Autor Thema: Bios-Zange  (Gelesen 3596 mal)

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline Marsman

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 833
  • Ich hab den geilsten Arsch der Welt
Re: Bios-Zange
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2006, 16:20:23 »
Ich denke mal du willst damit die Biosen (schreibt man das so?) von aktuellen Mainboards entnehmen, dafür ist die erste die richtige.
Auch heute bin ich einsam,
weil ich Dinge weiss und andeuten muss,
die die Anderen nicht wissen und
meistens auch gar nicht wissen wollen.

join #eiskaltmacher im quakenet ;)
Ohne Löwensenf keine Competition!

Offline Shadowstorm

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 53
  • be water my friend !
    • Johannes-Online
Re: Bios-Zange
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2006, 16:59:07 »
auf jeden Fall die erstere. Für ICs in DIP Bauform braucht man keine spezial Zange.
- Intel Core 2 Duo E6600 - Abit AW9D-Max - 4 GB CellShock PC8000 5-5-5-15 -
- Connect3D X1950XTX - WD Raptor 150GB - be quiet! Dark Power Pro 530W -
Wassergekühlt: CPU, RAM, Northbridge, Southbridge, Spannungswandler, Graka
www.johannes-online.de

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Re: Bios-Zange
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2006, 17:34:18 »
Joa den Normalen Bios-Chip vom Mainboard wechseln. Da mein aktueller kaputt ist, glaub ich.
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Bios-Zange
« Antwort #4 am: 03. Dezember 2006, 14:58:56 »
Nimm doch einfach einen kleinen Uhrmacherschruabendreher, da sparst du dir das Geld.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Re: Bios-Zange
« Antwort #5 am: 03. Dezember 2006, 16:02:56 »
Und wo sollte ich den uhrmacherschraubendreher her kriegen.

Nja hab jetz schon die Zange
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Bios-Zange
« Antwort #6 am: 08. Dezember 2006, 10:53:46 »
Naja sonnen kleinen hat man doch an sich immer in der 'Hausapotheke'
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Re: Bios-Zange
« Antwort #7 am: 08. Dezember 2006, 14:42:18 »
Nja das wär mir dann auch zu gefährlich wenn ich abrutsche verletz ich vllt Kontakte vom Bios-Chip
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 595
    • www.thid.de.tc
Re: Bios-Zange
« Antwort #8 am: 08. Dezember 2006, 14:51:54 »
ich hol die dinger mit ner schere raus im laufenden betrieb wegen hotflash^^  da kann man nix falsch machen. wer ne cpu einbauen kann kann auch den bios chip wechseln.
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: Bios-Zange
« Antwort #9 am: 15. Dezember 2006, 15:19:22 »
ich hol die dinger mit ner schere raus im laufenden betrieb wegen hotflash^^  da kann man nix falsch machen. wer ne cpu einbauen kann kann auch den bios chip wechseln.

was bringt einem das? und ist das gefährlich (für die hardware meine ich :D )

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 595
    • www.thid.de.tc
Re: Bios-Zange
« Antwort #10 am: 15. Dezember 2006, 15:34:45 »
hotflash halt und die sachen wo man ihn halt brauh.
und neues bios auf älteren bords kommts ab und an mal zu das das die ersten bios versionen 128kb groß sind und deswegen sind auf den bords auch 128kb chips verbaut. manche hersteller bringen dann neue versionen mit 256kb passt natürlich nich in den alten chip.
gibt dann 2 möglichkeiten.
a man bestellt nen geflashten chip
oder b mann hat nen chip liegen und machts per hotflash.
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: Bios-Zange
« Antwort #11 am: 15. Dezember 2006, 17:12:46 »
ich hab hotflash immer wie folgt gefahren. original bios rausgenommen, ne
litze (dünnes ummanteltes kabel) diagonal über zwei ecken in den sockel
des bioschips gelegt. chip wieder rein... so dann nach dem boot, die beiden
kabelenden zwischen daumen und mittelfinger zusammengedrückt und mit
dem zeigefinger auf den bios chip selbst gedrückt, um ihn stabil zu halten
und nicht zu verkanten. dann langsam ziehen und du hast das ding ab.
anmerkung, beim wieder einsetzen (s.o.) musst du den chip ja nicht bis
ganz unten reindrücken, sondern nur so, das alle pins kontakt haben - da
gibts dann keine probs.
bios zange habe ich allerdings auch, beide iirc, aber die nehme ich nur, um
die chips komplett rauszunehmen und wenn sie noch in der "ganz tief im
sockel drin" position sind (also auslieferungszustand quasi)...

litze ist bei mir nen kabel, das dünner ist als die kabel, die zu den molex
steckern gehen...
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: Bios-Zange
« Antwort #12 am: 15. Dezember 2006, 21:46:52 »
Hmm wenn man ein molexstecker aufschneidet, und da dann aus einem kabel eine faser der ca 10 nimmt, das is für dich ne litze?^^ weißte was ich meine? die sind ja nich vollkupfer wie im stromkabel sondern so verzwirbelt^^
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.