Autor Thema: HDD-Performance Sammelthread  (Gelesen 43289 mal)

Offline niKoN

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 602
  • The Transporter ;)
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #40 am: 27. August 2007, 19:43:15 »
Samsung SpinPoint T166 HD501LJ an ICH8

[gelöscht durch Administrator]
gr33tz niKoN

Board: Gigabyte X48-DS4 | CPU: Intel® Core2Duo® E7600@4000 MHz @ 1.325V | Kühler:  Alphacool NexXxos XP | Ram: 2x 2GB Corsair Dominator TWIN2X4096-8500C5DF @750 4-4-4-12 @ 1,8V | VGA: Powercolor HD4870 | HDD: 2x Samsung Spinpoint F1 HD642JJ 640 GB | Netzteil:  BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt | OS: Windows Vista Business 64 Bit

Offline FrozenFrost

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 229
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #41 am: 06. September 2007, 14:08:14 »
Sooo jetzt mal was außergewöhnliches, das nur für meinen Server angeschafft wurde :)...

Leider nur 2GB dafür Leise und die Accesstime ist eindeutig die schnellste hier und dabei auch noch leise:)

EDIT: Ganz vergessen zu schrieben was es ist, das ist eine 2Gb IDE SSD von Transcend

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 06. September 2007, 22:31:31 von FrozenFrost »

Offline niKoN

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 602
  • The Transporter ;)
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #42 am: 06. September 2007, 18:45:00 »
@ WaküFreezer: Bei mir waren zum Teil Angaben nicht vollständig...

Die beiden Seagate Festplatten im Raid sind 2 ST380815AS, Interface Sata II
Die einzelne Samsung 500 GB auch Sata II

Bei letzterer bestehe ich natürlich noch auf die Hervorhebung des Maximum Transferrate Rekordes :D
RaptorX geschlagen  :prost:
gr33tz niKoN

Board: Gigabyte X48-DS4 | CPU: Intel® Core2Duo® E7600@4000 MHz @ 1.325V | Kühler:  Alphacool NexXxos XP | Ram: 2x 2GB Corsair Dominator TWIN2X4096-8500C5DF @750 4-4-4-12 @ 1,8V | VGA: Powercolor HD4870 | HDD: 2x Samsung Spinpoint F1 HD642JJ 640 GB | Netzteil:  BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt | OS: Windows Vista Business 64 Bit

Offline FrozenFrost

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 229
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #43 am: 06. September 2007, 19:29:41 »
Der usbstick ist aber
1. billiger <- gut das ist ein pluspunkt
2. nicht ohne weiteres an einen PATA anschließbar, deswegen auch keine festplatte
3. nur dann bootbar wenn das BIOS es unterstüzt

Offline niKoN

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 602
  • The Transporter ;)
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #44 am: 21. September 2007, 09:22:33 »
Ich habe gestern aus Langeweile nochmal meinen RAID-Verbund gebencht. Es hat sich etwas Beachtliches getan...

Die Maximum Transfer Rate hat sich um gute 20% nach oben verbessert. Mittlerweile ist natürlich ein neuerer Chipsatztreiber drauf und man erahnt es schon, das Betriebssystem hat sich geändert. Es ist jetzt Vista, allerdings ohne Prefetch Scheiss und Indizierung und dem ganzen Quatsch. Jetzt bin ich mit der Leistung meines RAID wieder ein ganzes Stück zufriedener und eine Neuanschaffung löst sich in Luft auf :D

Hier nochmal beide Screens zum Vergleich.

