Autor Thema: P5W DH Deluxe -Sammelthread-  (Gelesen 6460 mal)

Offline SeLecT

  • k├╝hlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrńge: 2.780
P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« am: 11. August 2006, 07:17:19 »
ASUS P5W DH Deluxe

So, da nun langsam der Conroe vor der T├╝r steht, m├Âchte ich hier einen kleinen Sammelthread f├╝r das Asus P5W DH Deluxe machen. Ich habe es gerade bekommen. Hier schon mal nen paar Eindr├╝cke ;)
Bilder:






Mit Mips-Wak├╝:



Leider kann ich es noch nicht testen, da ich noch keinen Conroe habe und mein Ram auch erst der Postbote bringen muss.

Preise@Geizhals

P5W DH Deluxe @ Geizhals.at

Reviews:
Offizielle Page:
Die wichtigsten Features des Boards:
  • Intel Core2 Duo, Core2 Extreme rdy und f├╝r zuk├╝nfige multi-core CPUs vorbereitet
  • Intel 975X Chipsatz in Kombination mit der intel ICH7R southbrige
  • Dual DDR2-800/667 Unterst├╝tzung
  • Crossfire tauglich (bei zwei Karten stehen jeder 8 PCIe-Lanes zur Verf├╝gung) und mit derzeit modifiziertem nvidia Treiber auch f├╝r SLI nutzbar (eine offizielle Freigabe des 975Xer chipsatzes f├╝r SLI erfolgte (noch) nicht
  • 8 phasige Stromversorgung (insbesondere f├╝r ├ťbertakter interessant - Vdrop Problem tritt nicht auf!!! unter Last maximal 0,02V (conroe) und 0,03V(celeron)
  • komplett passive K├╝hlung mittels einer Heatpipe (laut ASUS wird ein aufrechter Einbau empfohlen. Es gibt aber schon Berichte von anderen Boards, bei denen auch ein Kopf-├ťber-Betreib ohne Probleme m├Âglich war - siehe z.b. MSI K8N Diamond Plus Sammelthread)
  • zwei IDE Ports (1x chipsatz 1x JMB363 controller (wesentlicher unterschied zum P5B (i965))
  • insgesamt 7 Sata-300 Anschl├╝sse (3x southbridge (raid5 support), 2xJMB363 controller(1x extern), 2x Silicon Image)
  • 2x Gigabit Lan und zus├Ątzliches Wireless onboard
  • 8 Kanal Audio (Realtek ALC882M High Definition)
  • Stack & Cool 2 (erm├Âglicht bessere W├Ąrmeableitung)
  • Crash Free BIOS
  • nach den derzeitigen Infos auch eine Vcore Skalierung in 12,5mV-Schritten, wie sie auch schon bei fr├╝heren 975Xern zu finden war.
  • ├änderung des max. FSB im Bios von 400 Mhz auf 450 Mhz!!!
  • Sil-Image Hardware-Raid onboard (powered bei EZ Backup) Infos! Dieser wird ├╝ber den vierten SATA-Port der ICHR7 direkt an den Chipsatz angebunden. Daher fehlt im Vergleich zu anderen i975Xer Mainboards der vierte Anschluss...

So, leider hat auch dieses Board ein paar Bugs :(
  • "Boot-Bug". Beim Reboot oder ├änderungen im Bios schaltet sich der Rechner 1-3 sec komplett aus und startet erst dann normal. m├Âgliche oc-Schutzfunktion, da ein Auftreten nur ab hohen fsb-Werten festzustellen ist. Dieses Verhalen ist jedoch von ASUS gewollt und daher kein "bug" im klassischen Sinne. Mit anderen Worten kein richtiges Problem sondern eine"Eigenart" des Boards.
  • "Shutdown-Windows-Bug". Die Funktion "Pc herrunterfahren" f├╝hrt zu einem reboot und keinem shutdown. M├Âglicherweise Einstellungs- oder Netzteil-Problem. Wir sind auf der Suche *l├Âsung m├Âglicherweise gefunden!

