Autor Thema: MSI x1950Pro oder Asus Eax1950Pro?  (Gelesen 3768 mal)

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
MSI x1950Pro oder Asus Eax1950Pro?
« am: 15. Januar 2007, 18:50:23 »
Bin hun und her gerissen, entweder bestelle ich die Asus EAX1950Pro ( http://geizhals.at/eu/a220668.html ) ab und kaufe mir die http://geizhals.at/eu/a223975.html

Was meint ihr?

Kann jemand Erfahrungen zur MSI berichten? Ist sie leise? Kann man sie als gleichrängig mit der asus bezeichnen? mir ist wichtig das der Lüffi nicht rumlärmt....

Also die Asus bekomme ich Versandkostenfrei für 172€in der nächsten Zeit zugesandt...

Achso ich habe die graka bei km elektronik gekauft und das ist die antwort auf meiner vorrätigkeitsfrage^^

Zitat
Leider haben wir die von Ihnen bestellte Grafikkarte momenatn nicht auf Lager. Wir erwarten diese in den nächsten Tagen. Wir erhalten jedoch nur eine geringe Stückzahl und haben viele Vorbestellungen, so dass es uns wahrscheinlich nicht möglich sein wird, Ihren Auftrag auszuführen. Ein neuer Liefertermin ist uns noch niocht bekannt.
 
Alternativ können Sie sich eine andere Grafikkarte aus unserem Sortiment suchen (Artikel auf Lager sind mit "vorrätig" gekennzeichnet) oder stornieren.
 
Wir bitten eventuell entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
 
Bitte teilen Sie uns mit, wie wir weiter verfahren sollen.


Also was würdet ihr machen? MSI kaufen? Asus abbestellen? Bestellung beibehalten? und keine andere Graka kaufen?

Oder ganz anders die MSI kaufen und dann später wenn die Asus da is und ich mit der msi unzufrieden bin die asus zurückschicken und msi behalten....

Betone nochmal, dass die Graka auf jeden leise sein muss, habe bisher noch niemanden mit  der msi gesehen immer nur mit der asus.
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: MSI x1950Pro oder Asus Eax1950Pro?
« Antwort #2 am: 15. Januar 2007, 19:01:08 »
also ich würde sagen das die msi garnicht leise sein kann  :D

die asus ist sehr leise also wenn du nicht gerade nen komplett passiv system hast dann solltest du sie nicht hören.

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: MSI x1950Pro oder Asus Eax1950Pro?
« Antwort #3 am: 15. Januar 2007, 19:06:01 »
Naja, ich hab ein verdammt leises system muss ich sagen, habe im mom nen 80er auf vollen umdrehungen statt dem boxed auf den gerippen, und den hört man verdammt laut wenn ich dann den großen bruder anmache...;)

Vll. kauf cih mir die Asus auch bei Alternate...hmm^^ aber 15€ mehr...hmm ich weiß nich...
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: MSI x1950Pro oder Asus Eax1950Pro?
« Antwort #4 am: 15. Januar 2007, 20:58:11 »
ich weiss zwar nicht wie du auf 15€ mehr kommst aber wursch.

die cf edition brauchst du doch net. oder haste schon eine??

du könntest auch überlegen dir eine 7900gt von xfx zu holen.

alternate macht irgendwas falsch glaube ich. aber egal die käufen finden es gut.

die xfx geht für nur 159€ weg!!!

der lüfter soll zwar tierisch laut sein aber da hilft zalman finde ich immer sehr gut :D

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: MSI x1950Pro oder Asus Eax1950Pro?
« Antwort #5 am: 15. Januar 2007, 20:59:52 »
Wenns unbedingt leise sein soll, entweder warten, die Powercolor kaufen, oder eine normale kaufen und nen Zalman oder Accelero rauf.

Ich weiß leider nicht genau, wie leise die MSI ist...

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: MSI x1950Pro oder Asus Eax1950Pro?
« Antwort #6 am: 15. Januar 2007, 21:02:58 »
Ehm komme auf 15€ mehr weil ich die karte für 170€ gekauft habe....und alternate is der einzigste gute shop der lieferbar is^^

Ehm ich wollte schonmal bei ati bleiben, werde erstmal noch bissel warten mal gucken, wann die wieder welche haben....hoffe bald -.- hab kein bock mehr auf mein improvisations system^^
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: MSI x1950Pro oder Asus Eax1950Pro?
« Antwort #7 am: 15. Januar 2007, 21:05:07 »
aso  :think:

naja die xfx ist lieferbar und macht einen echt guten eindruck finde cih!

also leistungsmäßig liegt die ja nicht wirklich hinter der x1950pro

edit: oh ich habe nochmal nachgeschaut und die 7900gt ist ja teilweise ne ganze ecke langsamer. abe rnie schneller.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2007, 21:08:54 von M0rre »

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: MSI x1950Pro oder Asus Eax1950Pro?
« Antwort #8 am: 15. Januar 2007, 21:05:26 »
Ansonsten X1900GT, sehr günstig, nicht viel langsamer nur lauter...

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: MSI x1950Pro oder Asus Eax1950Pro?
« Antwort #9 am: 15. Januar 2007, 21:11:07 »
Möchte ja auch nich direkt die garantie raushauen wie bei meiner 66gt :D....ich glaube ich bin jetzt wieder da, wo ich am Anfang war, am warten, bis kmelektronik mal paar mehr karten bestellt...-.-  :ugly:

Naja, als thx @ all, ich warte mal weiter  :thumbup: :cry:
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.