Autor Thema: [Diskussion] Asetek Waterchill Xternal  (Gelesen 2865 mal)

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
[Diskussion] Asetek Waterchill Xternal
« am: 23. Dezember 2006, 21:15:54 »
Hier könnt ihr über diesen Artikel diskutieren.
« Letzte Änderung: 24. Dezember 2006, 08:37:59 von efferman »

Offline EXODOS

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 296
Re: [Diskussion] Asetek Waterchill Xternal
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2006, 01:34:48 »
gibt Leider nen Bug, kann den Artikel über den obigen Link nicht betrachten!

"* Start
Du bist nicht berechtigt, diesen Bereich zu sehen.
Du musst dich anmelden."

ich bin aber angemeldet ;) sonst könnte ich das hier ja auch nicht posten... :)
Asus P5B Deluxe Wifi
Intel E6400 @ 3600mhz bei 1,4V
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ @ 450mhz bei 4-4-4-12 2,2V
Msi 7800GT

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: [Diskussion] Asetek Waterchill Xternal
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2006, 02:28:02 »
ja klick einfach oben auf tests da findeste den

aber mit dem link das stimmt das musste noch ändern.

Joa zum Test......

ich finde ihn gut auch wenn mit das produkt nicht die bohne interessiert.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: [Diskussion] Asetek Waterchill Xternal
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2006, 08:38:39 »
Der Link müsste jetzt funktionieren.

Offline Hellshooter

  • Hat nen geilen Arsch
  • *
  • Beiträge: 995
  • Das konnt ich mal
Re: [Diskussion] Asetek Waterchill Xternal
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2006, 09:56:15 »
Also der Link geht.  Habs gerade Versucht und der geht direkt zum Test


Zitat: "Prime läuft, die CPU schwitzt, die Wakü kocht und ich bin Glücklich :P"


Intel Core2 Quad Q6600 GO, Nvidia Geforce 8800GT Leadtek, Cellshock DDR2 1150(Redline), Gigabyte X38 DQ6, Nexxos XP HighFlow, Laing DCC, Airplex 240,MagicCool Extrem Tripel 360

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: [Diskussion] Asetek Waterchill Xternal
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2006, 12:04:07 »
schade, dass sich das set als so fehlerbehaftet herausgestellt hat. sonst wär dies set zwar bei weitem kein schnäppchen, aber angesichts des lieferumfangs auch nicht überteuert. so jedoch bleibt ein etwas bitterer nachgeschmack