Probleml├Âsungen:
  • BSOD w├Ąhrend der Windows XP-Installation? -> Windows CD mit SP2 verwenden!
  • vcore l├Ąsst sich nicht ├Ąndern? -> BIOS 0502 oder 0504 flashen und nach dieser Anleitung vorgehen!! big thx@KaiserSoze *update* Sobald eine Einstellung m├Âglich ist, sollte ein fester Wert vergeben werten. Wird die Einstellung auf "Auto" belassen ist nach Verwendung von Everest oder auch CPU-Z wieder nur "auto" m├Âglich und das Bios muss erneut zur├╝ckgesetzt werden!
  • Conroe startet nicht bzw schwarzer Screen? -> Neuere Conroe ES und demnach sp├Ątere Retails erfordern min das 0504er bios! Ansonsten no Post! Also bei einer zu alten Bios-Version ist ein Einsatz eines Celeron D oder Pentium D f├╝r den Bios-flash erforderlich (!!!) (24.06.2006)
  • "shutdown-bug" -> L├Âsung hier: Klick
  • langes booten unter windoofs oder teilweise kein booten? ->IDE Boot-HDD am JMB363? wenn ja sollte diese an die ICHR7 geh├Ąngt werden! Alternative sollte ersteres nicht klappen
Klick
  • Fernbedienung l├Ąuft nicht? Klick
  • WTF?? warum wird meine einzelne Platte am EZ nicht angezeigt?? wie bekomm ich die ohne raid und co zum laufen?? ->folgende l├Âsung: Klick
Getester Speicher:
  • G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ: confirmed (users: webwilli, smou, jowi69, freestylercs, Deilor Torten, h-h-e, peter22)
  • G.Skill F2-6400PHU2-1GBHZ: confirmed (users: PcCI2iminal@XS)
  • G.Skill F2-8000PHU2-2GBHZ: confirmed (users: IcyRocket )
  • G.Skill F2-8500PHU2-2GBHZ: confirmed (users: Mario HD)
  • G.Skill F2-6400PHU2-2GBZX: confirmed (users: h-h-e, Inbusch, Select (*Info* bei hohen fsbs (ca ab 330) sollte im bios auf "by SPD" geschaltet werden. alles andere macht probs. die riegel laufen dann aber ohne problem mit 5-6-6-16 1:1))
  • G.Skill F2-6400PHU2-2GBNS: confirmed (users: comdoc)
  • G.Skill F2-5400PHU2-2GBLA: confirmed (users: h-h-e)
  • G.Skill F2-5400PHU2-1GBLA: confirmed (users: Schlingel_INV)
  • Mushkin XP6400 4-4-3-X 2GB: confirmed (users: //mAr)
  • Mushkin XP8000 Redline 2GB: confirmed (users: //mAr)
  • Muskin EM6400 2GB: confirmed (users: KOKOtm)
  • Crucial Ballistix PC5300 2GB: confirmed (users: Deilor Torten)
  • Crucial Ballistix PC6400 2GB: confirmed (users: freestylercs, Iron1Lion)
  • Crucial Ballistix PC8000 1GB: confrimed (users: RONson)
  • MDT DDR2-667 2GB: confirmed (users: brutus999, Chebu, h-h-e, Lemmel, Bullshooter, ~Cronus~)
  • MDT DDR2-533 2GB: confirmed (users: milliardo)
  • MDT DDR2-533 1GB: confirmed (users: Veilchen)
  • Kingston HyperX DDR2: confirmed (users: KaiserSoze)
  • Corsair 8000UL 1GB: confirmed (users: ?@XS, natu)
  • Corsair 8500UL xGB: confirmed (users: ?@XS)
  • Corsair 5400UL 1GB: confirmed (users: ?@XS, front)
  • Corsair TwinX PC6400 2GB XMS2: confirmed (users: nemihome)
  • Patriot 2GB PC5600: confirmed (users: h-h-e)
  • Patriot XBLK 2GB: confirmed (users: h-h-e)
  • OCZ EL Platinum XTC PC6400 2GB: confirmed (users: mikaTech)
  • OCZ DDR2 800 CL5 Gold EL 1GB: confirmed (users: EvilMoe)
  • Geil Platinum 2GB PC5400: confirmed (users: h-h-e)
verf├╝gbare Revisionen:
  • 1.02G

