 26k? da war der barton aber nicht mit 2400 unter-
wegs, und die graka war mit sicherheit auch schneller unterwegs als meine.
20.258 '01, xpm2600 @ 225x12 (2704mhz, ram 1:1 khx bh5 5-2-2-2) auf abit an7, graka at
xt default (412/365).. von daher 26k?? wtf 280 fsb, >3ghz und graka 600/500 vielleicht
(was ja einige mit kompressor hingebogen bekommen haben)
« Letzte Änderung: 04. April 2007, 20:46:59 von sky »
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #41 am: 05. April 2007, 18:10:56 »
so die installation des dc9c paketes hatte ja gestern nicht geklappt, heute mal direkt von m$ gezogen hat geklappt. auch 3dmark 05 startet jetzt.

mit graka@default und cpu@2,13GHZ (mehr geht mit 1,25v nicht) hatte ich 7330points. immer noch zu lahm glaube ich

Main Test Results
3DMark Score   7330 3DMarks
CPU Score   3477 CPUMarks

Detailed Test Results
Game Tests
GT1 - Return To Proxycon   29.2 fps
GT2 - Firefly Forest   21.6 fps
GT3 - Canyon Flight   39.9 fps


CPU Tests
CPU Test 1   1.8 fps
CPU Test 2   3.0 fps


Feature Tests
Fill Rate - Single-Texturing   N/A
Fill Rate - Multi-Texturing   N/A
Pixel Shader   N/A
Vertex Shader - Simple   N/A
Vertex Shader - Complex   N/A

Batch Size Tests
8 Triangles   N/A
32 Triangles   N/A
128 Triangles   N/A
512 TrianglesN/A
2048 Triangles   N/A
32768 Triangles   N/A


interessant zu wissen, das einer mit ner 8800gtx und striker extreme auf 35k kommt, aber was bringt mir das?
« Letzte Änderung: 05. April 2007, 18:12:19 von aSSaD »
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #42 am: 05. April 2007, 23:58:04 »
ne das ist schon in ordnung.. ich hab hier nen bench (ja ich hab millionen benches irgendwie lol)
von nem dothan 760 @ 133x15 (2.0ghz) auf p4gd1, ram @ 133-5-2-2-2 (lol), x1900xt @ (621/720)
alles default quasi.

3d2k1: 26910
3d2k3: 17367
3d2k5: 8814

3d2k5
gt1: 33.4
gt2: 25.2
gt3: 52.0

muss ja ein gewisser unterschied sein - xt vs pro
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.218
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #43 am: 06. April 2007, 19:46:25 »
SO:: NEUES SYS LÄUFT SO WEIT; BENCHES MÜSST IH NOCH WENG WARTEN:: EVTL SO ODER MO        :caps:



Ähem ansonsten bin ich sehr begeistert.. so von wegen SP 2 (Win XP) in 10 Min installiert .. zu graka ist es jetzt ne 1950 Pro von asus geworden.. sehr nice.. ich glaub was ich jetzt an Kupfer im rechner hab.. damit kann ich schon nen halbes bad asustatten :D  nun denn
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #44 am: 06. April 2007, 22:59:43 »
CAps LOCk WEtter: Shift wie aus Eimern

Wie schaut dein restliches System aus?
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.218
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #45 am: 06. April 2007, 23:14:32 »
besteht aus..
ASUS M2N-E 
Athlon 64 X2 4400 (65nm)
OCZ Ram
X-FI Soundkarte
Seasonic s12   500W
zweimal Samsung 500 GB  Sata
einmal samsung 80 GB   Sata

herrlich.. es ist einfach herrlich^^ 

1. Kommentar:  Krass, wie viele Anschlußkabel das seasonic hat
2. Kommentar:  Shit, wie bekommt ich die Kabel verlegt
3. Kommentar:  Boh, ist die Graka lang..
4. Service Pack 2 (für XP) installiert .. nach 10 Min. fertig   WTF!!???
etc.. sehr nice nice nice!                               

 :coolsmiley:
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #46 am: 07. April 2007, 12:15:14 »
brave man! bin auch auf der suche nach nem guten am2 mobo. das asus hatte ich auch schon in betracht gezogen,
nur leider sind die ja wg. c2d nicht mehr so verbreitet

edit: so wollte mal ein bischen die vcore durch einen pin mod höher setzen, die quintessenz war, das die
cpu nun nen schaden hat  :lolpeng:

kommt der am2 wohl früher als erhofft
« Letzte Änderung: 08. April 2007, 17:42:05 von aSSaD »
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #47 am: 03. Mai 2007, 23:44:31 »
was ist eigentlich aus den overklokking versuchen mit der aiw geworden? irgendwas
brauchbares dabei herumgekommen? ich hab im moment wieder ganz fiesen kaufzwang.
die r600 kommt 5 tage vor meinem geplanten abflug lol... das wird eng :p zudem heute
gerade die steuerrückzahlung für 2005 und 6 reinkam. das reicht für nen quad crossfire
system + "zubehör" :D.. aber neeeeeeeeeeee  :paranoia: ruhig bleiben
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline dnator

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 97
  • Wakü Bastler
    • Sethlan
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #48 am: 04. Mai 2007, 02:40:17 »
OC mit der AIW ist nicht so der Hit...

