Autor Thema: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT  (Gelesen 32897 mal)

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« am: 19. Januar 2007, 08:47:54 »
Die Internetseite The Inquirer hat gestern erste Infos zur ATIs neuen Grafikchipsatz bekannt gegeben. Das beinhaltet auch nähere Infos zu den einzelnen Grafikkarten und deren Ausstatttung. So hat ATI (angeblich) eine X2x00 XTX, X2x00 XT, X2x00 XL und X2x00 GT in Startangebot.
Da es anfangs ja Gerüchte hab, dass die Kühlung aller R600-Karten monströs ausfallen wird, gibt es eine Entwarnung, so soll die X2x00 XL eine Singleslot-Lösung bekommen. Während die XT und XTX aber noch eine größere Kühlung bekommen.

Hier mal ein paar vorläufige Infos:

X2x00 XTX:

  • Ramgröße: 1GB GDDR-4                        
  • Ramtakt: 2400 MHz (1200Mhz physikalisch)   
  • Bandbreite: 153,6 GB/s
  • Ram-Anbindung : 512-Bit-Bus
  • Länge: ca. 30 cm

X2x00XT


  • Ramgröße: 1GB GDDR-4 oder 512MB GDDR-4                       
  • Ramtakt: ?
  • Bandbreite: ?
  • Ram-Anbindung : ?
  • Länge: ca. 23 cm
X2x00XL

  • Ramgröße: ? GDDR-4                        
  • Ramtakt: ?
  • Bandbreite: ?
  • Ram-Anbindung : ?
  • Länge: 23 cm
X2x00GT

  • Ramgröße: 1GB GDDR-3 oder 2GB GDDR-3                       
  • Ramtakt: ?
  • Bandbreite: ?
  • Ram-Anbindung : ?
  • Länge: ca. 23 cm
Zur X2x00GT:
Zitat
Es wird auch die Grundlage für GPGPU-Karten sein, da AMD Versionen dieser Karte mit 1 GB und 2 GB plant. Die 2-GB-Varianten sind natürlich dem professionellen High-End-Markt vorbehalten.

Die Stromversorung soll bei der XTX über 2 6-Pin Stecker vonstatten gehen, während die anderen Karten einen 8-Pin Stecker benötigen sollen.


Quelle: The Inquirer





« Letzte Änderung: 22. März 2007, 12:51:33 von SeLecT »

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #1 am: 19. Januar 2007, 10:12:39 »
Ich bin mal auf mehr Details gespannt und wie sie aussehen und den Preis .
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline steffel333

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #2 am: 19. Januar 2007, 11:22:17 »
Uhi 30cm ..das ist ja heftig
bin zwar kein ATI fan aber gute Konkurenz drückt immer schön die Preise

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #3 am: 19. Januar 2007, 11:24:21 »
Uhi 30cm ..das ist ja heftig
bin zwar kein ATI fan aber gute Konkurenz drückt immer schön die Preise

Wenn die Leistung/Preis stimmt, ist es mir egal, was in meinen Rechner steckt ;)

Wie lang ist noch die 8800GTX? 26cm?

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #4 am: 19. Januar 2007, 11:28:18 »
Ja glaube zwischen 26-28cm war das ,naja 30 cm ist schon ganz ordentlich mal abwarten was ATI mit dem r600 raushauen wird .
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline steffel333

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #5 am: 19. Januar 2007, 11:29:43 »
26,5 :engel: :evilsmoke:

Ja klar haste da recht...durch meine WAKÜ bin ich halt NIVIDA gebunden...und werde dann wohl mal irgendwann auf SLI wechseln...
Aber P/S ist Nr.1

Offline BlueWulv

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 259
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #6 am: 19. Januar 2007, 11:41:39 »
Gut, also weder von ATI noch von NVIDIA bekomm ich das Spitzenmodell in meinen Tower...

Na dann Tests abwarten und aussuchen, was mir besser gefällt von den Modellen darunter...

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #8 am: 22. Januar 2007, 14:25:12 »
was mich da allerdings wieder aufregt ist das in dem artikel erwähnte a15 stepping.
wenn es da ist, releasen! fck all, world domination 2007. das hat sonst ein bisserl
was vom porsche cayman (laut topgear). du merkst, das es nicht das ist, was es
hätte sein können, sondern so "geplant" wurde das es seine marktlücke abdeckt :(
so als wurde die entwicklung bewusst nur bis zu punkt x getrieben, obwohl mehr
möglich gewesen wäre und auch schon entwickelt war. so wie hier.. och für den
moment reichts für die performancekrone. und in q3 haben wir dann den refresh,
für die erneute performancekrone

 :popo:

respekt zwar für die angeblichen 1ghz core, aber hallo, wenn dann sofort und nicht
erst wieder noch nen halbes jahr warten... wenn ich das so höre, denke ich mir, na
dann eben in q3 zuschlagen, was solls... das halbe jahr macht den kohl auch nimmer
fett - und vielleicht hat nvidia ja was passendes in der zwischenzeit, was vielleicht
sogar günstiger ist...
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #9 am: 14. Februar 2007, 20:04:57 »

