Autor Thema: 1 Frage zu Core2Duo-Mainboard  (Gelesen 2058 mal)

Offline Furgy

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beiträge: 9
1 Frage zu Core2Duo-Mainboard
« am: 16. Dezember 2006, 15:38:09 »
Guten Tag alle zusammen!

Habe da 1kleine Frage bezüglich einem Core2Duo-PC:

Wird das System sehr gebremst, wenn da 667er DDR2 laufen statt 800er?

Danke für eure Hilfe!
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2006, 15:39:31 von Furgy »
E6300 @ 3080MHz | Asus P5B Deluxe | BFG 7950GT @ 602/1430 | 2x512MB OCZ @ 440MHz & 5-5-5-15 | Be Quiet! Dark Power 430Watt | 2x Seagate Barracuda 250GB @ Raid0 | Lian Li PC 7SE-B Plus
Watercooled with NexXxos HP Pro | 2x NexXxos NBX-N | NexXxos NVXP3 | Heattrap RegCooler | Cape Colplex 25 | Aquastream | 2x Yate Loon D12SL @ Cooltek 240mm
Nethands | Homepage will come soon

Offline Schranzi

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beiträge: 38
  • Tobi S. Resident DJ Clockwork
Re: 1 Frage zu Core2Duo-Mainboard
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2006, 15:40:39 »
Soweit ich weiss ist der Leistungsunterschied nur minimal. Frag mich net nach Benches aber da frag mal  :google:

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: 1 Frage zu Core2Duo-Mainboard
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2006, 16:09:08 »
Ich kann mich erinner das ich was von 3 % gelesen habe aber ich denke eine 667 mit cl4 wird gleichschnell wie ein 800 mit cl5 sein .
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline Schranzi

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beiträge: 38
  • Tobi S. Resident DJ Clockwork
Re: 1 Frage zu Core2Duo-Mainboard
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2006, 16:28:01 »
Ich sag ja minimal 3% ist ja nix wenn net grade irgendwie Durchsatzrekorde will oder sowas