BIOS-Versionen:
  • 0301
  • 0401 Link needs to be updated to 0504 for running new conroe steppings (24.06.1006)!!!!
  • 0065 Link (Beta-Bios vom 16.06.06 )
  • 0502 mit FSB bis 450 Mhz
  • 0504 mit FSB bis 500 Mhz
  • 0078 Beta Link max FSB wieder 450 Mhz
  • Sammlung aller bis zu diesem Zeitpunkt verf├╝gbarer Bios-Versionen
  • - 0602 (derzeit zu empfehlen! l├Ąuft bisher am besten) :bravo:Neuste Bios (0602) Download

    Hier gibt es alle Biosversionen zum Download
Welches Bios f├╝r welche CPU?
  • Celeron/Pentium 4 /D: Jedes Bios ab 0401
  • Core2Duo ES bis Step 4: Jedes Bios ab 0401
  • Core2Duo ES 2MB Cache bis step 5: Jedes Bios ab 0401 (Cmos-Clear hilft wenn es nicht von vorn herein startet!)
  • Core2Duo ES Step 5: Jedes Bios ab 0502 (besser 0504 oder h├Âher)
  • Core2Duo Step 6 B1 bis e6700: Jedes Bios ab 0701 (evtl. auch ab 0504 aber keine Garantie!)
  • Core2Duo Step 6 B2 bis e6700 (also alle aktuellen Retails): Jedes Bios ab 0701 (ACHTUNG: evtl. auch erst ab 0801 (siehe Problem von User "Martinio mit dem 0701 in Verbindung mit einem e6400!))
  • Core2Extreme X6800: Ben├Âtigt zwingend Bios 0901!!

Info zum Thema Bios flashen (Asus)

Beim flashen auf ein ├Ąlteres Bios, sollte nur "afudos" genutzt werden, da Asus Update und EZ Flash oft nicht vollst├Ąndig zur├╝ckfashen und Reste vom alten bzw. neuen Bios bestehen bleiben!!! Deshalb beim flashen z. Bsp. mit einer alten Update Version das gleiche Bios erneut mit "afudos" flashen, das eben nur die eine Version vorhanden ist. Die Gefahr von Teilen aus alt und neu ist nicht gering und Problem vorprogrammiert!!! (Mischung w├Ąre atzend!!!!)
Ausage vom Asus Support!!![/list]

Wasserk├╝hlung:
  • Chipsatz:

Alle K├╝hler mit einer 4 ├ľsenhalterung passen auf das Board (benutzt werden logischerweise jedoch nur 2 von den 4 ├ľsen).
Manche K├╝hler mit einer 2 ├ľsenhalterung passen nicht auf das Board.

  • passende K├╝hler:
  •   Mips ASUS P5W DH Chipset Freezer Pic
  •   Mips ASUS P5W Series Chipset Freezer
  •   Watercool HeatKiller NB 4-├ľsen in Revision 2.1
  •   Alphacool 2-├Âsen NB Pic

  • nicht passende K├╝hler:
  •   Watercool HeatKiller NB 2-├ľsen in Revision 2.1

  • Mosfets:

Auf das P5W DH Deluxe passen auch alle Mosfetk├╝hler, die f├╝r das A8N hergestellt wurden, da der Lochabstand der selbe ist.