[gelöscht durch Administrator]
gr33tz niKoN

Board: Gigabyte X48-DS4 | CPU: Intel® Core2Duo® E7600@4000 MHz @ 1.325V | Kühler:  Alphacool NexXxos XP | Ram: 2x 2GB Corsair Dominator TWIN2X4096-8500C5DF @750 4-4-4-12 @ 1,8V | VGA: Powercolor HD4870 | HDD: 2x Samsung Spinpoint F1 HD642JJ 640 GB | Netzteil:  BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt | OS: Windows Vista Business 64 Bit

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #45 am: 23. September 2007, 00:58:21 »
thread ausgemistet.

hier neue benches:

1x hitachi 160Gb 7200U/min (im Raid0 auf seite 1 sind die doppelt so schnell! - krasse skalierung!) ICH7R vom 975X

1x WD SE16 320Gb 7200U/min, nagelneu aufm Markt, ICH7R vom 975X - erreiche nicht, trotz neuesten chipsatztreiber, die werte von THG (95mb/s). denke mal, das liegt an den zusätzlichen plattern im getesteten 750er modell. hab ja nur das 320er.


die zugriffszeit am 975X ist aber erstaunlich! normalerweise 1ms höher!


edit: meine testumgebung mit allen 4 platten. die hitachis rennen noch, trotz demoliertem stecker :P



[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 23. September 2007, 01:01:53 von Master Luke »

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #46 am: 28. September 2007, 20:53:03 »
TrekStor 8Gb

[gelöscht durch Administrator]

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #47 am: 04. Dezember 2007, 21:02:21 »
Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II


Western Digital Caviar SE 160GB (WDC WD1600JB-98GVC0)


Chipsatz:
Northbridge: VIA VT8377 Apollo KT600
Southbridge: VIA VT8237
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2007, 21:05:08 von BigBear »

Veni, Vehi, Vici!

Offline CptHirni

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 240
  • Schläfer
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #48 am: 18. Januar 2008, 01:38:48 »
Hersteller:Typ:InterfaceGrösse:S/N:RAID:Min:Max:Average:Access:Burstrate:Kontroller:Tester:
WDCaviar RE2SATA II4x500GBWD5001ABYS5103.4MB/s148.8MB/s130.6MB/s11.8ms111.0MB/sHighpoint RR2310CptHirni



Burst erscheint mir wat wenig, siehe HD Tach- 250mb/s. HD Tune kommt wohl irgendwie nich klar, Burst müsste ja deutlich höher sein?

« Letzte Änderung: 18. Januar 2008, 01:40:26 von CptHirni »
<@[A|K]Leviathan> hirni, deine eine schulter ist voll mit schwarzen gestalten, auf der anderen befindet sich nur ein schild mit der aufschrift "auf unbestimmte zeit im urlaub"

Offline Gargamel

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 395
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #49 am: 20. Januar 2008, 16:03:29 »
hier mal der beweisscreen zur samsung:

generelle niedrige leistung der platte :hm:
woran könnte dies liegen?
Ich weiß, der Beitrag liegt schon ein Weilchen zurück... Aber knapp 33MB/s sieht so aus, als wäre das eine IDE-Platte die nur mit einem 40 poligen Kabel angschlossen ist oder aus sonstigen Gründen nur UDMA-2 (?) benutzt.


Selbst hab ich hier auch eine kleine Spinpoint-Kuriosität. Zwei mal SATA 500 GB, die erste solle die ältere von beiden sein und wurde im Juni 2007 gekauft, die zweite ist vom Dezember 2007. Die ältere Platte hat mit 14,2ms eine bessere Zugriffszeit als die neue mit 16,6 ms? Laut Linux' hdparm hat die ältere Platte eine Firmware Revision CR100-10, während die neue Revision CR100-11 hat.


Dann noch eine Spinpoint mit 200GB am IDE - noch älter und noch bessere Zugriffszeit? :ugly:

Alle drei Spinpoints hängen am Gigabyte P35-DS3 mit C2D 4500+ (2,2GHz/2MB Cache) und 2GB DDR2-800 RAM. Die SATA-Platten hängen am Intel ICH9. Für den IDE-Kanal wird von Gigabyte ein separater Chip verwendet, keine Ahnung wie der sich nennt.


Zu guter letzt meine jetzige Notebookplatte, die wohl bald gegen eine WD Scorpio ersetzt wird. Mich wollte ja niemand kaufberaten... :cry:

Die 2,5" Platte ist in einem IBM X23 eingebaut (P3M-lv 833MHz, 640MB RAM).

