Autor Thema: BigBears HTPC  (Gelesen 22405 mal)

Offline Ænimous

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 560
  • fest-fester-ab ;)
    • MySpace...
Re: BigBears HTPC
« Antwort #40 am: 12. Dezember 2006, 22:50:15 »
solang du kein problem damit hast...und das netzteil krigst du auch ordentlich unter?....wenn ja, würde ich auf jeden fall den größenunterschied von etwa 1 cm in kauf nehmen und auf 12 cm umrüsten. das ist bedeutend leiser.

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: BigBears HTPC
« Antwort #41 am: 13. Dezember 2006, 14:02:35 »
wie meinst du auf 12cm umrüsten?

Wie ich was unter kriege weiß ich noch nicht, hab ja noch keine hardware  :|

Veni, Vehi, Vici!

Offline Ænimous

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 560
  • fest-fester-ab ;)
    • MySpace...
Re: BigBears HTPC
« Antwort #42 am: 16. Dezember 2006, 17:37:09 »
ich meine, dass du vllt. das netzteilgehäuse von oben mit nem 12-cm loch versehen kannst und möglichst n leisen lüfter da reinhaust^^

schade, dass du noch keinen plan mit der hardware hast. schön wäre etwas im kleinen atx- oder itx- bereich^^....

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: BigBears HTPC
« Antwort #43 am: 18. Februar 2007, 20:50:57 »
Meint ihr dieses Sys reicht:
AMD Athlon64 X2 EE 3800+
OCZ DIMM 2 GB DDR2-667 Kit
Enermax Liberty
Samsung HD501LJ
GeCube Radeon X1300 HDMI Edition
Asus M2N-VM DH
KNC ONE TVStation DVB-S2 Plus

Reicht das für HDTV und Dolby Digital? Also man muss auch ruckelfrei aufnehmen können.

Edit: ups, aus versehen hab ich meinen untersten beitrag auf der ersten seite gelöscht  :engel: :crazy:
« Letzte Änderung: 18. Februar 2007, 20:53:39 von BigBear »

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.219
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: BigBears HTPC
« Antwort #44 am: 18. Februar 2007, 22:42:09 »
nur weils ichs gestern gesehen hab.. den X2 4000+ EE gibts auch schon .. ob's not tut woas i net^^
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: BigBears HTPC
« Antwort #45 am: 18. Februar 2007, 23:08:06 »
Der vorteil des 4000+ ist, das er im 65nm-Verfahren gefertig wurde. laut einigen benches soll er sogar schneller als der E6300 sein...

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.219
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: BigBears HTPC
« Antwort #46 am: 18. Februar 2007, 23:25:15 »
wenn du grad da bist, frag ich dich hier auch nochmal, aktuelle AM2 Boards, kommen die ohne Biosupdate mit dem 4000+ EE klar... weil es ist ja auch anderer Kern - neuerer

speziall meine ich dieses Board .. verträgt das den 4000+ EE oder nur mit update .. Ihre Meinung Bitte :D
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: BigBears HTPC
« Antwort #47 am: 18. Februar 2007, 23:49:15 »
Ich denke mal die kommen ohne Biosupdate klar, aber zu 100% kann ich dir das nicht sagen. Ich werde vllt bald mal testen :)

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.219
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: BigBears HTPC
« Antwort #48 am: 18. Februar 2007, 23:52:32 »
k.. danke für die Antwort.. weil bios flashen mach ich net gerne^^..
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: BigBears HTPC
« Antwort #49 am: 19. Februar 2007, 01:57:44 »
@BigBear
link
also mit nem AMD kann's sehr knapp werden bei HDDVD's (werde das selbe Prob. haben...)
aber mal sehen wie's dann wirklich aussieht wenn die passenden Laufwerke zu nem bezahlbaren Preis zu bekommen sind.
Wenn's nicht reicht wird die hardware einwenig umgesetzt....
(der AMD wird nen I-net rechner, mein C2D wird zum HTPC und Quadcore zum spielen... :engel:)
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: BigBears HTPC
« Antwort #50 am: 19. Februar 2007, 09:46:51 »
joa, stimmt. könnte eig auch gleich wieder zum geode, weil ich ja nur PAL brauch und Dolby..
HDTV geht ja eh net wg. tv  :clown:

Edit: dann natürlich wieder die frage obs reicht.
« Letzte Änderung: 19. Februar 2007, 09:50:47 von BigBear »

Veni, Vehi, Vici!

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: BigBears HTPC
« Antwort #51 am: 19. Februar 2007, 12:04:01 »
@BigBear
link
also mit nem AMD kann's sehr knapp werden bei HDDVD's (werde das selbe Prob. haben...)

also das halte ich wirklich für ein gerücht. hatte mal ein paar hdtv test samples auf nem Inzester@2400Mhz und 6600 non GT (also ohne HDTV beschleunigung). Lief alles absolut problemlos.

Bei der hwl printed gabs mal nen artikel: 3500+ und 6150 (mit h264 beschleunigung) -> die cpu hat sich nichtmal auf den c&q hochgetaktet

edit: ok vielleicht bei xmen...
« Letzte Änderung: 19. Februar 2007, 12:12:32 von aSSaD »
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: BigBears HTPC
« Antwort #52 am: 19. Februar 2007, 14:29:00 »
falscher thread  :clown:

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 19. Februar 2007, 18:10:54 von BigBear »

Veni, Vehi, Vici!

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: BigBears HTPC
« Antwort #53 am: 19. Februar 2007, 21:08:34 »
naja, ich lasse mich einfach überraschen....
wenn's geht dann ist gut, wenn nicht wird wie gesagt die Hardware einmal durchgetauscht.
Aber ich denke mal das bis dahin noch nen bisschen zeit vergehen wird.
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: BigBears HTPC
« Antwort #54 am: 18. März 2007, 09:57:33 »
Hab mir ja jetzt ein DualCPU Board mit 2x P2 450MHz, 256MB Ram (256 hab ich nochmal da) und ne dualhead graka geholt. werds mit der mal testen. wenns net klappt, gehts damit einfach zum server wie es sollte  :engel:

Aber was haltet ihr von den Kompos:
Samsung HD501LJ (500GB)
Philips PCDV5016 (DVD-LW)
Philips SPD2412BDM (DVD-Brenner)
X-Fi Xtreme Music
« Letzte Änderung: 18. März 2007, 09:58:32 von BigBear »

Veni, Vehi, Vici!