Offline BlueWulv

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 259
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #10 am: 14. Februar 2007, 20:57:16 »
Also das mit der
X2800 XTX2
und der X2800 XTX mit 1 GB RAM kann ja wohl nicht stimmen. Wenn dann wird ja wohl nur eines von beiden auf den Markt kommen, wenn der Preis gleich sein soll. Das macht ja gar keinen Sinn sonst.  :hm:

X2800 XTX mit 512MB könnte man sich imho auch sparen bei 50$ Unterschied...
Und 4 Grafikkarten im Bereich von 59-99$  :ugly:

Verbraucher einfach mal erschlagen mit ner riesigen Palette an Produkten, wo keiner durchblickt.


Naja, mal gespannt was bei NVidia noch alles folgt. Gut, dass es nur 2 große Hersteller in dem Bereich gibt, sonst müsste man bald 50 aktuellste GraKa unterscheiden

EDIT:
Wie es der Zufall so will, gerade gesehen:
http://hardware-infos.com/news.php?news=829
http://www.hardware-aktuell.com/viewnews.php?article=329
« Letzte Änderung: 14. Februar 2007, 21:10:25 von BlueWulv »

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #11 am: 14. Februar 2007, 21:29:45 »
Ich freue mich auf den neuen ATI´s ,auf die XL und XT aber jetzt Nvidia mit der 8900 reihe was sind da die vorteile zur 8800 Reihe ? Die sind Schneller und was noch ?
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #12 am: 14. Februar 2007, 21:32:53 »
80 nanometer und dadurch vermutlich ein geringerer stromverbrauch

Offline muracha

  • Userredakteur
  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 266
  • S.754 pro
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #13 am: 14. Februar 2007, 21:38:25 »
hmm.. mit der 8950dx is auch quadsli möglich...endlich haben 1kw netzteile eine daseinsberechtigung  :drink:
www.eiskaltmacher.de => einfach frostig

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #14 am: 14. Februar 2007, 23:21:18 »
80 nanometer und dadurch vermutlich ein geringerer stromverbrauch

Naja da müssen wir mal sehen was die ATI Karten taugen ....
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline muracha

  • Userredakteur
  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 266
  • S.754 pro
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #15 am: 15. Februar 2007, 17:19:58 »
heute kam raus, dass die dinger höchstwahrscheinlich x2900??? heißen werden
www.eiskaltmacher.de => einfach frostig

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #16 am: 15. Februar 2007, 19:12:07 »
Bei zwölf Modellen für einen und den Selben Chip kommt mir nur ein Gedanke.
"Scheiße warum hat AMD ATI übernommen" :boese:

Das ist ein totales Desaster, die alte ATI  Model Politik ist futsch. Und die hat mir wahrlich besser gefallen. Als dieser Haufen, der auf den ersten Blick kein Model mehr Attraktiv macht, überall drastische Einsparungen.  :popo:

Ich hoffe die Wahren Benchmark werte, kristallisieren da was Schickes heraus.  :engel:

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.216
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #17 am: 15. Februar 2007, 19:28:43 »
Bin aber auch schon mal auf die Mischung Benchwerte und Preis gespannt .. Nur ich hoffe das es die auch in weniger "umfangreichen" Bauformen geben wird..    weil anbauen möchte ich nicht extra müssen  :P
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #18 am: 15. Februar 2007, 20:17:51 »
stand das nicht in diesem thread? es gibt 2 quasi identische xtx karten. die eine hat 9.5,
die andere 12.4" länge (wo ich schon gesagt habe, das das MEHR als 12.4" sind..). stand
jedenfalls in einem der r600 threads hier...
oh btw... was ich interessant fand war das die bisher gezeigte karte mit dem roten kühler
für apple bestimmt sein soll. WTF? es gibt jetzt für den mac eine virtuelle machine die pc-
spiele emulieren kann. volles 3D!

die sollen hinmachen, test drive wird morgen ausgeliefert... hm schätze mal so, nach nem
monat ist die xt wieder bei 450€ circa..., es sei denn, das die mit extremen preisen los-
legen... wir werden sehe
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Infos zu ATI's R600 - X2x00XTX, XT, XL & GT
« Antwort #19 am: 16. Februar 2007, 15:58:09 »
Was mir aufgefallen ist die 8900 habe ja DDR4 nur die GT nicht wieso auch immer  :zidane: aber ich sehe auch grad das die x2800xt auch nur DDR3 hat .

Stimmt das das die 8900... erst im sommer kommen ? Da müsste ich mir ja doch wieder ne ATI kaufen  :clown: aber wenn wohl eine XL da die XT gleich 100 Dollar mehr kosten soll .


C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A