Autor Thema: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?  (Gelesen 3487 mal)

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 269
Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« am: 09. Mrz 2007, 20:21:53 »
Hi,

Ich habe heute mein Corsair +0,4volt gegeben, weil ich schauen will, wie weit der Ram noch mitmacht. lief bis jetzt immer gut mit +0,3v ( standard 1,8v)
bin danach ins Windows. Nach 2 min bleibt dann alles stehen,
ok reboot, das geht noch ,und schon wieder bleibt alles stehen.
aber jetzt kommt bei mir einfach kein Signal auf dem Monitor. :( :(  :cry: :cry:
 muss ich davon aus gehen, dass der kaputt ist?
Ich kann leider nicht in ein anderer PC ausprobieren, da alle noch DDR haben :kratz:

MFG DualMP
« Letzte nderung: 09. Mrz 2007, 20:25:59 von DualMP »
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« Antwort #1 am: 09. Mrz 2007, 22:21:20 »
2,2V?

hmm das schon ne ganze menge.  :popo:

tja haste echt keine möglichkeit das zu testen?

also sonst würde ich echt PP sagen

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 269
Re: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« Antwort #2 am: 09. Mrz 2007, 22:26:09 »
ja.. 2,2 :evillol: .. mit 2,1v lief der doch immer stabil  :D

aber ja.. habe ich wohl Pech gehabt.. mal schauen, was RMA sagt :laughing:
Testen kann ich leider schlecht.. im moment kommt mir keiner in den Sinn, der DDR2 hat.. aber mal sehen.
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« Antwort #3 am: 10. Mrz 2007, 00:47:18 »
Was für Timings haben die Standardmäßig? Hast du eine Revisionsnummer?

Weil das können verschiedene Chips sein. Steht drauf was es für Chips sind?

Elpida sind bis zu 2,1V freigegeben.... Ich gebe meinen auch ca. 2.05V... 2,2V auch schon mal zum testen.
Die alten Cellshocks und Gskill haben zum test auch mal 2,4V bekommen...



Edit:

garnicht gelesen, das der Rechner nicht mehr bootet.... normal sollte da nix kaputt sein.

Schon mal ein Cmos-Reset gemacht? Hilft oft wunder... oder nur ein Riegel getestet?
« Letzte nderung: 10. Mrz 2007, 00:48:23 von SeLecT »

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 269
Re: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« Antwort #4 am: 10. Mrz 2007, 01:29:17 »
Ich habe nur ein Riegel. standard Timings : 5-5-5-15 . Cmos reset habe ich bereits versucht, aber nix gebracht.

hier noch ein Foto:



EDIT:

@SeLecT ich habe gerade dein Post gesehen:

< Mit Memset habe ich mir auch schonmal einen zerschossen, Timings im Win verstellt, danach kein Boot mehr. Durch neues Spd flashen wieder zum laufen gebracht>

das hätte ich ganz vergessen. Mit Memset habe ich auch noch die Timings geändert. Als ich auf übernehmen gedrückt habe, da ist der stehengeblieben.
Wie mache ich sie ein SPF Flash? Habe ich noch nie gehört.^^
« Letzte nderung: 10. Mrz 2007, 01:43:55 von DualMP »
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --


Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 269
Re: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« Antwort #6 am: 10. Mrz 2007, 12:43:09 »
Aber wie soll das dann gehen? ICh habe nicht mal signal auf dem Monitor :kratz:
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« Antwort #7 am: 10. Mrz 2007, 12:48:13 »
Du brauchst schon einen Riegel, der bootet....

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 269
Re: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« Antwort #8 am: 10. Mrz 2007, 13:32:55 »
puhh.. mal sehen, ob ich irgendwo noch ein Ram bekommt :/
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« Antwort #9 am: 10. Mrz 2007, 14:02:41 »
Piept dein Board denn? Hast es eine Postanzeige? Ich hatte es gestern auch, das ich meinen Chips malö 2,3V gegeben habe, und dazu noch den Takt hoch gestellt habe.... Danach ging auch nix. Auch Cmos-Clear gemacht. Immer noch nix.

naja, dann Ram raus, alle Module mal einzeln getestet.... auch nix... Also, Graka raus... Graka rein... und es ging wieder...

Das mal getestet?

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 269
Re: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« Antwort #10 am: 10. Mrz 2007, 14:46:17 »
Graka raus und wieder rein :confused: ,muss ich noch probieren. Hmm ich habe der Summer nie angeschlossen :engel: , muss erst mal suchen.
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Ist +0,4volt zu viel für ein Corsair Value 667MHz ?
« Antwort #11 am: 10. Mrz 2007, 18:44:11 »
Der hilft auch oft ;)