Autor Thema: [Diskussion] Arctic Cooling Accelero S2 Grafikkartenpassivkühler  (Gelesen 2340 mal)

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.563
  • Chefschlafnase
Hier könnt ihr über diesen Artikel diskutieren.
« Letzte nderung: 08. Mrz 2007, 20:18:50 von halllo_fireball »

Offline TB87

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 6
Re: [Diskussion] Arctic Cooling Accelero S2 Grafikkartenpassivkühler
« Antwort #1 am: 09. Mrz 2007, 11:47:43 »
Sehr schön, dass ich den ersten Test dieses Kühlers auf EKM lesen darf  :thumbup:
Habe lange darauf gewartet, und der Kühler scheint echt nicht schlecht zu sein. Müsste bloß auf meine 7800GS passen aber leider :no:
Habt ihr zufällig auch nen Bild vom gesamten Testaufbau (insbesondere geschlossener aufbau mit Lüfter) parat ?
P4 3.0 @ 3.6/ 7800GS/ Tagan 380W/ Abit IS7/ Samsung 250 + 160GB

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: [Diskussion] Arctic Cooling Accelero S2 Grafikkartenpassivkühler
« Antwort #2 am: 09. Mrz 2007, 12:19:03 »
Leider habe ich keine Fotos vom Testaufbau gemacht, da an dem Platz die Lichtverhältnisse alles andere als optimal sind. Der Aufbau entspricht allerdings dem eines normalen Gehäuses. Dieses wurde durch einen Kasten simuliert, welcher über das Mainboard gestülpt wird. Der Kasten hat vorne eine Öffnung für einen 92 mm Lüfter und hinten ebenfalls eine 92 mm Öffnung. Darüber hinaus ist noch eine 120 mm Öffnung für das Netzteil vorhanden. Werde bei Gelegenheit auch noch eine schematische Abbildung machen, aber wie gesagt, der Aufbau entspricht dem eines normalen Gehäuses nach ATX Standard.

Jan :-)