Umfrage

Welche Graka ist besser, bzw. bringt mehr Leistung bei Games und Filmen?

ATI x1950Pro
10 (90.9%)
nVIDIA 7900GT
1 (9.1%)

Stimmen insgesamt: 0

Autor Thema: x1950Pro - nVIDIA 7900GT  (Gelesen 2975 mal)

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« am: 25. Dezember 2006, 23:03:34 »
Bitte mit Begründungen und nicht einfach nur, "weil ich kein ATI/nVIDIA mag" oder sowas...

Danke...

Ich will es realistisch halten und hätte gerne schlagende Argumente ;)

Weil ich mich nicht entscheiden kann....

Also :) Denn mal los ;)
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #1 am: 25. Dezember 2006, 23:18:25 »
die X1950 hat afaik mehr dampf und bessere bildqualität

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 269
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #2 am: 25. Dezember 2006, 23:57:38 »
ICh stimme auch für X1950Pro  :evillol:, hat einfach mehr Leistung für den Preis
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2006, 01:05:25 von DualMP »
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #3 am: 25. Dezember 2006, 23:59:41 »
Jo ich stimme auch ganz klar für die ati!!

eigentlich war ich gerade aufm nvidia dampfer aber dann.....
hab ich von der x1950pro gehört  :think:

sie hat deutlich mehr power als eine gleichteure nvidia!!

Offline Hellshooter

  • Hat nen geilen Arsch
  • *
  • Beiträge: 995
  • Das konnt ich mal
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2006, 08:41:04 »
Kann mich hier nur anschliessen. Die ATI hat für den gleichen Preis einfach mehr dampf. Deswegen die Klare empfehlung für die X1950Pro.


Zitat: "Prime läuft, die CPU schwitzt, die Wakü kocht und ich bin Glücklich :P"


Intel Core2 Quad Q6600 GO, Nvidia Geforce 8800GT Leadtek, Cellshock DDR2 1150(Redline), Gigabyte X38 DQ6, Nexxos XP HighFlow, Laing DCC, Airplex 240,MagicCool Extrem Tripel 360

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2006, 09:31:36 »
Ich kann mich nur den vorrednern anschliessen..!
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #6 am: 26. Dezember 2006, 10:37:08 »
Da kann man sich auf den Kopf stellen und mit den Füssen wackeln die x1950 Pro ist schneller .
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline ItsME

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 138
  • lebt ohne DSL abseits jeglicher Zivilisation
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #7 am: 26. Dezember 2006, 10:51:42 »
...und unterstützt auch internes Crossfire, hat ne leise Single-Slot-Kühlung und damit sind Vorzüge die nVidia vorher noch hatte ausgeglichen :)
Netzteil: Enermax Liberty 500W - Gehäuse: Thermaltake Mozart TX - Mainboard: ASUS P5B Deluxe - CPU: INTEL Core2Duo E6300@3,3GHz - CPU Kühler: WaKü (Quad-Radiator + Laing DDC-1T + NexXxos XP) - Arbeitsspeicher: OCZ SLI-Ready Edition DDR2-1066 2x1024MByte - Grafikkarte/n: 2X PowerColor Radeon X1950Pro 512MByte AC2
Notebook: Acer Aspire 5920 - INTEL Core2Duo T7500 - nVidia Geforce 8600M GT - 320GByte HDD - 2GByte RAM - 15,4" 1280x800...

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #8 am: 26. Dezember 2006, 11:52:00 »
Also Ergebnis ist klar:

ATI x1950Pro kommt rein^^

Thx @ all....

Kurz mal missbrauch:)

Ehm kann ich den DVI-VGA Adapter meiner 6600GT weiterbenutzen für die x1950Pro? Weil ich Dualscreen betreibe und somit auch 2x Adapter brauche, aber bei meinem Vater in den DVI Anschluss von ner 5200 irgendwas kA passt der Adapter nicht, deswegen frage ich...
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2006, 12:14:40 von Skyscraper »
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #9 am: 26. Dezember 2006, 13:07:29 »
das der nicht passt ist aber komisch  :confused:

also er sollte schon passen
aber ich glaube ich habe gelesen das man nur auf den ersten DVI ausgang eien adapter setzten kann  :surprised:

tja bin mir aber ganz und gar nicht sicher also kann auch  :blabla: sein

Aber wie wir alle wissen: probieren geht über studieren

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #10 am: 26. Dezember 2006, 13:34:31 »
Naja, dann muss ich wieder auf singlescreen zurückgehen^^

Oder mir irgendwie ein DVI Kabel anlöten :-/ geht sicher auch oder?
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline i0n0s

  • Moderator
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 916
  • MasterOnTopic
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #11 am: 26. Dezember 2006, 14:56:25 »
Zu dem DVI:
Es kann sein, dass die Grafikkarte kein analoges Signal mehr zur Verfügung stellt, dann gibt es einfach keinen Adapter dafür.
Ansonsten sollte so ein Adapter immer passen.
« Letzte Änderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke »

Offline Gargamel

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 395
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #12 am: 26. Dezember 2006, 17:21:34 »
Bei meiner neuen x1950XT lagen zwei DVI-VGA Adapter bei, aber da beide so schön eingeschweißt waren, verwende ich derzeit noch den alten Adapter der 6600GT, die vorher im Rechner war.
Wo willst du ein DVI-Kabel anlöten?

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #13 am: 26. Dezember 2006, 19:27:34 »
will aber ne x1950Pro ;) Aber ich hoffe, dass das geht, ansonsten stell ich mir hier nen gebrauchten 17" flat mit DVI hin...
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: x1950Pro - nVIDIA 7900GT
« Antwort #14 am: 26. Dezember 2006, 20:51:09 »
also ein adapter funtzt das ist klar udn da ist auch einer dabei!!!

also wenn es dann an beiden laufen müsste da tuts das auch