Autor Thema: Mobo für Linux  (Gelesen 2168 mal)

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 546
Mobo für Linux
« am: 23. Januar 2007, 08:52:44 »
Hallo,

ein Kumpel will sich nen Linux-PC zusammen bauen.

CPU soll ein Core2Duo 6400 werden.

Nun is ja bei Linux so, man muss alles wegen Treiber und so gucken, sonst läufts ja ned gut.

Er hätte jetz ein DFI INFINITY 975X/G ausgewählt. http://eu.dfi.com.tw/Product/xx_product_spec_details_r_de.jsp?PRODUCT_ID=4696&CATEGORY_TYPE=LP&SITE=DE

Was sagt ihr dazu, oder könnt  ihr was anderes empfehlen.
« Letzte nderung: 23. Januar 2007, 08:53:09 von Morpheus »
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline meltdown

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beitrge: 124
  • One to cool them all...
Re: Mobo für Linux
« Antwort #1 am: 23. Januar 2007, 14:46:24 »
meiner Meinung nach gibts für Linux keine Speziellen Boardtreiber für DFI oder für den Core2Duo. Was will dein Kumpel denn mit Linux aufder Maschiene machen?

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 546
Re: Mobo für Linux
« Antwort #2 am: 23. Januar 2007, 18:43:00 »
Arbeiten.

Er hast Microsoft.

Windows kommt zwar auch drauf aber das nimmt er dann nur zum Gamen.

Arbeitet hauptsächlich mit Linux und Programmiert darin.

Bei den Soundtreibern und weiteren Treibern gibts ja oft Probs mit Boards für Linux und er will ned Tage suchen bis er nen Treiber findet.
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Mobo für Linux
« Antwort #3 am: 23. Januar 2007, 19:48:23 »
... und er will ned Tage suchen bis er nen Treiber findet.

ob dann linux das richtige für ihn ist?  :hm:

naja was solls... auf den seiten diverser linux distris gibt es kompatibilitäts-listen (von suse zb), einfach dort mal nen blick rein werfen
- Feeding the trolls is funny :ugly: -