Hersteller:Typ:Interface:Grösse:S/N:Min:Max:Average:Access:Burstrate:Kontroller:Tester:
SamsungSpinpoint T133SATA II500GBHD501LJ38,4MB/s81,4MB/s64,9MB/s14,2ms144,9MB/sICH9gargamel
SamsungSpinpoint T133SATA II500GBHD501LJ38,2MB/s82,8MB/s64,6MB/s16,6ms139,5MB/sICH9 gargamel
SamsungSpinpoint P120IDE 3,5"200GBSP2014N31,9MB/s56,3MB/s47,9MB/s13,8ms 78,6MB/s???gargamel
Toshiba???           IDE 2,5" 30GBMK3025GAS3,5MB/s24,8MB/s21,2MB/s19,0ms47,4MB/sICH3-Mgargamel
Dazu sei noch angemerkt, dass die ersten drei Platten mit 7200 U/Min drehen während die Notebookplatte afaik nur mit 4200 U/Min arbeitet.

Edit 1: Bilder
Edit 2: Tabelle
Edit 3: IDE Kontroller korrigiert
Edit 4: Rechtschreibung

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 20. Januar 2008, 16:33:10 von Gargamel »

Offline CptHirni

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 240
  • Schläfer
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #50 am: 21. Januar 2008, 03:33:41 »
Ist bei der neueren Spinpoint vll AAM aktiviert? Es gab letztens (von keine Ahnung wann, Anfang November fiels auf, seit Dezember sind sie wieder alle "loud") so nen Rutsch WD und Seagate Platten die auf "leise" gesetzt waren und Zugriffszeiten von 16-22ms hatten, vielleicht treibt Samsung ja auch so nen Kack.
Mit WinAAM kannst du die Einstellung sehen/ändern.

Edit: Narf, du hast ja Linux, da wird WinAAM wohl kaum laufen :D
Sollte auch mit dem Samsung HDD Tool HUTIL gehen.

Notebookpladde: Siehe anderer Thread ;)
« Letzte Änderung: 21. Januar 2008, 03:38:21 von CptHirni »
<@[A|K]Leviathan> hirni, deine eine schulter ist voll mit schwarzen gestalten, auf der anderen befindet sich nur ein schild mit der aufschrift "auf unbestimmte zeit im urlaub"

Offline muracha

  • Userredakteur
  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 266
  • S.754 pro
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #51 am: 21. Januar 2008, 17:31:02 »
was hat dein highpoint controller für einen unterbau?
also mainboard, restsystem wäre aber auch hilfreich...

suche nämlich seit längerem einen PCI-e 4x controller, der in einem "beschnittenen" PEG 16x slot läuft  :/
www.eiskaltmacher.de => einfach frostig

Offline CptHirni

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 240
  • Schläfer
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #52 am: 21. Januar 2008, 18:22:46 »
Board isn P5K-E Wifi/AP, dadrauf lümmelt nen Xeon X3220 neben 8GB Ram. Graka 8800GTX, im untersten PCI Slot ne X-Fi Music.
Am Onboard S-ATA (AHCI) hängen nen Samsung 203, LG H20N, 1x320GB WD RE 3200YS als Syspladde, am onboard IDE ne 80gb Maxtor und ne 160GB Hitachi.
Also nahezu Vollbestückung, läuft problemlos mit nem 530W bequiet NT..soviel zu den online NT-Kalkulatoren die für das Sys so 750-850W als empfohlenes NT ausspucken  :ugly:

Die Highpoint 2300/2310 laufen super, hab die in mehreren Sockel 939, AM, 775 (P965, P975, P35) verbaut, bisher noch nie Probleme damit gehabt, Treiber für alle möglichen Systeme gibts auch. Die 2310 gehen so für 50-70€ bei Ebay weg.
Beim Schreiben von vielen kleinen Dateien merkt man schon, dass das kein "echter" Raidcontroller mit Cache und XOR-Einheit is, lesenderweise fühlt man kaum einen Unterschied. Ne DB würd ich nich umbedingt auf dem Array laufen lassen ;)
<@[A|K]Leviathan> hirni, deine eine schulter ist voll mit schwarzen gestalten, auf der anderen befindet sich nur ein schild mit der aufschrift "auf unbestimmte zeit im urlaub"

