Autor Thema: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?  (Gelesen 8941 mal)

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« am: 22. Dezember 2006, 21:45:18 »
werte Mädels und Jungs, demnächst kann mir der preis einer Graka egal sein  :whistle: Isser aber auch dann nit.  Da es bei den 88GTX keine werksübertakteten Grakas gibt, dürfte der Hersteller egal sein. Von den beigelegten spielen mal abgesehn. Da könnte man ja auch die billigste nehmen, oder habt ihr mit Club3d schlechte erfahrungen gemacht? Oder gibts nen gravierenden unterschied zur EVGA oder Gainward. Von der verfügbarkeit mal abgesehn ?

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2006, 22:19:18 »
Von EVGA habe ich meine ich gehört, dass die Garantie erhalten bleiben soll, wenn man den Lüfter entfernt.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2006, 22:47:10 »
das hab auch gehört, wär ein dickes aurgument für die evga. Ich mit meinen kühlertests  :whistle:

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #3 am: 22. Dezember 2006, 23:19:40 »
Hehe, verkaufst du die Dinger eigentlich nach den Test oder gibst du sie zurück.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline blackraider

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Jage nur was du auch töten kannst!
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2006, 03:38:12 »
der hersteller ist sogut wie egal, glaubensfrage eben, xfx glaube ich bringt jetzt dann ne xxx editon raus... ich hab jedenfalls eine xfx 8800gtx und bin zufrieden.
takten hab ich noch nicht getestet weil erst mal die neue cpu ans limit gegracht werden muss.
DFI Lan Party nF4 Ultra-D @ SLI | AMD Opteron 170 (DC) Toledo @ 3000mhz bei 1,5V |
2GB CellShock PC4000 @ 250mhz 3-4-4-8 | Watercooled by 1A & EK Waterblocks |
XFX 8800GTX @ default Watercooled by EK Waterblocks |
DELL 24" TFT & ViewSonic VP181b 18,1" TFT @ DualView | YY Cube |

Gegen Dummheit kämpfen sogar die Götter vergebens!

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #5 am: 23. Dezember 2006, 11:05:29 »
der hersteller ist sogut wie egal, glaubensfrage eben, xfx glaube ich bringt jetzt dann ne xxx editon raus... ich hab jedenfalls eine xfx 8800gtx und bin zufrieden.
takten hab ich noch nicht getestet weil erst mal die neue cpu ans limit gegracht werden muss.
Bei der GTX isses übertakten eh blödsinn, da selbst im unübertakteten Zustand die CPU limitiert. Ich hab mal auf der seite von evga geguggt wies mit der gewährleistung aussieht.
Registriert man das produkt innerhalb von 30 tagen nach dem kauf gibts ne lebenslange garantie. -> klingt schonmal gut
Kein umtausch bei mechanischen Beschädigungen, beispielsweise nach kühlerwechsel.-> is logisch, dann würd ich auch nix mehr tauschen. Wenn mein englisch reicht, steht da nix von das man den Kühler nicht tauschen darf. Klingt gut für mich und die entscheidung is so gut wie gefallen

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #6 am: 23. Dezember 2006, 11:11:41 »
XFX oder EVGA?

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.218
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #7 am: 23. Dezember 2006, 11:13:13 »
EVGA .. mein ich !?!
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #8 am: 23. Dezember 2006, 11:28:21 »
Von hier hab ich die info. Beim zwoten lesen is mir aufgefallen das des nur für den amikontinent gilt.

Offline blackraider

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Jage nur was du auch töten kannst!
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #9 am: 23. Dezember 2006, 12:50:22 »
die cpu limitiert aber nimmer bei ner auflösung von 1920x1200 darum übertakte ich meine ja :D
DFI Lan Party nF4 Ultra-D @ SLI | AMD Opteron 170 (DC) Toledo @ 3000mhz bei 1,5V |
2GB CellShock PC4000 @ 250mhz 3-4-4-8 | Watercooled by 1A & EK Waterblocks |
XFX 8800GTX @ default Watercooled by EK Waterblocks |
DELL 24" TFT & ViewSonic VP181b 18,1" TFT @ DualView | YY Cube |

Gegen Dummheit kämpfen sogar die Götter vergebens!