  • passende K├╝hler:
  •   Aquacomputer A8N Spannungswandler K├╝hler
  •   Mips ASUS P5W DH Mosfet Freeze
  • Alphacool A8N Mosfet-Freezer Pic
[/list]

Passende Luftk├╝hler:
  • Scythe Mine Cooler
  • Scythe Ninja
  • ZALMAN 7700CU
  • Thermalright SI-120
  • Thermalright XP-120
  • Thermalright Ultra-120 Einbau + Probleme
  • Thermalright XP-90
  • Thermaltake BigTyphoon
  • Sonic Tower Einbau + Probleme
  • Thermalright Ultra-120

Overclocking:
  • Wie erreicht man einen hohen FSB? Infos @ XS
  • - Temps zu hoch und dadurch zu niedriger FSB? ->
Making your Asus P5WDH (Deluxe) Ready for Conroe: An Illustrative Guide
[/list]

Harfwaremods:
FAQ:

So da uns hier immer wieder die gleichen fragen ereilen ne kleine FAQ f├╝r die fragen die nicht schon durch die "gel├Âsten Probleme" oben beantwortet werden!

- Ich hatte kein Siegel auf der H├╝lle des Mainboards und auch eingeschwei├čt war es nicht! Normal? ->ja das ist normal. alle boards werden so ausgeliefert.

- Was soll ich unter der "AUX-Temp in everest verstehen? ->Einfach ignorieren. Diese temp schwank teilweise zwischen 3┬░C und ├╝ber 200┬░C... teilweise taucht sie auch gar nciht in der liste auf.

- Wie flashe ich auf eine ├Ąltere Bios-Version zur├╝ck wenn ich derzeit das 0901er aufgespiel habe? ->├älteres Flash-Tool benutzen.

- L├Ąuft die 7950GX2 auf diesem Board?? -> ja hier gibts leute die die karte laufen haben und auch im XS finden sich best├Ątigungen daf├╝r. Auch die 7900GX2 l├Ąuft ohne Probleme.

- Welches Raid soll ich an welchem Controller nutzen? ->Das Board verf├╝gt ├╝ber einen hardware Raidcontroller (EZ_Backup). Dieser ben├Âtigt keinen Trieber. Die SB sieht nur eine Platte. Daher ist auch unter Linux ohne probleme ein RAid0 oder Raid1 verwendbar. F├╝r die normalen Wndows-Nutzer hat sich folgendes durchgesetzt: Raid0 an den Ports der ICH7R. Dies ist schneller als am EZ. Raid 0 erfordert nur einen geringen Rechenaufwand. daher liegt auch die CPU-Belastung trotz Software-Raid sehr niedig. F├╝r ein zus├Ątzliches Raid1 sollte der EZ verwendet werden. Dank Hardware-Raid erfolgt trotz gr├Â├čerem Rechenaufwand keine CPU-Belastung. Die Berechnungen werden vom EZ-Chip ├╝bernommen.

Sehr gute Konfig:

Raid0 mit 2 platten f├╝r das System und Gamez - Raid1 mit 2 Platten f├╝r die Daten welches Sicherheit gibt - Alternativ eine Single-Platte am dritten SATA-Port der ICH7R oder am EZ f├╝r die Daten.

Eine weitere M├Âglichkeit falls nur zwei identische Platten verwendet werden ist die Intel Matrix-Raid L├Âsung ├╝ber die ICH7R. Details dazu finden sich im Handbuch (oder einfach mal gurgeln )

Infos zu den einzelnen Raid-Leveln finden sich im Storage-Unterforum oder auch sehr gut verdeutlich auf www.vortex.de

- Lohnt es sich die Spawas mit einer Wak├╝ auszur├╝sten? Ist eine Wak├╝ auch auf dem Rest des Boards sinnvoll in Hinblick auf die Mobo-Temp? ->kleine Entscheidungshilfe? Klick


N├╝tzlich Links:[/u]
So, mehr Infos kommen noch, wenn ich es in Betrieb habe ;)

Also, wer es auch hat oder es kaufen m├Âchte, der ist hier richtig ;)

mfg Robert

In Zusammenarbeit mit Schlingel_INV und HWLuxx ;) Dankesch├Ân


[size=16]UPDATE:[/size]

Meine Meinungen zum Board:

  • Layout: Also dazu kann man eigentlich nix negatives sagen, man kann ohne Probleme gro├če K├╝hker wie den SonicTower verbauen. Alle Anschl├╝sse sind gut plaziert und nirgends im Weg. Einziger Layoupatzer ist meiner Meinung nach die Mobo-Batterie, welche zwischen den beiden PCIe x16 Slots ist, so das sie ohne voherigen Grafikkartenausbau nicht entnommen werden kann. Aber ein Cmos-Clear kann auch mit Batterie drin ausgef├╝hrt werden.
  • Biosupdate: Also es gibt 4 verschieden Methoden das Bios zu flashen.
    • 1. Methode: Ganz normal per Dos, was die Methode ist, die die meisten wohl vorziehen.
    • 2. Methode: Unter Windows ist es auch m├Âglich, aber auch riskanter, da der PC st├Ąrker absturzgef├Ąhrdet ist.
    • 3. Methode: Via Asus Live Update ├╝bers Internet.
    • 4. Methode: Asus EZ Flash 2 - Eine M├Âglichkeit, das Bios zum Beispiel auf einen USB-Stick zu tun, und dann im Bios das genannte Programm starten. Dann nur noch den USB-Stick ausw├Ąhlen und schon geht es automatisch.
    Wobei hier dann allerdings hinzu zuf├╝gen ist, das ich Probleme mit Methode 4 hatte. Der Rechner startete danach nicht mehr. Nach einen Cmos-Clear ging es ein Gl├╝ck wieder.

  • Bios: Das Bios hat viele Funktionen und man kann sehr viel einstellen. Vllt nicht gerade das was DFI Lanparty-User gew├Âhnt sind, aber mehr als bei meinen alten Asus P4GPL-X zum Beispiel. Zudem wirkt das Board bis jetzt sehr stabil.
  • Ausstattung: Also die Ausstattung ist enorm und man bekommt so einiges geboten, auch wenn ich nicht alles nutzen werde. Das Board hat zum Beispiel 2-Lan-Ausg├Ąnge + eine W-Lan Karte. Diese habe ich allerdings ausgebaut, da ich sie nicht nutze. Dadurch kann ich dann 2 USB-Anschl├╝sse mehr nutzen.

Die Fernbedienung ist noch etwas durchwachsen, aber ich habe mich damit auch noch nicht richtig besch├Ąftigt. Ich kann damit aber immerhin schon so manche Anwendungen starten. Welche man starten m├Âchte, kann man selbst ausw├Ąhlen. Hier mal nen kleines Bild.


  • Performance: Kann ich nicht genau beurteilen, weil ich halt von der allgemeinen Performance vom Conroe beinflusst bin. Also, kann ich nix zu sagen, und dazu solltet ihr andere Tests nutzen.

z.B.: Test auf Computerbase.de
[/list]

[size=19]F├ťR ALLE DIE SLI WOLLEN:
Hier der Treiber zum Download - Es ist kein SLI-Board, sondern offiziell nur f├╝r Crossfire zugelassen:

[/size]DOWNLOAD

So, das waren meine Eindr├╝cke der letzten 2 Tage ;)

mfg Robert


UPDATE:
Da hier ├Âfters die Frage kam, wie man einen Conroe ├╝bertaktet, habe ich mal ein kleines Howto geschrieben. (Nur die Grundlagen, ein bisschen Grundwissen setze ich voraus)

Wie ├╝bertakte ich meinen Conroe auf den P5W:

Das ist eigentlich nicht schwer. Im Bios musst du erst mal einstellen, dass du alles manuell einstellen m├Âchtest, aber das hast du ja schon, sonst k├Ânntest du deine Rams ja nicht einstellen.