Offline Gargamel

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 395
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #53 am: 21. Januar 2008, 21:50:17 »
Ist bei der neueren Spinpoint vll AAM aktiviert? Mit WinAAM kannst du die Einstellung sehen/ändern.
Sowas hatte ich auch schon vermutet, aber "hdparm -I" sagte bei beiden, dass das "Automatic Acoustic Management feature" nicht gesetzt sei. Ändern wollte ich es mit hdparm aber nicht, weil ich den Eindruck habe, dass das nicht so gut mit den neuen Controllern zurecht kommt. Naja, habe es jetzt unter Windows (ja, dualboot ;)) mit WinAAM geprüft. Dort habe ich zweimal den Wert 254 wie vorgeschlagen eingestellt, das hat aber keine Änderung gebracht. Allerdings ist mir dann wieder eingefallen, dass die neue Platte bislang ja nur provisorisch auf einem Stück Dämmmatte liegt - also mechanisch längst nicht so gut mit dem Gehäuse verbunden ist wie die alte (verschraubte) Platte. Vielleicht kann die neue Platte desshalb die Köpfe nicht so schnell positionieren. (?)

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #54 am: 24. Januar 2008, 19:42:21 »
So, als ich das letzte mal las bekam ich was von AAM mit. Da mir das Geklappere meiner Maxtor dermaßen auf die allerwertesten ging habe ich mal den nVidia-Treiber runtergeworfen und mit AAM an/aus gebencht. Dazu mal meine zweite 250er von Western Digital.

[gelöscht durch Administrator]
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #55 am: 08. März 2008, 17:36:12 »
2x 500GB Samsung Spinpoint T166 (HD501LJ), RAID1, Controller: Adaptec 1210SA (SATAI)

Total idle


Mit Firefox, MSN etc.

Werden Benchmarks mit TrueCrypt eigentlich schlechter?
« Letzte Änderung: 08. März 2008, 17:39:19 von BigBear »

Veni, Vehi, Vici!

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 595
    • www.thid.de.tc
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #56 am: 09. März 2008, 00:55:22 »


WD / Caviar SE / 400GB / WD4000AAJS-00TKA / 36.0MB/s / 83.8MB/s / 64.0MB/s / 13.3ms / 117.4MB/s / (CPU 1.7%)

an Intel® ICH7 sata2
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________

Offline Shadowstorm

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 53
  • be water my friend !
    • Johannes-Online
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #57 am: 09. März 2008, 02:29:25 »
WD Raptor 150GB
und meinen ReadyBoost USB-Stick hab ich auch mal gebencht  :clown:

[gelöscht durch Administrator]
- Intel Core 2 Duo E6600 - Abit AW9D-Max - 4 GB CellShock PC8000 5-5-5-15 -
- Connect3D X1950XTX - WD Raptor 150GB - be quiet! Dark Power Pro 530W -
Wassergekühlt: CPU, RAM, Northbridge, Southbridge, Spannungswandler, Graka
www.johannes-online.de

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #58 am: 09. März 2008, 12:09:19 »
WD500AAKS-00TMA (500GB)


Hersteller:Typ:Interface:Grösse:S/N:Min:Max:Average:Access:Burstrate:Kontroller:Tester:
WesternDigitalCaviarSATA II500GBWD500AAKS36.8MB/s84.7MB/s65.6MB/s13.3ms118.6MB/sICH9Dark Obsecraere

Hab auch mal gestestet.  :engel:

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 09. März 2008, 12:15:35 von Dark Obsecraere »

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: HDD-Performance Sammelthread
« Antwort #59 am: 09. März 2008, 19:31:34 »
OCZ Rally² 4Gb am USB 2.0 meines ThinkPad T42

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 09. März 2008, 19:32:07 von Master Luke »