Enermax T.B. Apollish und T.B. Vegas
Geschrieben von aSSaD   
Monday, 21. February 2011
Beitragsinhalt
Enermax T.B. Apollish und T.B. Vegas
Ausstattung und Optik
Technik
Drehzahlen und Akustik
Fazit

Alle vier getesteten Lüfter besitzen den schon von der T.B. Silence Serie bekannten, schwarz transparenten Lüfterrahmen in dem auf der Innenseite die Platinen der Beleuchtungsmodule integriert wurden.

  Die ganze Rasselbande 1024

Kabel

Die Anschlusskabel sind bei allen Lüftern in einem durchsichtigem
Material gehalten. Durch diese schimmern die silbernen Adern der
Spannungsversorgung.

 

 

 

 

T.B.VEGAS DUO 120MM (UCTVD12A)

  

Zusätzlich zu den oben genannten Features besitzt der Vegas Duo die Möglichkeit, ihn mit einem fest installierten Potentiometer zwischen 800 und 1700u/min zu regeln. Die Beleuchtung aus 2x18 LEDs bleibt dabei ungedimmt. Die Stromversorgung erfolgt über einen drei Pin Lüfteranschluss.

 

Das Duo trägt er im Namen, da er einen zusätzlichen Knopf aufweist, mit dem die Beleuchtung in verschiedenen Modi zwischen Rot, Blau und Kombinationen daraus umschaltbar ist.

 

Insgesamt gibt es 11 verschiedene Modi wie Dauerleuchten, Blinken, Propeller und natürlich "Aus". Das Vegas im Namen deutet auf die gleichnamige Funktion hin, bei der alle Farben durchgeschaltet werden.

 

Vegas blauVegas rotUCTV12A

 



 

 

 

 T.B.VEGAS TRIO 120MM (UCTVT12P)

   

  

Der Trio muss auf das Potentiometer des Duos verzichten, dafür wird er mit einem 4 Pin PWM Anschluss geregelt. Das Trio im Namen steht für die Farben Rot, Grün und Blau. Insgesamt 54 LEDs stehen für eine eindrucksvolle Illumination bereit. Der ebenfalls vorhandene Knopf bietet die Wahl zwischen 14 verschiedenen Beleuchtungs Modi wie Dauerleuchten, Blinken, Propeller und aus.

  Vegas GrünVegas rotVegas blauUCTV12P

 

 

Zum Lieferumfang der T.B. Vegas Serie gehören vier Entkopplungsgummis, ein 4 Pin Molex auf 3 Pin Lüfter Adapter und ein kleiner doppelseitiger Klebestreifen für die unauffällige Platzierung des (eventuell vorhandenen) Potentiometers.

 

  

T.B.APOLLISH

 

Die T.B.Apollish Serie besitzt nur eine feste Farbe: Rot oder Blau. Zum Lieferumfang gehören lediglich vier Schrauben und ein 4 Pin Molex auf 3 Pin Lüfter Adapter. Auch wird die Serie ausschließlich mit einem 3 Pin Stecker ausgerüstet. Für eine Drehzahl-Regulierung muss also selbst gesorgt werden. Ob dies bei Drehzahlen von 750u/min (140mm) und 900u/min (120mm) benötigt wird, werden wir sehen.

 

T.B.APOLLISH 140MM ROT (UCTA14N)

 

Fünfzehn rote LEDs bilden das Herzstück der bekannten sichelförmigen Apollish Beleuchtung. Sie beleuchten dabei auch den äußeren Rand des Lüfters. Eine Besonderheit stellt die Befestigung der Lüfter über eine doppelte Bohrung dar. Sie ermöglicht die Montage an Lüftervorbereitungen von 135 und 140mm und damit ein Maximum an Flexibilität.

 

T.B.Apollish UCTA14 kleinUCTA14N 

 

 

T.B.Apollish 120mm Blau (UCTA12N)

 

In den entsprechend kleineren Durchmesser des 120mm Vertreters schafften es "nur" 12 blaue LEDs.

 

 

  TB Apollish blueUCTA12N

 

 

 

 

 



Letzte Aktualisierung ( Sunday, 27. February 2011 )
 

Copyright © 2006 Eiskaltmacher.de, Alle Rechte vorbehalten
Design by maxigs


System Infos:

CMS: Joomla (GNU/GPL)
Forum: SMFLewisMedia)
Gallery: Gallery (GNU/GPL)
Wiki: DokuWiki (GNU/GPL)
Hosted by maxigs