Nun musst du den FSB-Takt anheben. Fang am besten klein an, in 5 MHz-Schritten. Dann starte Windows und pr├╝fe die Stabilit├Ąt deines Systems mit SuperPi 16M oder 32M. Funktioniert alles, dann starte wieder neu und ab ins Bios. Nun weiter 5 Mhz und wieder testen. Das ganze machst du, bis der PC nicht mehr hochf├Ąhrt oder beim Testen freezed oder abst├╝rzt. Dann entwerder PC einmal ganz auch machen, oder ein Cmos Clear machen (siehe Anleitung).
Dann kannst du die Vcore erh├Âhen (erst mal in kleinen Schritten,aber gesamt besser nicht h├Âher als 1.5V) und zus├Ątzlich noch die MHC-Spannung auf 1,6V. Dann weiter testen, wie oben beschrieben.
Am Ende dann, wenn es dir reicht oder nicht mehr geht, dann besser den FSB um 5 Mhz zur├╝ck schrauben und dann mal Prime dr├╝berlaufen lassen. Manche schaffen sogar 3000-3200Mhz ohne die Vcore anzuheben.

Zus├Ątzlich kannst du noch deine Rams ├╝bertakten (per Teiler oder halt die Latenzen, was aber bei den ZX ab einen bestimmten FSB nicht mehr geht). Dazu kannst du auch die Speicherspannung anheben (Vdimm), aber nicht viel h├Âher als 2,2V-2,3V.
« Letzte ─nderung: 12. September 2006, 22:19:52 von SeLecT »

Offline niKoN

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrńge: 602
  • The Transporter ;)
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #1 am: 12. September 2006, 22:11:06 »
ASUS P5W DH Deluxe Review bei www.Hartware.net

Link
gr33tz niKoN

Board: Gigabyte X48-DS4 | CPU: Intel┬« Core2Duo┬« E7600@4000 MHz @ 1.325V | K├╝hler:  Alphacool NexXxos XP | Ram: 2x 2GB Corsair Dominator TWIN2X4096-8500C5DF @750 4-4-4-12 @ 1,8V | VGA: Powercolor HD4870 | HDD: 2x Samsung Spinpoint F1 HD642JJ 640 GB | Netzteil:  BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt | OS: Windows Vista Business 64 Bit

Offline SeLecT

  • k├╝hlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrńge: 2.780
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #2 am: 12. September 2006, 22:20:21 »
Thx, habe es mal aufgenommen. Auch wenn diesen Thread hier kaum einer liest :(

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressork├╝hlung
  • *
  • Beitrńge: 535
  • Stabilit├Ąts-Junkie
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #3 am: 12. September 2006, 23:57:00 »
Ah lesen tun das bestimmt einige, nur kann wohl der eine oder andere noch nix dazu beitragen weil er noch keins hat. :engel:

Ich munkele auch schon seit l├Ąngerem mir das Bord zuzulegen. Und freu mich ├╝ber jeder Berichterstattung ├╝ber das Bord.

Auf der anderen Seite muss man auch sehen solange sich keiner beschwerden hat ├╝ber das Bord Postet wohl auch niemand was. Meistens Posten doch nur die rum beidenen etwas nicht geht. :boese:

So gesehen ist das Bord Wohl ohne weitere Worte TOP :thumbup:

Offline SeLecT

  • k├╝hlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrńge: 2.780
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #4 am: 13. September 2006, 08:02:41 »
Ja, gut, stimmt, so kann man das nat├╝rlich auch sehen ;)


Offline Ulmer

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrńge: 8
  • Privatier
    • Stadt Ulm Abteilung Kultur
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #5 am: 14. September 2006, 07:12:39 »
Thx, habe es mal aufgenommen. Auch wenn diesen Thread hier kaum einer liest :(

also, ich lese deine threads gerne,   :respekt:
Ich war einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium in meiner Gruppe

Offline GoLLuM

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrńge: 292
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #6 am: 14. September 2006, 08:02:11 »
wegen deines Threads habe ich mir das Board gekauft, danke nochmal
Ich bin auf jeden daf├╝r das wir dagegen sind


Offline SeLecT

  • k├╝hlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrńge: 2.780
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #7 am: 14. September 2006, 08:27:42 »
Ohh, Danke f├╝r die Blumen :) Das h├Ârt man gerne.

Demn├Ąchst gibt es von mir auch noch mal ein Update bez├╝glich meines anderen Threads (Mein conroe-Sys), da ich noch neuen Ram bekomme.

Offline st0ne-i

  • hat ne SingleRadiWak├╝
  • **
  • Beitrńge: 52
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #8 am: 26. September 2006, 18:14:58 »
hi leuz;

folgendes...

weil ich gerade ein extra theme wegen leichten temp-problemen mit dem boar er├Âffnet habe:

mir f├Ąlt gerade auf das mein sonic-tower im vergleich zu den oben verlinkten bildern um 90┬░ verdreht steht.
quasi mit einer k├╝hlturmseite zur geh├Ąuser├╝ckwand (dort befindet sich ein 120er geh├Ąusel├╝fter, weswegen mir der einbau so k├╝ger erschien). kann dies die ursache f├╝r h├Âhere temps am mabo sein? an und f├╝hr sich sind ja die heatpipe-k├╝hlrippen unter dem sonic-tower...als d├╝rte es doch herzlich egal sein wie der k├╝hler drinsteht...oder nicht?

gruss, st0ne-i

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitrńge: 754
  • so fucking what?
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #9 am: 24. November 2006, 11:41:45 »
hm tempprobleme hab ich keine... laut asusprobe gerade 26┬░C cpu (3600@1,39v)
(idle, load.. mal sehen, 33┬░C im moment.. hmm :D)

anyway, was ich suche ist ne hardmod f├╝r mehr volt auf der mch. ich habe eins
der bretter, die nur bis 1.65v im bios gehen - und das langt nicht. zwischen 435
und 440 mhz ist ende fahnenstange. und das kann ich nicht akzeptieren ;) die
anleitung zum pencil-mod incl. messpunkte habe ich von vr-zone. nur will ich da
nicht mit nem pencil (aka bleistift) ran, sondern richtig. und wenn ich schon mal
dabei bin werde ich mir wohl auch gleich die ganzen messpunkte auf einen alten
molex-5"1/4 legen, weil besser ist das.

jetzt die frage. hat da jemand eine gut bebilderte anleitung gesehen? grunds├Ątz-
lich k├Ânnte ich ja das selbe smd-teil "bel├Âten", wie beim pencilmod, aber sowie
ich das sehe w├Ąre es vielleicht einfacher (VIELLEICHT!) direkt an dem 8-beiner
chip links der unteren beiden ram slots (rechts unterhalb des ersten pci-e graka
slots) zu l├Âten.

/edit
ok, http://www.hardwarextreme.de/phpfusion/readarticle.php?article_id=39
bebildert und alles.. hopplahop. wer mehr infos braucht, alternative messpunkte
zum beispiel, der checkt am besten vr-zone: http://vr-zone.com/?i=3876&s=2
« Letzte ─nderung: 24. November 2006, 11:53:16 von sky »
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen ├╝berf├╝llung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline SeLecT

  • k├╝hlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrńge: 2.780
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #10 am: 24. November 2006, 12:04:46 »
Also einen FSB von 445Mhz musst du mindestens stabil schaffen, damit endlich die 4000Mhz fallen ;) Dann musst du meinen kleinen ES ma die Sporen geben:D

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitrńge: 754
  • so fucking what?
Re: P5W DH Deluxe -Sammelthread-
« Antwort #11 am: 24. November 2006, 13:08:43 »
yep... das ist der plan.. wobei.. je nachdem, wie weit der fsb danach
geht - wenn er weiter geht - wird der multi auf 8 gedr├╝ckt. habe das
testweise gestern schon mal gemacht.. damit kam ich auf ungef├Ąhr die
gleichen ergebnisse, hatte jedoch circa 120 mhz (teils auch 150 mhz)
weniger gesamttakt anliegen. rockage :)

zwischenstand:
2k1: 56.417
2k3: 24.351
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen ├╝berf├╝llung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/