Autor Thema: WOL als Universalschalter  (Gelesen 2764 mal)

Offline Sheepy

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beiträge: 3
WOL als Universalschalter
« am: 06. Februar 2007, 19:19:59 »
Moin,
heute kahm mir zwischen meinem ersten und meinem zweiten Mittagsschlaf (Ich bin Zivi, wunder euch nicht :D) eine Geniale idee:

PC neben die Tür, Webcam dran, Taster über COM oder so anschließen. So und die kiste nur ins netzwerk hängen.

/!\ ACHTUNG /!\ Jetzt kommt der geniale teil:
Beim Klingeln soll lediglich ein WOL Signal durchs netzwerk geschickt werden, und darauf reagieren soll in dem fall lediglich eine Netzwerkkarte die WOL Fähig ist und mit strom versorgt wird. Das WOL signla sollte in dem fall dann einen Klingelton auslösen.

So ich heute nacher arbeit ins irc getapert und das erzählt. Dann haben wir mal gleich weitergedacht und wir sind auf die Idee gekommen damit sogar Geräte wie Lampen, Fernseher, Heizlüfter (Vom PC aus das Bad zum kacken vorheizen, geil oder? :D) oder sonst was zu Steuern.

So noch nicht genug des Wahnsinns grübelten einige (Primär ich) auch noch darüber nach das Ding mit WLAN zu basteln.

Aber da ich alleine das Projekt nie beende brauche ich euch!!!

Und da sind ja noch einige offenen fragen:
Wird die LAN Karte überhaupt ohne PC ihren kompletten Dienst erfüllen?
Welche WLAN Karten haben wol?
Hat schonmal wer WOL über WLAN gemacht?
Wie soll die Schaltung hinter der Karte aussehen?

Ich werd mal schauen was ich hier an WOL fähigen Netzwerkkarten habe und werde mich mal ans Basten begeben, ich hoffe einige werden es mir gleich tun!!!
mfg
Sheepy

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: WOL als Universalschalter
« Antwort #1 am: 06. Februar 2007, 20:35:41 »
Ich denke im endeffekt wirs du mit bereits vorhandenen commerz lösunge, billiger und einfacher davonkommen..!

Ausserdem finde ich das ganze mit Magic Packets zu realisieren viel zu kompiziert, es würde wohl einfacher funzen, sein eigenes System zu basteln!!!
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: WOL als Universalschalter
« Antwort #2 am: 06. Februar 2007, 20:59:11 »
nunja, eine lankarte kostet 3 euro, ein zugehöriges miniaturnetzteil nochmal 10 euro, versuch dafür mal eine käufliche lansteuerlösung zu bekommen.

Offline Sheepy

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beiträge: 3
Re: WOL als Universalschalter
« Antwort #3 am: 06. Februar 2007, 21:15:06 »
Da die Karte im StandBy für WOL allem anschein nach lediglich 5V brauch wird das Netzteil schätzungsweise auch nur ein paar € kosten. Und solange man keine 2A brauch bekommt man kleine Netzteile teilweise schon kostenlos.

Und wie willst du bitte ein eigenes System basteln? Das hier hat den riesen vorteli das ich meine Verkabelung die im ganzen haus liegt dafür benutzen kann und keine neue ziehen muss. Darüber hinaus reicht mein Netzwerk bis zu meinem Nachbar, dem könnte ich ja dann ein paar nette gemeinheiten hinstellen ;)
mfg
Sheepy

Offline meltdown

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 124
  • One to cool them all...
Re: WOL als Universalschalter
« Antwort #4 am: 19. April 2007, 09:31:10 »
Also ich hab hier nen paar 3com uralt Karten aus p2 und P3-Zeiten die haben alle WOL,die Karten bekommst bei egay schon für nen Euro. Müsste man nurnoch rausfinden wo die den Strom abgreifen........

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: WOL als Universalschalter
« Antwort #5 am: 19. April 2007, 09:45:15 »
Bei der Webcam-Klingel vllt. noch ganz nett, aber für
"Geräte wie Lampen, Fernseher, Heizlüfter" braucht man doch um Himmels willen keinen PC!

Entweder Funksteckdosen (3er Set <15€), wenn man den Sender n bissl tunt reicht die Reichweite auch sicher,
sonst halt 2 Drähtchen + n Relais.

Ausserdem, wie willste mit ner Netzwerkkarte nen Heizlüfter anschalten?


Grüße,
Mr.Malik
       

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: WOL als Universalschalter
« Antwort #6 am: 20. April 2007, 06:50:54 »

Ausserdem, wie willste mit ner Netzwerkkarte nen Heizlüfter anschalten?


aufgepasst? du nase

die lan karte soll sozusagen als relais genutzt werden. stimmt doch oder?

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: WOL als Universalschalter
« Antwort #7 am: 20. April 2007, 07:00:39 »
Die Lan Karte soll eher ein relais ansteuern  ;)

Veni, Vehi, Vici!

Offline meltdown

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 124
  • One to cool them all...
Re: WOL als Universalschalter
« Antwort #8 am: 20. April 2007, 08:33:27 »
In der c´t gabs mal nen projekt womitman per Lan bis zu 6 Steckdosen gleichzeitig schalten konnte, das wär doch was. Ich guck mal nach dem Bericht.....

//EDIT://

Gefunden: http://www.heise.de/ct/ftp/projekte/netz-schalter/ Is zwar aufwendiger aber amit kannste auch bis zu 6 Verbraucher schalten^^
« Letzte Änderung: 20. April 2007, 08:37:50 von meltdown »

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: WOL als Universalschalter
« Antwort #9 am: 20. April 2007, 19:51:43 »
also ihr wenn einmal ne Lehre mach in der es mehr oder weniger in die Richtung Automatisierungstechnik geht haut ihr euch nur noch an den Kopf... :ugly:

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: WOL als Universalschalter
« Antwort #10 am: 20. April 2007, 20:21:16 »
vom c´t-projekt habe ich die platine noch bei mir liegen, muss die endlich mal fertigbauen.... da lässt sich sicherlich noch einiges modifizieren