GPU ist Io mit Luftkühlung (Zalman 700er CuAl) und 1,35v hab ich 740 Mhz gehabt

leider bekomm ich den Speicher net höher als 622 Mhz völlig egal welche Spannung ich ihn gebe kein Mhz mehr  :evil:
ich vermute fast das AtiTool das einstelllen der Speicherspannung noch nicht richtig unterstüzt  :kratz:

CF ist mit der AiW nicht zu machen die hat leider keinen Anschluss für eine Bridge.

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #49 am: 04. Mai 2007, 10:47:48 »
@sky: Wird ja immer blöder, die Idee. Für 5 Tage besseres Zocken 100€ oder so in den Sand setzen? Nää  :slam:

Schade mit der AIW, gut, dennoch keine schlechte Karte, aber ich bin ja stets an Superschnäppchen
interessiert :D (Wie meine X800GTO > 170€ für eine X850XT PE, die damals noch das doppelte gekostet hat  :anbet: )



Grüße,
Mr.Malik
       

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #50 am: 04. Mai 2007, 12:08:35 »
jo.. ich werde mir keine karte kaufen, nicht bevor ich wegfahre.. ganz sicher
net... interessiert hätte es mich trotzdem schon, was die aiw vo assad so
bringt - vermutlich auch nicht viel mehr als die andere hier.. hm
speicher suckt echt derbe... könnte man ja mal die real spannung messen,
dann weiss man was da sache ist.
corespannung unter 1.4v? ich weiss nicht genau, wo die bei der 1900xt liegt,
aber ich meine das das mehr ist / war. 1.45 max oder so.

naja und wenn die r600 zu dem gerüchtehalber bekanntgewordenem preis
verkauft wird.. wow das wäre was. 399$.. (294€) dann müsste ich mir ja
glatt ne karte mitnehmen :p.. wird aber auch nicht passieren. evtl. nach
rückkehr.. da dürften die dann noch weiter im preis fallen, wenn dann nicht
schon die r650 draussen ist. so lange, wie die r600 gebraucht hat, könnte
das ein x1800 / x1900 szenario werden. ausserdem.. sollten das nicht 1gb
karten werden? ich höre im moment immer nur  512mb.. pfff zu wenig ;)
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #51 am: 04. Mai 2007, 12:29:47 »
Vernünftig  :thumbup:

Das Topmodell sollte 1GB haben, rischtisch, aber das wurde ja leider verschoben :slam:
Deshalb gibts vorerst nur die XT mit 512MB.




Grüße,
Mr.Malik
       

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #52 am: 04. Mai 2007, 23:12:09 »
CF ist mit der AiW nicht zu machen die hat leider keinen Anschluss für eine Bridge.

evtl. mit ner cf master karte? geht für 170 zur zeit weg

Zitat
interessiert hätte es mich trotzdem schon, was die aiw vo assad so
bringt - vermutlich auch nicht viel mehr als die andere hier.. hm
speicher suckt echt derbe... könnte man ja mal die real spannung messen,
dann weiss man was da sache ist.

laboriere noch an dem cpu problem, muss noch in ne nachprüfung...
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #53 am: 01. Juli 2007, 17:38:30 »
Moin,

ich überlege auch mir eine X1950pro zuzulegen, nur weiß ich nicht inwiefern die Leistung mehr ist als bei meiner 7800GTX. Hat da jemand eine Auskunft für mich? Wäre klasse.

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #54 am: 01. Juli 2007, 18:56:29 »
Ich würde sagen, dass das nun nicht lohnt. Da würde ich noch ein wenig sparen und dann eine X1950XT oder 8800GTS 320MB...

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #55 am: 01. Juli 2007, 19:00:06 »
Gibts die auch als AIW? Weil das wäre cool, bräucht ich keine tv-karte.

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #56 am: 01. Juli 2007, 19:14:20 »
Es gibt die X1900 AIW, die gab es letzt sogar sehr günstig.

Glaube Sky oder so hatte sie... Such mal X1900 AIW hier mit der Forensuche.

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #57 am: 01. Juli 2007, 19:19:40 »
hab keine aiw, fullscale 1900xt. assad hat die aiw.. laesst sich aber bescheiden takten. ansich aiw untypisch, aber diese gen aiw sind wohl anders als die alten wirklich langsamere versionen, nicht bloss runtergetaktete grosse
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #58 am: 01. Juli 2007, 19:53:24 »
Gut zu wissen. Was habt ihr für Erfahrungen in Games gemacht? Ich würde nämlich gern TDU und ColinMcRae daddln - momentan bin ich bei 1280x1024@mittel bei ~35FPS... ist mir zu wenig. Kann das mal jemand von euch testen? Wäre sehr lieb.

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: 1950Pro vs. 8600 GT vs. X2600 XT
« Antwort #59 am: 01. Juli 2007, 20:27:51 »
meinst die x1900xt whatever reisst irgendwas in colin mcrae? ich gehe mal davon aus, das du dirt meinst. und das laueft doch sogar auf ner 8800gtx nur bescheiden.. also da wuerd ich mir nicht zuviel erwarten. kann dir leider keine benchwerte anbieten, da ich dirt nicht hab und auch nicht direkt zugriff auf die x1900xt habe im mo'...
solltest du tdu meinen, da koenntest du, je nach rechner, um die 35-40fps mit der x1900xt, deiner aufloesung und alles auf high und aa+af an hinkommen.
« Letzte Änderung: 01. Juli 2007, 20:32:06 von sky »
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/