Die skurrile News-Woche
Geschrieben von Fantometer   
Sunday, 27. January 2008
FinalEine Woche die von Neuigkeiten aus der Welt der digitalen Fotografie war, aber recht wenige Skurrilitäten aufwies. Naja nicht so schlimm, dass diese Meldung ausfallen musste und von daher verkraftbar. Alles in allem hoffe ich ihr hattet eine gute Woche und freut euch auf den Nonsens. Krass nur, das damit Leute ihr Geld verdienen..

 

Angela Merkel hat eindeutig den Satz der Woche kreiert, als sie letztens auf einer Microsoft-Veranstaltung folgendes über den Fall der Berliner Mauer los lies: Er sei .."Produkt der kulturellen Revolution durch die Informations- und Telekommunikationstechnologie". Hm den Teil von CounterStrike wo die Mauer umgeballert wird kenne ich gar nicht..  Außerdem sagte sie so tolle Sachen, wie: ""Die diktatorischen Systeme dieser Welt bekommen allesamt prinzipielle Probleme" .. da sie.. "Informationen verfügbar machen [müssen], als Voraussetzung, um ökonomisch erfolgreich zu sein." Eindeutig alles in allem aber fortschrittlicher als George Bush, der Diktatoren immer noch zum Tode am Galgen verurteilt...

 

Quelle: Golem

 

Rocky Horror Picture - das denken wohl inzwischen einige Besitzer von digitalen Bilderrahmen der Marke Insignia. Die Modellnummer "NS-DPF10A" mit der Größe 10,4" ist nämlich mit einem Virus ausgeliefert worden. Zum "Glück" ist die Infektion eines Rechners allerdings nur über den direkten Anschluss an den Rechner möglich - über USB-Sticks kann der Schädling nicht transportiert werden. Aber trotz allem ist durchaus interessant wo sich die kleinen Teufel überall einnisten...

 

Quelle: Hartware

 

In Japan gibt es einen neuen Fall Capone. Dort kann man für Urheberrechtsverletzungen bis zu 10 Jahren Haft incl 63.00€ Geldstrafe bekommen. Das droht jetzt auch einem Computerviren-Spezialist. Da das dortige Strafrecht bei Verdacht auf Computer-Kriminalität lang nicht so wirkungsvoll, wird der mutmassliche Schöpfer des "Hadara-Virus" wegen Copyright-Vergehens angeklagt. Er hatte sein "Produkt" mit Hilfe eines Manga-Bildchens "vertrieben"..

 

Quelle:  Inquirer


Letzte Aktualisierung ( Sunday, 27. January 2008 )
 

Copyright © 2006 Eiskaltmacher.de, Alle Rechte vorbehalten
Design by maxigs


System Infos:

CMS: Joomla (GNU/GPL)
Forum: SMFLewisMedia)
Gallery: Gallery (GNU/GPL)
Wiki: DokuWiki (GNU/GPL)
Hosted by maxigs