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #10 am: 23. Dezember 2006, 12:56:12 »
So hoch geht mein TFT gar net

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.218
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #11 am: 23. Dezember 2006, 13:16:38 »
hehe meiner limitiert auch auf 1024x768  ;)
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline blackraider

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Jage nur was du auch töten kannst!
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #12 am: 25. Dezember 2006, 15:33:51 »
So hoch geht mein TFT gar net

das sagte ich ja nur um bei mir das takten zu rechtferitgen... weil ich eben einen 24" TFT habe und da dann auch mit ner 1920x1200er auflösung spielen möchte...
übrigens find ich es ganz nett das ich mein sys bei rainbow six vegas mit max deteils ohne aa und af bei 1600x1200 teils schon leicht zum ruckel bringe :lool:
das ist schon krank wie wird das dann bei crysis... da werd ich wohl ein 8800gtx sli brauchen...
DFI Lan Party nF4 Ultra-D @ SLI | AMD Opteron 170 (DC) Toledo @ 3000mhz bei 1,5V |
2GB CellShock PC4000 @ 250mhz 3-4-4-8 | Watercooled by 1A & EK Waterblocks |
XFX 8800GTX @ default Watercooled by EK Waterblocks |
DELL 24" TFT & ViewSonic VP181b 18,1" TFT @ DualView | YY Cube |

Gegen Dummheit kämpfen sogar die Götter vergebens!

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 269
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #13 am: 25. Dezember 2006, 16:42:56 »
So hoch geht mein TFT gar net

das sagte ich ja nur um bei mir das takten zu rechtferitgen... weil ich eben einen 24" TFT habe und da dann auch mit ner 1920x1200er auflösung spielen möchte...
übrigens find ich es ganz nett das ich mein sys bei rainbow six vegas mit max deteils ohne aa und af bei 1600x1200 teils schon leicht zum ruckel bringe :lool:
das ist schon krank wie wird das dann bei crysis... da werd ich wohl ein 8800gtx sli brauchen...

Jaa.. und vllt ein neue CPU :clown:
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline blackraider

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Jage nur was du auch töten kannst!
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #14 am: 26. Dezember 2006, 15:21:02 »
kann ich mir nicht vorstellen dualcore opteron mit 3ghz ist nun wirklich nicht langsam...
ich kann mir nicht vorstellen das meine cpu so schnell limitiert... wollte das ganze so bis ende nächsten jahres betreiben dachte auch das das ganz gut hinhauen müsste wenn die games dualcore unterstützen...
DFI Lan Party nF4 Ultra-D @ SLI | AMD Opteron 170 (DC) Toledo @ 3000mhz bei 1,5V |
2GB CellShock PC4000 @ 250mhz 3-4-4-8 | Watercooled by 1A & EK Waterblocks |
XFX 8800GTX @ default Watercooled by EK Waterblocks |
DELL 24" TFT & ViewSonic VP181b 18,1" TFT @ DualView | YY Cube |

Gegen Dummheit kämpfen sogar die Götter vergebens!

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #15 am: 03. Januar 2007, 22:08:58 »
Ich muss sagen EVGA ist nicht blöde   :respekt::knuppel2: sie verbieten zwar nicht explizit das tauschen des Kühlers, aber nun kommt der Haken. Beschädigen oder entfernen von den seriennummernaufklebern bringt die Garantie zum erlöschen. Das ansich wär ja nit schlimm, aber dummerweise liegt besagter Aufkleber über einer Befestigungsschraube des Kühlers. Ergo is bei einem Kühlerwechsel die Garantie Futsch. Da kann ich auch die von expertvision nehmen, die kostet nur 519 € :D
« Letzte Änderung: 03. Januar 2007, 22:09:19 von efferman »

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 269
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #16 am: 03. Januar 2007, 22:37:16 »
LOL :ugly:, gut das du mir sagst.. wusste ich garnicht^^
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #17 am: 03. Januar 2007, 22:59:25 »
liegt die immer so ungünstig oder nur bei der einen karte?
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #18 am: 03. Januar 2007, 23:03:34 »
zumindest auf dem bild das bei alternate zu sehen is

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: Graka Hersteller egal bei 88GTX ?
« Antwort #19 am: 04. Januar 2007, 00:47:57 »
kann ich mir nicht vorstellen dualcore opteron mit 3ghz ist nun wirklich nicht langsam...
ich kann mir nicht vorstellen das meine cpu so schnell limitiert... wollte das ganze so bis ende nächsten jahres betreiben dachte auch das das ganz gut hinhauen müsste wenn die games dualcore unterstützen...

musste ich auch bemerken: farcry (aus der pyramide, ich spiele eigentlich nicht) auf dem sys meiner schwester:
1,1ghz barton 2500+, x800se-> läuft ohne probs bei 1280x1024, max details und 4xaa
nur wenn der virenscanner ein update macht, ruckelts.

DAS hätte ich von der graka und der cpu bei DEM takt nicht gedacht
dafür kann man die ganzen schönen sachen wie hdr nicht einschalten -> http://img.photobucket.com/albums/v428/Tibu/sm30.jpg  :laughing:

@efferman
das mit evga ist ne ziemlich blöde sache, hätte wegen kühler wechseln auch mal eine karte von denen probiert
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol